Lucky Luke 95 - Das ...
Abbildung vergrößern
Portofrei

Lucky Luke 95 - Das gelobte Land (Gebunden)

Das gelobte Land

von Achdé

  Buch
Durchschn. Bewertung:  noch nicht vorhanden
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Gebunden)
EUR  12,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 21. August 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Lucky Luke 95 - Das gelobte Land"  (Buch)

Mit dem wie immer im März erscheinenden neuesten Band der Lucky-Luke-Albenreihe erwartet die Leser ein aktuelles und nigelnagelneues albenlanges Abenteuer des lonesome Cowboy aus der Feder von Achd‚ und dem neuen Szenaristen Jul.
Nach dem Vorgängerband um Lucky Lukes Flegeljahre als Lucky Kid spielt diese Geschichte nun wieder in der aktuellen Zeit des grown-up Cowboys mit dem rasendschnellen Revolvergriff. Auf Bitten seines Kumpels Jack Loser soll unser Held dessen aus Osteuropa kommende jüdische Familie auf ihrem Weg nach Montana begleiten. Die Auswanderer und der Westernheld erleben eine von beiderseitigen Kulturschocks und interessanten Einsichten geprägte Reise. 

Medium:  Buch
Seiten:  48
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2017
Mehr vom Autor
› Achdé
Mehr aus der Reihe:
› 
Mehr vom Verlag:
› Egmont Comic Collection
Originaltitel:  La Terre Promise
Maße:  296 x 225 mm
Gewicht:  397 g
ISBN-10:  3770439244
ISBN-13:  978-3770439249
Hinweis: Nur noch wenige Exemplare auf Lager.

Autormehr Info ›

Achd‚, eigentlich Herv‚ Darmenton, wurde am 30. Juli 1961 in Lyon geboren. Sein Künstlername Achd‚ leitet sich von der französischen Aussprache der Initialen seines Namens ab. Mit neun kauft er seinen ersten Lucky Luke und träumt bald, inspiriert von den großen französischen Comicmagazinen davon, sich dem Comiczeichnen zu widmen. Nach einer Ausbildung zum Röntgenspezialisten kommt er der Verwirklichung seines Jugendtraumes näher und arbeitet in einer Werbeagentur. Parallel dazu veröffentlicht er Zeichnungen in der regionalen und landesweiten Presse. 1988 verlegt er schließlich sein erstes Album Destins crois‚s in Eigenregie. Anschließend wird der vielversprechende Zeichner von Dargaud unter Vertrag genommen. Seinen ersten Erfolg hat er mit einer parodistischen Serie um die eine Spezialeinheit der französischen Polizei (C.R.S). Dank weiterer Erfolgsserien kann Achd‚ bald mit dem Zeichnen von Comics seinen Lebensunterhalt bestreiten. Dann erfolgt der Ritterschlag : Als ein Nachfolger für Morris gesucht wurde, fand man ihn in Achd‚ nun konnte der Lonesome Cowboy weiter reiten! 

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Weitere Kategorien
 ›  Manga, Comics & Cartoons
 ›  Comics
 ›  Klassiker

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de