PORTO-
FREI

My Name is Jane, Sweet Baby Jane, 01 Quintiliano

Die Trilogie des Janos Süß, Teil 1: Quintiliano. Eine schwule, erotische Krimi-Trilogie

von Michaels, Adi Mira   (Autor)

ERSCHIENEN ALS BUCH & EBOOK. Baby Jane - Miriam, seine ehemalige Schulkameradin, ist eigent-lich die einzige, die Janos Süß "Jane" nennt. Warum? Nun, die Gründe sind unschwer zu erraten, Janos ist schwul und hat auch kein Problem damit. Jetzt erst recht nicht, da er die Schule hinter sich hat. Andere Probleme sind jetzt wichtiger: was macht er mit seinem besten Stück und vor allem: muss er das die ganze Zeit alleine ma-chen? Er weiß sich nicht wirklich zu beschäftigen. Die Eltern arbei-ten Vollzeit in Papas Zahnarztpraxis, er hat seine eigenen zwei geräumigen Zimmer in der Villa der Eltern im vornehmen Othmar-schen. Langsam wird ihm langweilig. Wie gut, dass ihn auch aktuell niemand drängt, einen Beruf zu erlernen, er hätte nicht mal den Schimmer einer Ahnung, was er machen könnte. SO toll war sein Abitur auch nicht, dass er Medizin, Jura oder Architektur studieren könnte - das läge ihm auch nicht. Quintiliano ist ein 15jähriger Junge und stockschwul. Seine Mutter Elviera hat es nicht einfach mit ihm, aber sie verfügt auch über wenig Zeit und Geld - alleinerziehend, Putzfrau. Quintiliano wird eines Tages entführt, eine Lösegeldforderung gibt es nicht. Die beiden Jungen kennen sich nicht, es verbindet sie nichts und doch: Elviera putzt bei Janos Eltern im Haus. Zwei Tage nach Janos Rückkehr aus Rom, von einer Reise, die er zum Abitur geschenkt bekam, wird Quintilianos Leiche gefunden. Seine Neugier wird dadurch angefeuert, dass die Polizei den Fall nicht lösen kann, es fehlt jeglicher Anhaltspunkt. Rezension des Lektors: Mir hat der Roman inhaltlich sehr gut gefallen. Die ausgefeilte sprachliche Gestaltung ist heute so nicht mehr unbedingt üblich, aber es liest sich sehr gut. Besonders nahe gegangen ist mir die ganze Quintiliano-Story. Auch die einzelnen Figuren haben mich im Allgemeinen überzeugt! Besonders gefesselt haben mich Denny, Max und Manuel, aber auch die anderen waren beeindruckend. Ein zweiter Teil muss auf alle Fälle her, ist ja aber wohl auch in Arbeit. ------------------- Hinweis: diesen Titel gibt es auch unter "Janos Süß ist Baby Jane" als JUGENDFREIE Version! Unsere Empfehlung liegt bei 14 Jahren. (Trotzdem bleibt die Serie eine schwule Geschichte.)

eBook (EPUB)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 13,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

ERSCHIENEN ALS BUCH & EBOOK. Baby Jane - Miriam, seine ehemalige Schulkameradin, ist eigent-lich die einzige, die Janos Süß "Jane" nennt. Warum? Nun, die Gründe sind unschwer zu erraten, Janos ist schwul und hat auch kein Problem damit. Jetzt erst recht nicht, da er die Schule hinter sich hat. Andere Probleme sind jetzt wichtiger: was macht er mit seinem besten Stück und vor allem: muss er das die ganze Zeit alleine ma-chen? Er weiß sich nicht wirklich zu beschäftigen. Die Eltern arbei-ten Vollzeit in Papas Zahnarztpraxis, er hat seine eigenen zwei geräumigen Zimmer in der Villa der Eltern im vornehmen Othmar-schen. Langsam wird ihm langweilig. Wie gut, dass ihn auch aktuell niemand drängt, einen Beruf zu erlernen, er hätte nicht mal den Schimmer einer Ahnung, was er machen könnte. SO toll war sein Abitur auch nicht, dass er Medizin, Jura oder Architektur studieren könnte - das läge ihm auch nicht. Quintiliano ist ein 15jähriger Junge und stockschwul. Seine Mutter Elviera hat es nicht einfach mit ihm, aber sie verfügt auch über wenig Zeit und Geld - alleinerziehend, Putzfrau. Quintiliano wird eines Tages entführt, eine Lösegeldforderung gibt es nicht. Die beiden Jungen kennen sich nicht, es verbindet sie nichts und doch: Elviera putzt bei Janos Eltern im Haus. Zwei Tage nach Janos Rückkehr aus Rom, von einer Reise, die er zum Abitur geschenkt bekam, wird Quintilianos Leiche gefunden. Seine Neugier wird dadurch angefeuert, dass die Polizei den Fall nicht lösen kann, es fehlt jeglicher Anhaltspunkt. Rezension des Lektors: Mir hat der Roman inhaltlich sehr gut gefallen. Die ausgefeilte sprachliche Gestaltung ist heute so nicht mehr unbedingt üblich, aber es liest sich sehr gut. Besonders nahe gegangen ist mir die ganze Quintiliano-Story. Auch die einzelnen Figuren haben mich im Allgemeinen überzeugt! Besonders gefesselt haben mich Denny, Max und Manuel, aber auch die anderen waren beeindruckend. Ein zweiter Teil muss auf alle Fälle her, ist ja aber wohl auch in Arbeit. ------------------- Hinweis: diesen Titel gibt es auch unter "Janos Süß ist Baby Jane" als JUGENDFREIE Version! Unsere Empfehlung liegt bei 14 Jahren. (Trotzdem bleibt die Serie eine schwule Geschichte.) 

Autoreninfo

Adi Mira Michaels ist, wie Sie sicherlich schon vermutet haben, ein Pseudonym. Hinter ihm steht ein bekannter Sachbuchautor, der erst spät auch seine literarische Ader entdeckt hat und unter diesem Künstlernamen nicht nur dieses Buch, sondern auch andere gay-erotische Kurzgeschichten und Romane veröffentlicht. Dass der Autor gebürtiger Franke ist, hört man aus einigen Ausdrücken heraus. Adi Mira gehört nicht nur seinem Namensgeber, er lebt auch noch mit drei weiteren männlichen Wesen in seiner Wohnung: mit drei Katern. Sie erinnern ihn daran, dass ein Leben noch viel schlechter sein kann als seines, er hat das mal einen Protagonisten so ausdrücken lassen: "Meine Katzen haben schon ein schlimmes Leben. 50 % des Tages müssen sie vor den vollen Töpfen hungern. 50 % des Tages müssen sie schlafen. 50 % des Tages ist ihnen langweilig. Und 50 % des Tages wollen sie beschmust werden. Sie wissen gar nicht, wie sie die Tage hinter sich bringen sollen!" Treten Sie mit dem Autor in Verbindung! Unter adimira@dragoderm oder auf Facebook unter Adi Mira Michaels. Wir freuen uns über jedes "Gefällt mir!" und mehr! 

Mehr vom Verlag:

Institut Drachenhaus

Mehr aus der Reihe:

GayLe Geschichten

Mehr vom Autor:

Michaels, Adi Mira

Produktdetails

Medium: eBook
Format: EPUB
Kopierschutz: ADOBE DRM
Seiten: 526
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2016
Auflage: 2., verbesserte Ausgabe
ISBN-10: 3932207424
ISBN-13: 9783932207426
Verlagsbestell-Nr.: v367493_ebook

Bestell-Nr.: 17382845 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: v367493_ebook

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 9.15 € (30.00%)
LIBRI-VK: 13,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 2
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 81110 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: Strichgrafiken & Fotos
Einband: EPUB
Auflage: 2., verbesserte Ausgabe
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie