PORTO-
FREI
Blick ins Buch Vorschau & Blick ins Buch

Grimms Märchen - vollständig und illustriert(Cabra-Lederausgabe)

Kinder- und Hausmärchen

von Grimm, Jacob / Grimm, Wilhelm   (Autor)

Grimms Märchen in feinem Cabra-Leder.

Buch (Halbleder)

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Kein anderes Werk deutscher Sprache ist weltweit so bekannt und verbreitet wie die Märchensammlung der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm: Die Bezeichnung 'Grimms Märchen' ist zum Synonym für den ganzen Reichtum und vielfarbigen Glanz des deutschsprachigen Märchenschatzes geworden. Akribisch sichteten und überarbeiteten die Brüder die überlieferten Geschichten und formten sie zu großer Dichtung. Dieser Band präsentiert die vollständige Ausgabe der 'Kinder- und Hausmärchen' von 1812/1815 (in der 2. Aufl. von 1819) mit 444 Illustrationen des Jugendstilkünstlers Otto Ubbelohde.

Diese gebundene Hardcoverausgabe hat einen dunkelblauen Cabra-Leder-Einband mit goldener Schmuckprägung, über 400 schwarz-weiß Illustrationen und ein Inhaltsverzeichnis im Anhang. Ein ideales Geschenk für Jung und Alt. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Allerleirauh 350
An die Frau Bettina von Arnim 5
Armut und Demut führen zum Himmel 921
Aschenputtel 126
Brüderchen und Schwesterchen 68
Bruder Lustig 403
Das alte Mütterchen 929
Das blaue Licht 582
Das Bürle 332
Das Bürle im Himmel 775
Das Dietmarsische Lügenmärchen 738
Das eigensinnige Kind 588
Das Eselein 703
Das Hausgesinde 692
Das Hirtenbüblein 724
Das junggeglühte Männlein 714
Das kluge Gretel 393
Das Lämmchen und Fischchen 694
Das Lumpengesindel 65
Das Mädchen ohne Hände 170
Das Märchen vom Schlauraffenland 736
Das Meerhäschen 860
Das Rätsel 134
Das singende springende Löweneckerchen 438
Das tapfere Schneiderlein 117
Das Totenhemdchen 552
Das Waldhaus 778
Das Wasser des Lebens 492
Dat Erdmänneken 461
Dat Mäken von Brakel 691
Daumerlings Wanderschaft 226
Daumesdick 198
De beiden Künigeskinner 567
De drei schwatten Prinzessinnen 687
De drei Vügelkens 487
De Gaudeif un sien Meester 363
Der alte Großvater und der Enkel 397
Der alte Hildebrand 483
Der alte Sultan 247
Der arme Junge im Grab 837
Der arme Müllerbursch und das Kätzchen 531
Der Arme und der Reiche 433
Der Bärenhäuter 512
Der Bauer und der Teufel 857
Der Dreschflegel vom Himmel 565
Der Eisenhans 678
Der Eisenofen 632
Der faule Heinz 757
Der Frieder und das Catherlieschen 305
Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich 18
Der Fuchs und das Pferd 658
Der Fuchs und die Frau Gevatterin 385
Der Fuchs und die Gänse 432
Der Fuchs und die Katze 386
Der Geist im Glas 502
Der gelernte Jäger 558
Der gescheite Hans 176
Der gestohlene Heller 728
Der Gevatter Tod 222
Der gläserne Sarg 750
Der goldene Schlüssel 911
Der goldene Vogel 294
Der Grabhügel 885
Der gute Handel 52
Der Hahnenbalken 717
Der Hase und der Igel 849
Der heilige Joseph im Walde 914
Der Herr Gevatter 218
Der Hund und der Sperling 302
Der Jude im Dorn 553
Der junge Riese 454
Der kluge Knecht 748
Der Königssohn, der sich vor nichts fürchtet 601
Der König vom goldenen Berg 466
Der Krautesel 608
Der Liebste Roland 289
Der Meisterdieb 864
Der Mond 797
Der Nagel 835
Der Ranzen, das Hütlein und das Hörnlein 280
Der Räuberbräutigam 212
Der Riese und der Schneider 832
Der Schneider im Himmel 185
Der singende Knochen 156
Der Sperling und seine vier Kinder 733
Der starke Hans 767
Der Stiefel von Büffelleder 906
Der süße Brei 522
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren 159
Der Teufel und seine Großmutter 622
Der treue Johannes 45
Der Trommler 873
Der undankbare Sohn 708
Der Vogel Greif 760
Der Wolf und der Fuchs 382
Der Wolf und der Mensch 380
Der Wolf und die sieben jungen Geißlein 42
Der wunderliche Spielmann 57
Der Zaunkönig 787
Der Zaunkönig und der Bär 518
Des Herrn und des Teufels Getier 716
De Spielhansl 414
Des Teufels rußiger Bruder 508
Die alte Bettelfrau 719
Die Alte im Wald 616
Die beiden Wanderer 535
Die Bienenkönigin 338
Die Boten des Todes 803
Die Brautschau 730
Die Bremer Stadtmusikanten 152
Die Brosamen auf dem Tisch 859
Die drei Brüder 619
Die drei Faulen 720
Die drei Federn 341
Die drei Feldscherer 589
Die drei Glückskinder 370
Die drei grünen Zweige 925
Die drei Handwerksburschen 597
Die drei Männlein im Walde 80
Die drei Schlangenblätter 97
Die drei Spinnerinnen 86
Die drei Sprachen 179
Die Eule 794
Die faule Spinnerin 638
Die Gänsehirtin am Brunnen 810
Die Gänsemagd 446
Die Geschenke des kleinen Volkes 829
Die goldene Gans 345
Die Goldkinder 426
Die hagere Liese 776
Die Haselrute 933
Die himmlische Hochzeit 931
Die Hochzeit der Frau Füchsin 204
Die klare Sonne bringt's an den Tag 580
Die kluge Bauerntochter 479
Die kluge Else 182
Die klugen Leute 523
Die Kornähre 883
Die Kristallkugel 894
Die Lebenszeit 800
Die Nelke 388
Die Nixe im Teich 822
Die Rabe 473
Die Rose 920
Die Rübe 709
Die Schlickerlinge 731
Die Scholle 792
Die schöne Katrinelje und Pif Paf Poltrie 656
Die sechs Diener 665
Die sechs Schwäne 250
Die sieben Raben 144
Die sieben Schwaben 592
Die Sterntaler 726
Die ungleichen Kinder Evas 820
Die vier kunstreichen Brüder 641
Die wahre Braut 841
Die Wassernixe 398
Die weiße Schlange 101
Die weiße und die schwarze Braut 672
Die Wichtelmänner 208
Die zertanzten Schuhe 660
Die zwei Brüder 312
Die zwölf Apostel 918
Die zwölf Brüder 60
Die zwölf faulen Knechte 721
Die zwölf Jäger 359
Doktor Allwissend 499
Dornröschen 256
Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein 647
Ferenand getrü und Ferenand ungetrü 626
Fitchers Vogel 231
Frau Holle 139
Frau Trude 220
Fundevogel 261
Gottes Speise 923
Hänsel und Gretel 89
Hans heiratet 424
Hans im Glück 418
Hans mein Igel 546
Häsichenbraut 357
Herr Korbes 216
Jorinde und Joringel 366
Jungfrau Maleen 898
Katze und Maus in Gesellschaft 23
Kinderlegenden 913
Knoist un sine dre Sühne 690
König Drosselbart 264
Läuschen und Flöhchen 167
Lieb' und Leid teilen 785
Märchen von der Unke 528
Märchen von einem, der auszog,
das Fürchten zu lernen 32
Marienkind 26
Meister Pfriem 806
Muttergottesgläschen 928
Oll Rinkrank 891
Rapunzel 75
Rätselmärchen 739
Rohrdommel und Wiedehopf 793
Rotkäppchen 148
Rumpelstilzchen 286
Schneeweißchen und Rosenrot 740
Sechse kommen durch die ganze Welt 374
Simeliberg 697
Sneewittchen 270
Spindel, Weberschiffchen und Nadel 853
Strohhalm, Kohle und Bohne 106
Tischchen deck dich, Goldesel und Knüppel aus dem Sack 188
Up Reisen gohn 701
Vom klugen Schneiderlein 576
Von dem Fischer un syner Fru 108
Von dem Machandelboom 236
Von dem Mäuschen, Vögelchen und der Bratwurst 137
Von dem Tode des Hühnchens 400
Vorrede 7 

Autoreninfo

Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.  

Mehr vom Verlag:

Anaconda Verlag

Mehr vom Autor:

Grimm, Jacob / Grimm, Wilhelm

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Halbleder
Seiten: 944
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2016
Sonstiges: Cabra-Leder
Maße: 218 x 162 mm
Gewicht: 1030 g
ISBN-10: 3730602047
ISBN-13: 9783730602041
Verlagsbestell-Nr.: 550204

Bestell-Nr.: 17328336 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 26408
Libri-Relevanz: 140 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 550204

LIBRI: 2490992
LIBRI-EK*: 9.11 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11400 

KNO: 56961360
KNO-EK*: 9.11 € (35.00%)
KNO-VK: 14,99 €
KNV-STOCK: 51

P_ABB: zahlr. Abb.
KNOABBVERMERK: 2016. 944 S. mit goldener Schmuckprägung. 219 mm
KNOSONSTTEXT: Cabra-Leder
KNOMITARBEITER: Illustration: Ubbelohde, Otto
Einband: Halbleder
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Cabra-Lederausgabe mit goldener Schmuckprägung

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie