PORTO-
FREI

Einfluss der Rechnungslegung auf Finanzanalysten

Eine empirische Analyse von Prognosegenauigkeit und Bewertungsverfahren von Finanzanalysten in Deutschland

von Paarz, Roland   (Autor)

Finanzanalysten unterstützen als Informationsintermediäre Investorentscheidungen durch Prognosen und Handlungsempfehlungen. Wesentliche Informationsquelle der Finanzanalysten ist die Rechnungslegung, die sich für deutsche kapitalmarktorientierte Mutterunternehmen mit dem Wechsel auf IFRS maßgeblich änderte. Die Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Umstellung auf die Finanzanalysten. Zum einen wird die Prognosegenauigkeit ihrer monatlichen Mediangewinn- und -kursschätzungen empirisch analysiert. Zum anderen unterzieht der Autor Analystenberichte einer umfangreichen Untersuchung, die erstmals neben dem Einfluss der Rechnungslegung auch die Wirkung der verwendeten Bewertungsmethode auf die individuelle Prognosegenauigkeit berücksichtigt. Eine tiefgehende Inhaltsanalyse verdeutlicht zudem den Einfluss der Rechnungslegung auf die Wahl der Bewertungsmethode.

Buch (Gebunden)

EUR 72,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Finanzanalysten unterstützen als Informationsintermediäre Investorentscheidungen durch Prognosen und Handlungsempfehlungen. Wesentliche Informationsquelle der Finanzanalysten ist die Rechnungslegung, die sich für deutsche kapitalmarktorientierte Mutterunternehmen mit dem Wechsel auf IFRS maßgeblich änderte. Die Arbeit untersucht die Auswirkungen dieser Umstellung auf die Finanzanalysten. Zum einen wird die Prognosegenauigkeit ihrer monatlichen Mediangewinn- und -kursschätzungen empirisch analysiert. Zum anderen unterzieht der Autor Analystenberichte einer umfangreichen Untersuchung, die erstmals neben dem Einfluss der Rechnungslegung auch die Wirkung der verwendeten Bewertungsmethode auf die individuelle Prognosegenauigkeit berücksichtigt. Eine tiefgehende Inhaltsanalyse verdeutlicht zudem den Einfluss der Rechnungslegung auf die Wahl der Bewertungsmethode. 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Theoretische und empirische Betrachtung von Funktion und Tätigkeit der Finanzanalysten - Der Einfluss der Rechnungslegung auf die Prognosegenauigkeit der Medianschätzung von Finanzanalysten - Rechnungslegung, Bewertungsmodell und individuelle Prognosegenauigkeit von Finanzanalysten. 

Autoreninfo

Roland Paarz, geboren 1978 in Göttingen, studierte von 2001 bis 2006 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und an der Uppsala Universitet (Schweden). Von 2006 bis 2011 arbeitete der Autor als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Rechnungswesen und Prüfung der Ludwig-Maximilians-Universität München und absolvierte 2010 einen Forschungsaufenthalt an der University of Hawai'i at Manoa (USA). Das postgraduale Studium zum Master of Business Research schloss er 2008 ab. Die Promotion zum Dr. oec. publ. erfolgte 2011. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: XXV, 368
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2011
Sonstiges: .261964
Maße: 218 x 151 mm
Gewicht: 610 g
ISBN-10: 3631619642
ISBN-13: 9783631619643
Verlagsbestell-Nr.: 261964

Bestell-Nr.: 17231600 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 261964

LIBRI: 2470315
LIBRI-EK*: 54.54 € (20.00%)
LIBRI-VK: 72,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17840 

KNO: 73957485
KNO-EK*: 54.54 € (20.00%)
KNO-VK: 72,95 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Betriebswirtschaftliche Studien .90
P_ABB: zahlreiche Abbildungen und Tabellen
KNOABBVERMERK: Neuausg. 2011. XXVI, 368 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .261964
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie