PORTO-
FREI

Ratinganalyse durch internationale Ratingagenturen

Empirische Untersuchung für Deutschland, Österreich und die Schweiz (Dissertation)

von Wappenschmidt, Christian   (Autor)

Ratings internationaler Agenturen haben mittlerweile auch in Kontinentaleuropa große Bedeutung für die Fremdkapitalfinanzierung erlangt. Die Agenturen können mit ihren Bonitätsurteilen Transaktions- und Agency-Kosten mindern, ihrerseits aber auch derartige Kosten verursachen. Ein zentraler Kritikpunkt ist die mangelnde Transparenz ihrer Urteilsfindung. Anleger, Unternehmen und Regulierungsbehörden erwarten eine gewisse Transparenz, um den Informationsgehalt von Ratings einschätzen zu können. Der Autor geht der Frage nach, welche Kriterien die Agenturen zur Ableitung ihrer Ratings heranziehen und welche Einblicke sie in den Urteilsgewinnungsprozess gewähren. Zum einen führt er dazu eine großzahlige Inhaltsanalyse der von S&P und Moody's für Emittenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfassten Ratingbegründungen durch. Auf Basis der darin auch angeführten Schlüsselkennzahlen werden ergänzend statistische Ratingreplikationsmodelle entwickelt. Zum anderen unterzieht der Autor die gerateten Unternehmen aus den genannten Ländern einer umfangreichen Befragung, um deren Einschätzungen und Erfahrungen zum Rating zu erheben und an den inhaltsanalytischen Ergebnissen zu spiegeln.

Buch (Kartoniert)

EUR 76,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. November 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ratings internationaler Agenturen haben mittlerweile auch in Kontinentaleuropa große Bedeutung für die Fremdkapitalfinanzierung erlangt. Die Agenturen können mit ihren Bonitätsurteilen Transaktions- und Agency-Kosten mindern, ihrerseits aber auch derartige Kosten verursachen. Ein zentraler Kritikpunkt ist die mangelnde Transparenz ihrer Urteilsfindung. Anleger, Unternehmen und Regulierungsbehörden erwarten eine gewisse Transparenz, um den Informationsgehalt von Ratings einschätzen zu können. Der Autor geht der Frage nach, welche Kriterien die Agenturen zur Ableitung ihrer Ratings heranziehen und welche Einblicke sie in den Urteilsgewinnungsprozess gewähren. Zum einen führt er dazu eine großzahlige Inhaltsanalyse der von S&P und Moody's für Emittenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfassten Ratingbegründungen durch. Auf Basis der darin auch angeführten Schlüsselkennzahlen werden ergänzend statistische Ratingreplikationsmodelle entwickelt. Zum anderen unterzieht der Autor die gerateten Unternehmen aus den genannten Ländern einer umfangreichen Befragung, um deren Einschätzungen und Erfahrungen zum Rating zu erheben und an den inhaltsanalytischen Ergebnissen zu spiegeln. 

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt : Grundlagen, Funktionen und Probleme von Ratings - Ratinganalyse der Ratingagenturen - Empirische Evidenz zu Bestimmungsfaktoren von Ratings - Inhaltsanalyse von Ratingbegründungen für Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - Befragung von gerateten Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Autoreninfo

Der Autor: Christian Wappenschmidt, geboren 1977 in Mönchengladbach, studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Revision und Unternehmensrechnung, Finanzierung sowie Organisation und Personalwesen an der Universität Passau. Im Anschluss daran war der Autor Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Rechnungswesen und Prüfung der Ludwig-Maximilians-Universität München. Das postgraduale Studium zum Master of Business Research schloss er 2006 ab. Die Promotion erfolgte 2008. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 404
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2008
Sonstiges: .58004
Maße: 210 x 148 mm
Gewicht: 521 g
ISBN-10: 3631580045
ISBN-13: 9783631580042
Verlagsbestell-Nr.: 58004

Bestell-Nr.: 17209957 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 58004

LIBRI: 2465901
LIBRI-EK*: 56.82 € (20.00%)
LIBRI-VK: 76,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 097 Print on Demand. Lieferbar innerhalb von 7 bis 10 Tagen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17840 

KNO: 74175291
KNO-EK*: 55.29 € (20.00%)
KNO-VK: 76,00 €
KNV-STOCK: 1

Gattung: Dissertation
KNO-SAMMLUNG: Betriebswirtschaftliche Studien .82
P_ABB: zahlreiche Tabellen und Grafiken
KNOABBVERMERK: Neuausg. 2008. XXVI, 371 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: .58004
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie