PORTO-
FREI

Wo Berlin am schönsten ist

von Vehstedt, Astrid   (Autor)

Berlin ist in den Märkischen Sand gebaut, durch welchen sich sehr langsam die Spree windet, im krassen Gegensatz zur besonderen Dynamik, die in dieser Stadt herrscht. Berlin scheint sich immer wieder neu zu erfinden. Sie ist ein Beispiel für das Extreme, gezeichnet von den historischen und politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts, von Größenwahn und Untergang. Vielleicht ist es gerade das Unfertige, das Dynamische und gleichermaßen das Brüchige und Beschädigte, was diese Stadt so interessant macht. Der Puls der Geschichte schlägt hier hörbarer als in manch anderer europäischer Metropole. Berlin zeigt eher die Schönheit des Lebendigen als die der Fassade. Und nicht von ungefähr kommen immer noch viele Kreative in die Stadt. Im permanenten Auf und Ab der historischen Prozesse besuchen wir besondere Orte, die für all diese Attribute Berlins stehen.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Berlin ist in den Märkischen Sand gebaut, durch welchen sich sehr langsam die Spree windet, im krassen Gegensatz zur besonderen Dynamik, die in dieser Stadt herrscht. Berlin scheint sich immer wieder neu zu erfinden. Sie ist ein Beispiel für das Extreme, gezeichnet von den historischen und politischen Umbrüchen des 20. Jahrhunderts, von
Größenwahn und Untergang. Vielleicht ist es gerade das Unfertige, das Dynamische und gleichermaßen das Brüchige und Beschädigte, was diese Stadt so interessant macht. Der Puls der Geschichte schlägt hier hörbarer als in manch anderer europäischer Metropole. Berlin zeigt eher die Schönheit des Lebendigen als die der Fassade. Und nicht von ungefähr kommen immer noch viele Kreative in die Stadt. Im permanenten Auf und Ab der historischen Prozesse besuchen wir besondere Orte, die für all diese Attribute Berlins stehen. 

Autoreninfo

Vehstedt, Astrid
Astrid Vehstedt studierte Musiktheater-Regie und Germanistik bei Walter Höllerer, TU Berlin. Sie arbeitete als Regisseurin im Musik- und Sprechtheater in Brüssel, London und Paris. Zu ihren literarischen Arbeiten zählen der Kriminalroman "Sonutarium Labyrinth" sowie Essays, Bühnenwerke und Kurzgeschichten. Sie ist Vorsitzende des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) Berlin. 

Mehr vom Verlag:

Ellert & Richter Verlag G

Mehr vom Autor:

Vehstedt, Astrid

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 192
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Auflage: 1. Auflage
Maße: 200 x 120 mm
Gewicht: 237 g
ISBN-10: 3831906351
ISBN-13: 9783831906352

Bestell-Nr.: 17136008 
 

LIBRI: 2175606
LIBRI-EK*: 6.04 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 23510 

KNO: 55841520
KNO-EK*: 5.43 € (35.00%)
KNO-VK: 9,95 €

KNO-SAMMLUNG: Wo ... am schönsten ist
KNOABBVERMERK: 2016. 192 S. 24 SW-Abb. 20 cm
Einband: Kartoniert
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie