PORTO-
FREI

Leben & Kunst

Ein autobiographisches Selbstinterview

von Janosch   (Autor)

Janosch hat viele Gesichter Das beginnt damit, dass er mit seinem richtigen Namen natürlich anders heißt. Es liegt auch daran, dass er in Oberschlesien geboren wurde, dem Grenzgebiet zwischen Deutschland und Polen, in Zbrze, das damals zu Deutschland gehörte und Hindenburg hieß und heute wieder polnisch ist. Da verbindet sich Gegenteiliges und unterscheidet sich Gleiches. Und es irrt sich nicht, wer Janosch für einen Kinderbuchautor hält, erfasst aber nur einen kleinen Teil der Vielseitigkeit dieses Künstlers. Der Schweizer Publizist Fran‡ois Bondy nannte ihn schon 1976 den "wahrscheinlich am meisten unterschätzten deutschen Autor". Tatsächlich hat Janosch auch sehr erfolgreiche Bücher für Erwachsene geschrieben, wie zum Beispiel "Cholonek oder der liebe Gott aus Lehm", "Sacharin im Salat" und "Sandstrand". Seine Theaterstücke "Zurück nach Uskow" und "Mutterglück oder Das Kind" standen auf den Spielplänen namhafter Theater. Seine Arbeiten als Bildender Künstler wurden schon seit 1980 in großen Museumsausstellungen in Hannover, Hamburg, Kiel, Karlsruhe, München, Nürnberg, Regensburg und in der Staatsbibliothek Berlin gezeigt, von den vielen Ausstellungen in Kunstvereinen und unzähligen Galerien gar nicht zu reden. Dieses Bilderbuch geht zurück auf die 1994 erschienene Interview-Biographie "Von dem Glück, als Herr Janosch überlebt zu haben". Janosch beantwortet darin selbstgestellte Fragen nach seinem Werdegang, seinen Erlebnissen, seinen Absichten und Ansichten und es zeigt seine ganz poetische Welt und: seine Bilder, Bilder, Bilder!

Buch (Kartoniert)

EUR 22,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Janosch hat viele Gesichter
Das beginnt damit, dass er mit seinem richtigen Namen natürlich anders heißt. Es liegt auch daran, dass er in Oberschlesien geboren wurde, dem Grenzgebiet zwischen Deutschland und Polen, in Zbrze, das damals zu Deutschland gehörte und Hindenburg hieß und heute wieder polnisch ist. Da verbindet sich Gegenteiliges und unterscheidet sich Gleiches.
Und es irrt sich nicht, wer Janosch für einen Kinderbuchautor hält, erfasst aber nur einen kleinen Teil der Vielseitigkeit dieses Künstlers. Der Schweizer Publizist Fran‡ois Bondy nannte ihn schon 1976 den "wahrscheinlich am meisten unterschätzten deutschen Autor".
Tatsächlich hat Janosch auch sehr erfolgreiche Bücher für Erwachsene geschrieben, wie zum Beispiel "Cholonek oder der liebe Gott aus Lehm", "Sacharin im Salat" und "Sandstrand". Seine Theaterstücke "Zurück nach Uskow" und "Mutterglück oder Das Kind" standen auf den Spielplänen namhafter Theater. Seine Arbeiten als Bildender Künstler wurden schon seit 1980 in großen Museumsausstellungen in Hannover, Hamburg, Kiel, Karlsruhe, München, Nürnberg, Regensburg und in der Staatsbibliothek Berlin gezeigt, von den vielen Ausstellungen in Kunstvereinen und unzähligen Galerien gar nicht zu reden.
Dieses Bilderbuch geht zurück auf die 1994 erschienene Interview-Biographie "Von dem Glück, als Herr Janosch überlebt zu haben". Janosch beantwortet darin selbstgestellte Fragen nach seinem Werdegang, seinen Erlebnissen, seinen Absichten und Ansichten und es zeigt seine ganz poetische Welt und: seine Bilder, Bilder, Bilder! 

Autoreninfo

Janosch,
Janosch wurde 1931 in Polen geboren und lebt seit 1980 auf Teneriffa. Über 200 Kinderbücher und zahlreiche Bücher für Erwachsene sind von ihm erschienen. Die meisten davon wurden in andere Sprachen übersetzt. Janosch erhielt im Laufe der letzten Jahrzehnte wiederholt Preise, darunter auch den Deutschen Kinderbuchpreis, den Panama-Orden und das Deutsche Bundesverdienstkreuz. Seit drei Jahren antwortet Janosch einmal wöchentlich mit Bild und Text auf eine zeitaktuelle Frage im ZEIT-Magazin. 

Mehr vom Verlag:

Merlin Verlag

Mehr vom Autor:

Janosch

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 159
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2016
Sonstiges: Englische Broschur
Maße: 223 x 177 mm
Gewicht: 429 g
ISBN-10: 3875363183
ISBN-13: 9783875363180

Bestell-Nr.: 17095400 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2444825
LIBRI-EK*: 13.36 € (35.00%)
LIBRI-VK: 22,00 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15840 

KNO: 55423997
KNO-EK*: 12.02 € (35.00%)
KNO-VK: 22,00 €
KNV-STOCK: 2

P_ABB: zahlrreiche zumeist farbige Abbildungen und Fotos
KNOABBVERMERK: 2016. 160 S. m. zahlr. meist farb. Abb. u. Fotos. 24.4 cm
KNOSONSTTEXT: Englische Broschur
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 13406604
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Beyer, Eva-Suzanne
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie