PORTO-
FREI

Aus Liebe zum Buch

von Patchett, Ann   (Autor)

"Sie haben gehört, dass der unabhängige Buchhandel tot ist, dass Bücher tot sind, dass vielleicht sogar das Lesen tot ist? - Holen Sie sich einen Stuhl, ich habe eine Geschichte zu erzählen."Als im März 2011 die letzte unabhängige Buchhandlung in Ann Patchetts Heimatstadt Nashville, Tennessee, schließt, nimmt die US-amerikanische Schriftstellerin das Schicksal der Stadt selbst in die Hand und beschließt, allen Warnungen zum Trotz, selbst eine Buchhandlung zu eröffnen, The Parnassus Bookshop. Ein kluges und wichtiges Plädoyer für den unabhängigen Buchhandel.

Buch (Gebunden)

EUR 5,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

"Sie haben gehört, dass der unabhängige Buchhandel tot ist, dass Bücher tot sind, dass vielleicht sogar das Lesen tot ist? - Holen Sie sich einen Stuhl, ich habe eine Geschichte zu erzählen."Als im März 2011 die letzte unabhängige Buchhandlung in Ann Patchetts Heimatstadt Nashville, Tennessee, schließt, nimmt die US-amerikanische Schriftstellerin das Schicksal der Stadt selbst in die Hand und beschließt, allen Warnungen zum Trotz, selbst eine Buchhandlung zu eröffnen, The Parnassus
Bookshop. Ein kluges und wichtiges Plädoyer für den unabhängigen Buchhandel. 

Kritik

"Patchett schreibt haufenweise Sätze, die Balsam für die von Amazon geschundenen Buchhändler- und Leserseelen sind [...]. Ach, das gute alte Buch, die gute alte Buchhandlung, unverwüstlich." Gerrit Bartels Der Tagesspiegel, 02.01.2016 

Autoreninfo

Patchett, Ann
Ann Patchett ist eine der bekanntesten amerikanischen Schriftstellerinnen. Sie schreibt Kurzgeschichten, Essays und Romane. Für ihren Roman Bel Canto erhielt sie den PEN/Faulkner Award und den Orange Prize. Das Time Magazine setzte sie 2012 auf die Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt.

Hertle, Marion
Marion Hertle, Jahrgang 1977, hat in Erlangen und Nordirland Deutsche und Englische Literaturwissenschaft studiert. Sie hat u. a. Ray Bradbury, Edna O'Brien und Edgar Rice Burroughs übersetzt, zuletzt übertrug sie für Hoffmann und Campe Glücklich, vielleicht von Katherine Heiny (2015) sowie Ann Patchetts Aus Liebe zum Buch (2016). 

Mehr vom Verlag:

Atlantik Verlag

Mehr vom Autor:

Patchett, Ann

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 51
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2016
Sonstiges: 0037028
Maße: 152 x 93 mm
Gewicht: 72 g
ISBN-10: 3455370284
ISBN-13: 9783455370287

Bestell-Nr.: 17076414 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2440491
LIBRI-EK*: 4.11 € (12.00%)
LIBRI-VK: 5,00 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11900 

KNO: 55280174
KNO-EK*: 2.94 € (30.00%)
KNO-VK: 5,00 €
KNV-STOCK: 3

KNOABBVERMERK: 2016. 51 S. 153 mm
KNOSONSTTEXT: 0037028
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Hertle, Marion
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie