PORTO-
FREI

Franziska und van Gogh

von Mester, Hans-Peter   (Autor)

Ein Doppelmord in aller Frühe wirft Fragen auf Wer tötet einen über 90-jährigen Kleingärtner? Und musste sein Nachbar sterben, weil er im falschen Moment am falschen Ort war? Und welche Rolle spielt Vincent van Gogh in diesem undurchsichtigen Geschehen? Während Kriminalrat Strelitz und sein Team ihren Job machen, wird ein Fernsehteam auf den Parzellen der Opfer sesshaft. Ein weiterer Leichenfund macht die Sache noch komplizierter, denn dieses Mal sind die sterblichen Überreste jahrzehntealt. Ein anmaßender Regisseur, der sich unterfordert fühlt, eine Galeristin, die neue Lebensperspektiven entdeckt, ein Kunstexperte, der unversehens aus seinem betulichen Alltag gerissen wird, und eine Neonazigruppe, die den Landheimwirt in Bedrängnis bringt, bilden die Kulisse für den vierten Findorffer-Stadtteilkrimi. Eine Lösung des Falles bahnt sich erst an, als Franziska mit ihrer Schwester einen Abstecher ins niedersächsische Umland unternimmt - dabei hat sie eigentlich gar keine Zeit, denn sie zieht derzeit mit ihrem Lebensgefährten zusammen.

Buch (Kartoniert)

EUR 9,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Ein Doppelmord in aller Frühe wirft Fragen auf
Wer tötet einen über 90-jährigen Kleingärtner? Und musste sein Nachbar sterben, weil er im falschen Moment am falschen Ort war? Und welche Rolle spielt Vincent van Gogh in diesem undurchsichtigen Geschehen?
Während Kriminalrat Strelitz und sein Team ihren Job machen, wird ein Fernsehteam auf den Parzellen der Opfer sesshaft. Ein weiterer Leichenfund macht die Sache noch komplizierter, denn dieses Mal sind die sterblichen Überreste jahrzehntealt.
Ein anmaßender Regisseur, der sich unterfordert fühlt, eine Galeristin, die neue Lebensperspektiven entdeckt, ein Kunstexperte, der unversehens aus seinem betulichen Alltag gerissen wird, und eine Neonazigruppe, die den Landheimwirt in Bedrängnis bringt, bilden die Kulisse für den vierten Findorffer-Stadtteilkrimi.
Eine Lösung des Falles bahnt sich erst an, als Franziska mit ihrer Schwester einen Abstecher ins niedersächsische Umland unternimmt - dabei hat sie eigentlich gar keine Zeit, denn sie zieht derzeit mit ihrem Lebensgefährten zusammen. 

Mehr vom Verlag:

Kellner Klaus

Mehr vom Autor:

Mester, Hans-Peter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 229
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2015
Maße: 200 x 126 mm
Gewicht: 248 g
ISBN-10: 3956510666
ISBN-13: 9783956510663
Verlagsbestell-Nr.: 3066

Bestell-Nr.: 16957684 
Bestell-Nr. Verlag: 3066

LIBRI: 2104772
LIBRI-EK*: 6.48 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,90 €
STOCK Libri: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 54641068
KNO-EK*: 5.82 € (30.00%)
KNO-VK: 9,90 €

KNO-SAMMLUNG: Franziska Bd.4
KNOABBVERMERK: 2015. 232 S. 20 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie