Müller, D: TOM - eine Knastgeschichte

von Müller, Dorothea   (Autor)

Tom sitzt im Knast, ohne Schulabschluss, ohne Außenkontakt und ohne Hoffnung auf eine Zukunftsperspektive. In der Isolation und Einsamkeit seiner Zelle beginnt er, über sein Leben nachzudenken. Die Akzeptanz zweier ausländischer Knastkumpel und die Zuwendung eines älteren Vollzugsbeamten lassen sein verkümmertes Selbstbewusstsein, das er zeitlebens hinter einer großen Klappe und Macho-Verhalten verborgen hat, langsam erwachen. Die Hilfe eines ehrenamtlichen Betreuers von "draußen", gegen den er sich zunächst mit aller Macht sträubt, gibt ihm das Selbstvertrauen, einen Schulabschluss zu versuchen. Die Begegnung mit dem Ehrenamtlichen gestaltet sich nicht konfliktfrei. Doch Schulte, lebenserfahren und beharrlich, lässt sich von Tom nicht provozieren und gewinnt nach und nach sein Vertrauen. Hierbei ist nicht zuletzt Schultes Hund Falco ein Mittler, durch den Tom mehr versteht, als ihm Worte hätten begreiflich machen können.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,50

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 14. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Tom sitzt im Knast, ohne Schulabschluss, ohne Außenkontakt und ohne Hoffnung auf eine Zukunftsperspektive.
In der Isolation und Einsamkeit seiner Zelle beginnt er, über sein Leben nachzudenken.
Die Akzeptanz zweier ausländischer Knastkumpel und die Zuwendung eines älteren Vollzugsbeamten lassen sein verkümmertes Selbstbewusstsein, das er zeitlebens hinter einer großen Klappe und Macho-Verhalten verborgen hat, langsam erwachen.
Die Hilfe eines ehrenamtlichen Betreuers von "draußen", gegen den er sich zunächst mit aller Macht sträubt, gibt ihm das Selbstvertrauen, einen Schulabschluss zu versuchen. Die Begegnung mit dem Ehrenamtlichen gestaltet sich nicht konfliktfrei. Doch Schulte, lebenserfahren und beharrlich, lässt sich von Tom nicht provozieren und gewinnt nach und nach sein Vertrauen. Hierbei ist nicht zuletzt Schultes Hund Falco ein Mittler, durch den Tom mehr versteht, als ihm Worte hätten begreiflich machen können. 

Autoreninfo

Dorothea Müller lebt und arbeitet in Wuppertal, war viele Jahre in der ehrenamtliche Betreuung Strafgefangener tätig. Sie ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller. Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa, Theaterszenen, Texte für und mit Kindern. (Kinderschreibwerkstatt, Buchprojekt:" Ich und du", interkulturelles Kinderbuch 2003) Buchveröffentlichungen: "Netz über dem Abgrund" "Als der Supermarkt noch Tante Emma hieß" Weitere Veröffentlichungen in Zeitungen, Literaturzeitschriften, Anthologien und im Rundfunk (WDR) 

Mehr vom Verlag:

Verlag 3.0

Mehr vom Autor:

Müller, Dorothea

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 166
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Sonstiges: ab 14 J.
Maße: 195 x 128 mm
Gewicht: 266 g
ISBN-10: 3956672038
ISBN-13: 9783956672033

Bestell-Nr.: 16930720 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 8.18 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,50 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 017 Titel führen wir nicht bzw. nicht mehr, bitte beim Verlag bestellen * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 12950 

KNO: 54496801
KNO-EK*: 5.59 € (30.00%)
KNO-VK: 9,50 €
KNV-STOCK: 2

P_ABB: Schwarz-weiß-Illustrationen von Frank Müller
KNOABBVERMERK: 2015. 160 S. 195 mm
KNOSONSTTEXT: ab 14 J.
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher › Tiere & Pflanzen › Haustiere & Co. › Haustiere › Katzen › Kinder- & Jugendbücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie