PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Klohs, P: Geschichten aus dem Duden

von Klohs, Peter   (Autor)

13 sehr unterschiedliche Kurzgeschichten zwischen humorvollen, erotischen und äußerst dramatischen Stories, eingepackt in Pro- und Epilog und dazwischen gespickt mit verbindenden Intermezzos.

Buch (Kartoniert)

EUR 15,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Es geht um den Duden No. 7, das Herkunftswörterbuch. Bei verschiedenen Gelegenheiten schlägt der Autor eben dort nach und liest über die Herkunft eines bestimmten Wortes. Dabei entwickelt sich jeweils eine Geschichte. Die Stories haben keinen Titel als solchen, als Überschrift dient nur das nachgeschlagene Wort, wie z.B. "Kind", "spielen" oder "Freund". 

Leseprobe

"Entschuldigung", sagte sie dann, ihre Stimme getragen von der gleichen Aura wie ihre Erscheinung, "es kam so über mich."
"Du wirst dich erkälten", sagte ich. "Du bist ziemlich nass geworden."
"Ach", machte sie, "ist doch nur Wasser."
"Ja", sagte ich hochintelligent, "das stimmt."
Sie ging um das trennende Hindernis herum und gesellte sich zu mir, der ich immer noch die CD mit der Mahler-Symphonie in der Hand hielt. "Gut", sagte sie. "Sehr gut."
"Du magst Mahler?"
"Ich liebe Mahler. Er hat ungeheuerliche Bilder komponiert."
Wieder sahen wir uns an.
"Wie heißt du?" Und wir nannten unsere Namen.
Ich packte Solti in den Leinenbeutel, nahm die neue Liebe an einer Hand und zog sie mit zur Kasse, die soeben gesammelten Werke zu bezahlen. Wie versengt, wie fehlende Elektrizität, wie Gegenwind im Vakuum brannte meine Haut, als ich ihre Hand losließ.

Kaum hatten wir das Gebäude verlassen, brachen Dämme ein, fegte ein Wirbelsturm über brachliegendes Land; wir klammerten uns aneinander, dass es beinah wehtat. Wir küssten uns und hielten uns fest. Passanten mussten um uns herumgehen, manche lachten, andere machten blöde Bemerkungen. Schwer atmend ließen wir dann voneinander.
"Wo wohnst du?" fragte sie, und ich gab die betrübliche Auskunft, nicht in dieser Stadt zu Hause zu sein. "Und du?"
"Auch nicht hier", sagte sie. "Nicht hier, schade."
"Ja. Und was machen wir jetzt?"
Sie sah mich wieder so intensiv an, dass ich eine Gänsehaut bekam, dann ging ein Ruck durch ihre schlanke Gestalt. Sie nahm mich an einer Hand: "Komm. Ich zeige dir das Liebste, was ich auf der Welt habe." 

Autoreninfo

Peter Klohs, geb. 1955 in Velbert, freigestellter Betriebsrat. Erste Texte in der Pubertät, Erstveröffentlichung FÜR ELISE - 15 Briefe, ein Musikroman, erschienen im Verlag 3.0 Oktober 2014 

Mehr vom Verlag:

Verlag 3.0

Mehr vom Autor:

Klohs, Peter

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 191
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Maße: 211 x 136 mm
Gewicht: 362 g
ISBN-10: 3956672097
ISBN-13: 9783956672095

Bestell-Nr.: 16930715 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 9.81 € (30.00%)
LIBRI-VK: 15,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 54496580
KNO-EK*: 8.82 € (30.00%)
KNO-VK: 15,00 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2015. 191 S. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie