PORTO-
FREI

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Großdruck

Der Memoiren erster Teil

von Mann, Thomas   (Autor)

Meine Geburt ging, wenn ich recht unterrichtet bin, nur sehr langsam und nicht ohne künstliche Nachhilfe unseres damaligen Hausarztes, Doktor Mecum, vonstatten, und zwar hauptsächlich deshalb, weil ich mich wenn ich jenes frühe und fremde Wesen als "ich" bezeichnen darf - außerordentlich untätig und teilnahmslos dabei verhielt, die Bemühungen meiner Mutter fast gar nicht unterstützte und nicht den mindesten Eifer zeigte, auf eine Welt zu gelangen, die ich später so inständig lieben sollte.

Buch (Gebunden)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Oktober 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Meine Geburt ging, wenn ich recht
unterrichtet bin, nur sehr langsam und nicht
ohne künstliche Nachhilfe unseres damaligen
Hausarztes, Doktor Mecum, vonstatten, und
zwar hauptsächlich deshalb, weil ich mich wenn ich jenes frühe und fremde Wesen
als "ich" bezeichnen darf - außerordentlich
untätig und teilnahmslos dabei verhielt, die
Bemühungen meiner Mutter fast gar nicht
unterstützte und nicht den mindesten Eifer
zeigte, auf eine Welt zu gelangen, die ich
später so inständig lieben sollte. 

Leseprobe


Indem ich die Feder ergreife, um in völliger Muße und
Zurückgezogenheit - gesund übrigens, wenn auch müde,
sehr müde (so daß ich wohl nur in kleinen Etappen und
unter häufigem Ausruhen werde vorwärtsschreiten können),
indem ich mich also anschicken meine Geständnisse in der
sauberen und gefälligen Handschrift, die mir eigen ist, dem
geduldigen Papier anzuvertrauen, beschleicht mich das flüchtige
Bedenken, ob ich diesem geistigen Unternehmen nach Vorbildung
und Schule denn auch gewachsen bin. Allein, da alles, was ich
mitzuteilen habe, sich aus meinen eigensten und unmittelbarsten
Erfahrungen, Irrtümern und Leidenschaften zusammensetzt und
ich also meinen Stoff vollkommen beherrsche, so könnte jener
Zweifel höchstens den mir zu Gebote stehenden Takt und Anstand
des Ausdrucks betreffen, und in diesen Dingen geben regelmäßige
und wohlbeendete Studien nach meiner Meinung weit weniger den
Ausschlag, als natürliche Begabung und eine gute Kinderstube.
An dieser hat es mir nicht gefehlt, denn ich stamme aus feinbürgerlichem,
wenn auch liederlichem Hause...

 

Autoreninfo

Thomas Mann wurde 1875 in Lübeck geboren und wohnte seit 1894 in München. 1933 verließ er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955. 1929 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. 

Mehr vom Verlag:

Niemeyer C.W. Buchverlage

Mehr aus der Reihe:

Bibliothek Niemeyer

Mehr vom Autor:

Mann, Thomas

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 615
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 1996
Maße: 231 x 161 mm
Gewicht: 847 g
ISBN-10: 3827130018
ISBN-13: 9783827130013

Bestell-Nr.: 168049 
 

LIBRI: 9740953
LIBRI-EK*: 7.29 € (35.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11110 

KNO: 06487906
KNO-EK*: 7.29 € (35.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 1996. 615 S. 23 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie