PORTO-
FREI

Ratgeber Generalisierte Angststörung

Informationen für Betroffene und Angehörige

von Hoyer, Jürgen / Beesdo-Baum, Katja / Becker, Eni S.   (Autor)

Dieser Ratgeber richtet sich an Personen, die ihre Sorgen nicht mehr "im Griff haben". Sie erhalten Informationen dazu, welche Wege es gibt, sich von einem solchen "Stil" des andauernden "Gedankenmachens" zu befreien.

Buch ()

EUR 9,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 17. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Übermäßige Sorgen und Befürchtungen sowie eine erhöhte psychische und körperliche Anspannung, die sich z.B. in ausgeprägter Ruhelosigkeit, leichter Ermüdbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Schlafstörungen äußert, sind Kennzeichen der Generalisierten Angststörung.
Dieser Ratgeber richtet sich an Personen, die ihre Sorgen nicht mehr im Griff haben, denen ihre Sorgen zu viel werden. Hiermit sind Sorgen gemeint, die zwar meist realistisch sind, aber dennoch überflüssig. Sorgen, die sich auf Dinge richten, die man nicht verändern kann und vor allem Sorgen, die mit Einschränkungen für das Leben der Betroffenen verbunden sind: Die Person beginnt, gegen die Sorgen anzukämpfen oder Dinge zu vermeiden, um nicht mit den Sorgen konfrontiert zu werden. Die Sorgen und Ängste nehmen einen großen Teil der Tageszeit in Anspruch und sind für die Betroffenen nicht mehr kontrollierbar.
Der Ratgeber zeigt auf, welche Art des Sich-Sorgens problematisch sein kann und welche Wege es gibt, sich von dem andauernden "Gedankenmachen" zu befreien. Anhand zahlreicher Übungen wird erläutert, wie unvermeidliche von überflüssigen Sorgen getrennt werden können und wie beide Arten von Sorgen besser zu bewältigen sind. 

Autoreninfo

Prof. Dr. Jürgen Hoyer ist Leiter der Institutsambulanz und Tagesklinik für Psychotherapie (IAP) und des Aufbaustudiengangs Psychologische Psychotherapie an der TU Dresden.Prof. Dr. Eni Becker lehrt Klinische Psychologie an der Universität Nijmegen. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format:
Seiten: 81
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2016
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Sonstiges: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
Maße: 213 x 149 mm
Gewicht: 133 g
ISBN-10: 3801727084
ISBN-13: 9783801727086

Bestell-Nr.: 16784197 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 60 (max 9.999)
 

LIBRI: 2410251
LIBRI-EK*: 6.97 € (25.00%)
LIBRI-VK: 9,95 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15350 

KNO: 53998221
KNO-EK*: 6.97 € (25.00%)
KNO-VK: 9,95 €
KNV-STOCK: 10

KNO-SAMMLUNG: Ratgeber zur Reihe Fortschritte der Psychotherapie Bd.15
KNOABBVERMERK: 2., aktualis. Aufl. 2016. 81 S. 21 cm
KNOSONSTTEXT: Großformatiges Paperback. Klappenbroschur
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 16334434
Einband:
Auflage: 2., aktualisierte Auflage
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie