Am kürzeren Ende der Sonnenallee

von Brussig, Thomas   (Autor)

Am kürzeren Ende der Sonnenallee, gleich neben der Berliner Mauer, wohnt Micha Kuppisch. Wenn er aus der Haustür tritt, hört er die Rufe westlicher Schulklassen vom Aussichtspodest: "Guck mal, 'n echter Zoni!" Micha aber hat eine andere Sorge: Miriam. Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Pointenreich erzählt Thomas Brussig, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt. Und erst später wird ihnen klar, dass sie unheimlich komisch waren.

eBook (EPUB)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Sofort per Download verfügbar

 
 

Produktbeschreibung

Am kürzeren Ende der Sonnenallee, gleich neben der Berliner Mauer, wohnt Micha Kuppisch. Wenn er aus der Haustür tritt, hört er die Rufe westlicher Schulklassen vom Aussichtspodest: "Guck mal, 'n echter Zoni!" Micha aber hat eine andere Sorge: Miriam. Sie ist das schönste Mädchen weit und breit, doch leider schon vergeben. Pointenreich erzählt Thomas Brussig, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen. Sie hören Jimi Hendrix, angeln Liebesbriefe aus dem Todesstreifen und erschaffen sich erfindungsreich ihre eigene Welt. Und erst später wird ihnen klar, dass sie unheimlich komisch waren. 

Autoreninfo

Thomas Brussig,1964 in Berlin geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit dem Roman >Helden wie wir<. Es folgten u.a. >Am kürzeren Ende der Sonnenallee< (1999), >Wie es leuchtet< (2004) und das Musical >Hinterm Horizont< (2011). Seine Werke wurden in 30 Sprachen übersetzt. Thomas Brussig ist der einzige lebende deutsche Schriftsteller, der sowohl mit seinem literarischen Werk als auch mit einem Kinofilm und einem Bühnenwerk ein Millionenpublikum erreichte. Zuletzt erschienen von ihm die Romane >Das gibts in keinem Russenfilm< (2015) und >Beste Absichten< (2017).

Literaturpreise:

u.a.: 1999 Drehbuchpreis der Bundesregierung für "Sonnenallee" (mit Leander Haußmann) 2000 Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster 2005 Carl-Zuckmayer-Medaille 

Mehr vom Verlag:

FISCHER E-Books

Mehr aus der Reihe:

Fischer TaschenBibliothek

Mehr vom Autor:

Brussig, Thomas

Produktdetails

Medium: eBook
Format: EPUB
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 160
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Auflage: 1. Auflage
ISBN-10: 3104037639
ISBN-13: 9783104037639

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Bittersüße

- von L. Buhr aus Hamburg, 07.08.2003 -

Die DDR verließ die Bühne der Weltgeschichte, als ich 17 Jahre alt war. Mehr als "die da drüben" habe ich aus eigener Anschauung nie mit diesem Land verbunden. Bis ich die "Sonnenallee" gelesen habe.

Herr Brussig erzählt witzig und fließend, Längen finden sich in dem Buch nirgends. Das ist sicherlich zum Einen der Kürze des Werks zu verdanken, aber auch die gelungen lakonische Schreibe trägt dazu bei, daß man das Buch in einem Zuge verschlingt. Schlaglichtartig tauchen aus dem Grau viele Aspekte des Lebens auf, wie es "drüben" gewesen sein mag: Behördenwillkür, Angst und Widerborstigkeit auf der Suche nach der Nische im System, der Verwandte aus dem Westen, die Schwierigkeiten, an genießbares Gemüse oder West-Musik zu kommen, jugendliche Exzesse und der Alltag - gewürzt mit Liebe ist das eine großartige Mischung.

All denen, die in der DDR wirklich bis aufs Blut gelitten hat, widmet Herr Brussig, sozusagen versöhnlich zugesteckt, das Klappen-Motto des Buches: Glückliche Menschen haben ein schlechtes Gedächtnis und reiche Erinnerungen.

Kurz gesagt ist das Werk eine Spreewälder Gurke der zeitgenössischen Literatur - ein größeres Lob steht mir kaum zu Gebote! 

Bestell-Nr.: 16419430 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 1,40 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: -0,44 €

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 7.94 € (15%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SUPPLYTOCOUNTRY: DE EE BE CY DK FI GR IE IT LU MT NL PT SK SI ES SE CH GB AT FR LI
DRM: 6
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 81110 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: EPUB
Auflage: 1. Auflage
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie