PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Hypnotische Induktionen

Das Hervorrufen von Ressourcen und Potenzialen in Trance

von Zeig, Jeffrey K   (Autor)

Dieses Buch ist weit mehr als eine weitere Interpretation des Werks von Milton H. Erickson. Der Autor ist einer der weltweit renommiertesten Kenner der hypnotherapeutischen Arbeitsweise von Erickson und war lange sein Schüler. In diesem Buch stellt Jeff Zeig das Erickson'sche Modell des Hervorrufens hypnotischer Trance (Elizitation) im Vergleich zur standardisierten, von außen gesteuerten, Einleitung (Induktion) hypnotischer Zustände dar. Mit seinen kenntnisreichen Beschreibungen, den tiefgreifenden Analysen und seiner lebenslangen Erfahrung gelingt es ihm auf inspirierende Weise darzulegen, wie sich die bemerkenswerten Beiträge Ericksons, seine Hypnosemodelle und seine Kommunikationstechniken in jede Form von Therapie einbeziehen lassen, um deren Wirkung zu verstärken. Die 12 Kapitel des Buches bieten vielfältige Einblicke in eine zeitgemäße Hypnotherapie: eine Einführung in Hypnose unter besonderer Berücksichtigung der Sicht des Patienten, eine Genealogie der Entwicklungen der modernen Hypnose, einen erhellenden Vergleich der traditionellen hypnotherapeutischen Modelle mit der neuen Sichtweise Ericksons, die Darstellung der besonderen Prinzipien des elizitatorischen Ansatzes und des besonderen Gebrauchs der Sprache sowie abschließend das umfassende ARE-Modell. Zeigs jüngstes Werk empfiehlt sich bestens als Lehr- und Lernbuch für Studierende und Fachleute auf verschiedenen Ausbildungsniveaus. Es ist lebendig geschrieben, voller unterhaltender Geschichten, wirkungsvoller Metaphern, prägnanter Theoriepassagen und ausführlicher Beschreibungen von Techniken und Praxisbeispielen. In diesem umfassenden Sinne unterstützt es Therapeuten nicht nur in ihrer Arbeit mit Klienten, sondern auch bei der Entwicklung eigener therapeutischer Fähigkeiten.

Buch (Kartoniert)

EUR 44,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. Februar 2023, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Dieses Buch ist weit mehr als eine weitere Interpretation des Werks von Milton H. Erickson. Der Autor ist einer der weltweit renommiertesten Kenner der hypnotherapeutischen Arbeitsweise von Erickson und war lange sein Schüler. In diesem Buch stellt Jeff Zeig das Erickson'sche Modell des Hervorrufens hypnotischer Trance (Elizitation) im Vergleich zur standardisierten, von außen gesteuerten, Einleitung (Induktion) hypnotischer Zustände dar. Mit seinen kenntnisreichen Beschreibungen, den tiefgreifenden Analysen und seiner lebenslangen Erfahrung gelingt es ihm auf inspirierende Weise darzulegen, wie sich die bemerkenswerten Beiträge Ericksons, seine Hypnosemodelle und seine Kommunikationstechniken in jede Form von Therapie einbeziehen lassen, um deren Wirkung zu verstärken. Die 12 Kapitel des Buches bieten vielfältige Einblicke in eine zeitgemäße Hypnotherapie: eine Einführung in Hypnose unter besonderer Berücksichtigung der Sicht des Patienten, eine Genealogie der Entwicklungen der modernen Hypnose, einen erhellenden Vergleich der traditionellen hypnotherapeutischen Modelle mit der neuen Sichtweise Ericksons, die Darstellung der besonderen Prinzipien des elizitatorischen Ansatzes und des besonderen Gebrauchs der Sprache sowie abschließend das umfassende ARE-Modell. Zeigs jüngstes Werk empfiehlt sich bestens als Lehr- und Lernbuch für Studierende und Fachleute auf verschiedenen Ausbildungsniveaus. Es ist lebendig geschrieben, voller unterhaltender Geschichten, wirkungsvoller Metaphern, prägnanter Theoriepassagen und ausführlicher Beschreibungen von Techniken und Praxisbeispielen. In diesem umfassenden Sinne unterstützt es Therapeuten nicht nur in ihrer Arbeit mit Klienten, sondern auch bei der Entwicklung eigener therapeutischer Fähigkeiten. 

Autoreninfo

Jeffrey K. Zeig, PH. D., ist Gründer und Direktor der Milton H. Erickson Foundation, Mitglied der American Psychological Association, der American Psychotherapy Association und der American Society of Clinical Hypnosis. Er ist Autor, Herausgeber und Mitherausgeber von 20 Fachbüchern und fünf Monographien über Ericksons Psychotherapie, Hypnose und Kurztherapie; Mitherausgeber zahlreicher Zeitschriften. Seine Bücher sind in 12 Sprachen übersetzt. Im März 2015 erhielt er den Milton-Erickson-Preis der Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose (M.E.G). 

Mehr vom Verlag:

Auer-System-Verlag, Carl

Mehr aus der Reihe:

Hypnose und Hypnotherapie

Mehr vom Autor:

Zeig, Jeffrey K

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 271
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2015
Maße: 220 x 139 mm
Gewicht: 376 g
ISBN-10: 3849700526
ISBN-13: 9783849700522

Bestell-Nr.: 16238625 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

Ist ein Paket? 0
Rohertrag: 10,28 €
Porto: 1,84 €
Deckungsbeitrag: 8,44 €

LIBRI: 2357552
LIBRI-EK*: 30.84 € (25%)
LIBRI-VK: 44,00 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15310 

KNO: 53095176
KNO-EK*: 27.73 € (25%)
KNO-VK: 44,00 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Hypnose / Hypnotherapie
KNOABBVERMERK: 2015. 271 S. 21.5 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt. , innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei . Informationen zum Versand ins Ausland .

Kostenloser Versand *

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie