PORTO-
FREI

Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit

Jede Gefahr verliert von ihrer Schrecklichkeit, wenn ihre Ursache erkannt wird

von Lorenz, Konrad   (Autor)

Konrad Lorenz untersucht acht Vorgänge, die die Menschheit als Spezies mit dem Untergang bedrohen: die Überbevölkerung der Erde, die Verwüstung des natürlichen Lebensraums, der Wettlauf des Menschen mit der technologischen Entwicklung, der Schwund der starken Gefühle, der genetische Verfall, die Abkehr von der Tradition, die zunehmende Indoktrinierbarkeit sowie die atomare Aufrüstung.

Buch (Kartoniert)

EUR 10,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Viele große Bücher des legendären Verhaltensforschers wurden zu Bestsellern. Diese kleine Schrift allerdings wurde sein am meisten verbreitetes Buch. »Wir leben aber in einer Zeit, in der es der Naturforscher ist, der gewisse Gefahren besonders klar zu sehen vermag. So wird ihm das Predigen zur Pflicht.« Lorenz untersucht in seiner »Predigt« acht Vorgänge der Dehumanisierung, Vorgänge, die die Menschheit als Ganzes mit dem Untergang bedrohen: die Überbevölkerung der Erde, die Verwüstung natürlichen Lebensraums, der Wettlauf des Menschen mit sich selbst im Zugzwang der technologischen Entwicklung, der »Wärmetod des Gefühls«, der genetische Verfall, das Abreißen der Tradition, die zunehmende Indoktrinierbarkeit und die Aufrüstung mit Kernwaffen. 

Zusammenfassung


Konrad Lorenz untersucht Vorgänge der Dehumanisierung, die
nicht nur unsere heutige Zivilisation und Kultur, sondern die
Menschheit als Ganzes mit dem Untergang bedrohen: die Überbevölkerung
der Erde, die Verwüstung des natürlichen Lebensraums,
den Wettlauf des Menschen mit sich selbst im Drange der technologischen
Entwicklung, den Schwund starker Gefühle durch Verweichlichung,
den genetischen Verfall, das Abreißen der Tradition, die
zunehmende Indoktrinierbarkeit, die Aufrüstung durch Kernwaffen
u. a. Lorenz warnt eindringlich vor Mißverständnissen
und Fehlverhalten aus einer »pseudodemokratischen Doktrin«,
wonach unser soziales und moralisches Verhalten ausschließlich
durch die Umwelt »konditioniert« werde. Er legt dar,
wie und in welchem Ausmaß das Verhalten des Menschen durch
die stammesgeschichtliche Entwicklung beeinflußt und bestimmt
wird.

 

Autoreninfo

Konrad Lorenz


geboren am 7 11.1903 in Wien, gestorben am 27.2.1989 in Wien,
Professor Dr. med. phil., Studium der Medizin und Zoologie, 1940
o. Professor für vergleichende Psychologie in Königsberg.
1950 bis 1973 Direktor am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie
in Buldern und später in Seewiesen. Danach Leiter des »Konrad-Lorenz-Instituts«
der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. 1973 Nobelpreis
für Medizin und Physiologie. Zahlreiche internationale Auszeichnungen.

 

Mehr vom Verlag:

Piper Verlag GmbH

Mehr aus der Reihe:

Piper Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Lorenz, Konrad

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 112
Sprache: Deutsch
Erschienen: o.J.
Auflage: 39. Auflage, Nachdruck
Maße: 188 x 118 mm
Gewicht: 114 g
ISBN-10: 3492200508
ISBN-13: 9783492200509

Bestell-Nr.: 162105 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 41069
Libri-Relevanz: 14 (max 9.999)
 

LIBRI: 2829436
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 26710 

KNO: 00202684
KNO-EK*: 5.17 € (30.00%)
KNO-VK: 8,99 €
KNV-STOCK: 4

KNO-SAMMLUNG: Piper Taschenbuch Bd.50
KNOABBVERMERK: 35. Aufl. 2014. 111 S. 187 mm
Einband: Kartoniert
Auflage: 39. Auflage, Nachdruck
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie