PORTO-
FREI

Hinter der Aktion Montagsbriefe verbirgt sich eine Initiative Ulmer Kirchengemeinderatsmitglieder, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Bedeutung des biblischen Wortes als die bestimmende Grundlage kritisch am Status quo unserer Kirche zu spiegeln. Dazu erhielten vom 1. Advent 2012 an über das gesamte Kirchenjahr alle deutschen katholischen Bischöfe montags einen Brief mit einer Kurzpredigt zu den Bibeltexten des vorausgegangenen Sonntags. Darin wurden die Bischöfe nach ihrer Meinung zur Schriftauslegung gefragt.

Buch (Gebunden)

EUR 19,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 09. Dezember 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Hinter der Aktion Montagsbriefe verbirgt sich eine Initiative Ulmer Kirchengemeinderatsmitglieder, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Bedeutung des biblischen Wortes als die bestimmende Grundlage kritisch am Status quo unserer Kirche zu spiegeln.

Dazu erhielten vom 1. Advent 2012 an über das gesamte Kirchenjahr alle deutschen katholischen Bischöfe montags einen Brief mit einer Kurzpredigt zu den Bibeltexten des vorausgegangenen Sonntags. Darin wurden die Bischöfe nach ihrer Meinung zur Schriftauslegung gefragt. 

Autoreninfo

Prof. Dr. Sabine Bieberstein, Bamberg/Eichstätt, geb. 1962, Promotion über Geschlechter- und Wirklichkeitskonstruktionen im Lukasevangelium, Professorin für Neues Testament und Biblische Didaktik an der Fakultät für Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit (FH) an der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt.Dr. Margit Eckholt, geboren 1959, Professorin für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Universität Osnabrück.Dr. Bettina Eltrop, geb. 1961; Studium der Theologie und Biologie in Bonn. Seit 1994 wissenschaftliche Referentin im Katholischen Bibelwerk e.V.; geistliche Beirätin des SKF Stuttgart; verheiratet; 3 Kinder.Heinz-Josef Fabry, geboren 1944, Dr. theol., Professor em. für Einleitung in das Alte Testament und Geschichte Israels an der Universität Bonn. Zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere zur Septuaginta-Forschung. 

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 246
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Sonstiges: .01f20c14-3d1e-43f4-b7e0-486be
Maße: 215 x 156 mm
Gewicht: 464 g
ISBN-10: 3643130252
ISBN-13: 9783643130259

Bestell-Nr.: 16182875 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2354447
LIBRI-EK*: 13.02 € (30.00%)
LIBRI-VK: 19,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15450 

KNO: 52799884
KNO-EK*: 12.09 € (31.00%)
KNO-VK: 19,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Bibel konkret .11
KNOABBVERMERK: 2015. 248 S. 21.0 cm
KNOSONSTTEXT: .01f20c14-3d1e-43f4-b7e0-486be
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

* Der Gutschein ist nur heute gültig, Mindestbestellwert 15,- EUR. Der Gutschein gilt für Kalender, Hörbücher, Englische Bücher & Filme und kann nicht für preisgebundene Artikel wie Bücher (gesetzliche Buchpreisbindung) geltend gemacht werden. Lieferung portofrei innerhalb Deutschlands. Gutschein kann nur einmal eingelöst werden und ist nicht mit weiteren Gutscheinen kombinierbar.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie