Seibold, J: Brutal vergeigt

Ein Baden-Württemberg-Krimi

von Seibold, Jürgen   (Autor)

Weil kurzfristig eine Band ausfällt, packt Bestatter Froelich sein Keyboard in den Leichenwagen und fährt nach Ludwigsburg ins Blühende Barock, um die Lücke im Programm des dortigen Straßenmusikfestivals zu füllen. Zusammen mit seiner Freundin Inge am Bass und Kripomann Alex Maigerle an der Gitarre genießt es Froelich sehr, endlich wieder vor Publikum zu spielen. Doch dann erfährt er, warum die ursprünglich gebuchte Gruppe ausgefallen ist: Deren Gitarrist und Sänger Mick Jäger starb durch einen Stromschlag, den ihm sein Mikrofon verpasste, und an diesem Mikrofon hatte sich zuvor offenbar jemand zu schaffen gemacht.Ein Fall für die Kripo Ludwigsburg - und für den neugierigen und immer hungrigen Bestatter Gottfried Froelich, der als Musikerkollege des Toten einen ganz anderen Zugang zu Mick Jägers Umfeld hat als die offiziellen Ermittler. Bald kennt Froelich einige Männer und Frauen, die nicht übertrieben gut auf Jäger zu sprechen waren. Doch reichen diese Unstimmigkeiten als Motiv für einen Mord aus?

Buch (Kartoniert)

EUR 9,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 24. September 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Weil kurzfristig eine Band ausfällt, packt Bestatter Froelich sein Keyboard in den Leichenwagen und fährt nach Ludwigsburg ins Blühende Barock, um die Lücke im Programm des dortigen Straßenmusikfestivals zu füllen. Zusammen mit seiner Freundin Inge am Bass und Kripomann Alex Maigerle an der Gitarre genießt es Froelich sehr, endlich wieder vor Publikum zu spielen. Doch dann erfährt er, warum die ursprünglich gebuchte Gruppe ausgefallen ist: Deren Gitarrist und Sänger Mick Jäger starb durch einen Stromschlag, den ihm sein Mikrofon verpasste, und an diesem Mikrofon hatte sich zuvor offenbar jemand zu schaffen gemacht.Ein Fall für die Kripo Ludwigsburg - und für den neugierigen und immer hungrigen Bestatter Gottfried Froelich, der als Musikerkollege des Toten einen ganz anderen Zugang zu Mick Jägers Umfeld hat als die offiziellen Ermittler. Bald kennt Froelich einige Männer und Frauen, die nicht übertrieben gut auf Jäger zu sprechen waren. Doch reichen diese Unstimmigkeiten als Motiv für einen Mord aus? 

Autoreninfo

Jürgen Seibold, 1960 geboren und mit Frau und Kindern im Rems-Murr-Kreis zu Hause, ist gelernter Journalist, arbeitet als Buchautor, Musik- und Filmkritiker und betreibt eine Firma für Internetdienstleistungen. 

Mehr vom Verlag:

Silberburg Verlag

Mehr vom Autor:

Seibold, Jürgen

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 208
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2015
Maße: 188 x 120 mm
Gewicht: 200 g
ISBN-10: 3842514271
ISBN-13: 9783842514270
Verlagsbestell-Nr.: 51427

Bestell-Nr.: 16179683 
Bestell-Nr. Verlag: 51427

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 6.01 € (35.00%)
LIBRI-VK: 9,90 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 11200 

KNO: 52992556
KNO-EK*: 6.01 € (35.00%)
KNO-VK: 9,90 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Silberburg Krimi
KNOABBVERMERK: 2015. 208 S. 19 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie