PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Die sieben Tode des Max Leif

Ein Hypochonder-Roman

von Käppler, Juliane   (Autor)

Witzig, wehleidig, wunderbar! Max Leif ist ein Überflieger, immer auf der Überholspur, immer ganz vorn. Doch jetzt wird er ausgebremst, vom Tod höchstpersönlich. Der holt sich seinen besten Freund, und Max weiß einfach: Er ist der Nächste. Das plötzliche Fieber kann nur eine HIV-Infektion sein, der schmerzende Magen eine exotische Seuche und der Husten erst ... Die Beteuerungen der Ärzte, die Beruhigungsversuche seiner Freunde, ja selbst die energischen Kommandos seiner russischen Putzfrau Jekaterina helfen nicht gegen die Macht von Max' Einbildung. In Erwartung seines baldigen Ablebens verkauft er sein Unternehmen und trifft hektisch weitere Vorkehrungen. Denn einfach so sterben ist nicht drin! Zuerst muss er einen Weg finden, die eine Sache zu regeln, die in keinem Testament erscheinen darf ...

Buch (Kartoniert)

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 21. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Witzig, wehleidig, wunderbar!

Max Leif ist ein Überflieger, immer auf der Überholspur, immer ganz vorn. Doch jetzt wird er ausgebremst, vom Tod höchstpersönlich. Der holt sich seinen besten Freund, und Max weiß einfach: Er ist der Nächste. Das plötzliche Fieber kann nur eine HIV-Infektion sein, der schmerzende Magen eine exotische Seuche und der Husten erst ... Die Beteuerungen der Ärzte, die Beruhigungsversuche seiner Freunde, ja selbst die energischen Kommandos seiner russischen Putzfrau Jekaterina helfen nicht gegen die Macht von Max' Einbildung. In Erwartung seines baldigen Ablebens verkauft er sein Unternehmen und trifft hektisch weitere Vorkehrungen. Denn einfach so sterben ist nicht drin! Zuerst muss er einen Weg finden, die eine Sache zu regeln, die in keinem Testament erscheinen darf ... 

Kritik

"Witziger Hypochonder-Roman." FÜR SIE, 14.03.2016 

Autoreninfo

Käppler, Juliane
Juliane Käppler, Jahrgang 1977, lebt gemeinsam mit ihrem Sohn in Mainz. Sie schreibt seit ihrer Kindheit und ist seit 2011 als freiberufliche Autorin für verschiedene Verlage und in unterschiedlichen Genres tätig. "Die sieben Tode des Max Leif" ist ihr erster Roman im Knaur Verlag. 

Mehr vom Verlag:

Knaur Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Käppler, Juliane

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 368
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2016
Maße: 211 x 133 mm
Gewicht: 405 g
ISBN-10: 3426517256
ISBN-13: 9783426517253

Bestell-Nr.: 16130164 
 

LIBRI: 2334124
LIBRI-EK*: 9.81 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 52486167
KNO-EK*: 9.81 € (30.00%)
KNO-VK: 14,99 €

KNO-SAMMLUNG: Knaur Taschenbücher Nr.51725
KNOABBVERMERK: 2016. 368 S. 210 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie