Jetzt sorglos  Weihnachtsgeschenke kaufen: Verlängertes Rückgaberrecht bis 26.01.2020
 
PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch Book2Look Vorschau & Blick ins Buch

Ein Mann namens Ove

von Backman, Fredrik   (Autor)

Alle lieben Ove: der Nummer-1-Bestseller aus Schweden. Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben - witzig, rührend, grummelig, großartig. Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet ...

Buch (Kartoniert)

EUR 10,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. Dezember 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Alle lieben Ove: der Nummer-1-Bestseller aus Schweden.
Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben - witzig, rührend, grummelig, großartig.

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet ... 

Kritik

Tragikomischer Roman über ein liebenswertes Ekelpaket, das mit seinem blockwartmäßigen Kontrollwahn die Nachbarschaft terrorisiert. Der Spiegel 20141201 

Autoreninfo

Backman, Fredrik
Fredrik Backman ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern einer der erfolgreichsten Schriftsteller Schwedens. Sein erster Roman 'Ein Mann namens Ove' wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassg†rd war für zwei Oscars nominiert, ein Remake mit Tom Hanks ist in Planung. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die obersten Ränge der Bestsellerlisten in Deutschland, Schweden, den USA und vielen anderen Ländern; sein Werk wird in 40 Sprachen übersetzt. Backmans Roman 'Britt-Marie war hier' wurde ebenfalls fürs Kino verfilmt. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Solna bei Stockholm. 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Backman, Fredrik

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 384
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2015
Sonstiges: .1020638
Originaltitel: En man som heter Ove
Maße: 190 x 126 mm
Gewicht: 332 g
ISBN-10: 3596197805
ISBN-13: 9783596197804

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Hart, aber herzlich

- von Rezensentin/Rezensent aus Hennigsdorf, 18.01.2016 -

Ove Svensson ist das Antibeispiel eines guten Nachbarn; aufbrausend, besserwisserisch und obendrein ein Prinzipienreiter. Ove besteht auf Recht und Ordnung. Recht ist nun mal Recht. Daran gibt es nichts zu rütteln. Ein Schwede, der etwas auf sich hält, hat eine Saab zu fahren; möglichst in der Farbe Blau. Und, und, und. Um seine Vorstellung von Recht und Ordnung durchzusetzen, greift er auch gern mal zu unlauteren Mitteln. Leute, die mit ihm nicht einer Meinung sind, sind ihm von vornherein unsympathisch.
Eigentlich will man diesem Mann möglichst aus dem Weg gehen.

Schnell erfährt man aber, dass dieser alte Griesgram vor einem halben Jahr seine Frau und schließlich seinen Job verloren hat. Sie nennen es vorzeitige Pensionierung, aber plötzlich hat Ove alles verloren, was seinem Leben einen Sinn gegeben hat. Und in diesem Moment tut er mir leid. So weit so gut.
Wie viel ihm seine Frau bedeutet hat und wie tief der Verlust ihn trifft, wird im Laufe der Geschichte offensichtlich.

Außerdem erfährt man, dass Ove schon immer ein schweres Los zu tragen hatte. Er musste den frühen Verlust beider Eltern verkraften. Seine Frau war in einen tragischen Unfall verwickelt. Und dann der stete Kampf gegen Behörden und Bürokratie. Ist es da ein Wunder, dass Ove geworden ist, wie er ist. Zugegeben, Ove war schon immer etwas anders als andere.

Doch dann wendet sich das Blatt. Eine junge Familie zieht in das Nachbarhaus und Ove kommt nicht umhin, Parvaneh und ihre Familie an sich heran ? und, soweit es ihm möglich ist, in sein Herz ? zu lassen.
Es wäre zu viel, zu behaupten, man lernt einen neuen Ove kennen; aber immerhin offenbart er eine andere Seite.

Beim Lesen der Leseprobe habe ich mich an der Schreibweise gestört, die mich an den Aufsatz eines Fünftklässlers erinnerte. Ich unterstelle dem Autor, dass der Stil der Person und dem Wesen des Protagonisten geschuldet ist. Nach einigen Seiten hat mich der Ausdruck gar nicht mehr gestört und die Geschichte ist einfach nur wunderbar; tragisch auf der einen Seite und dann wieder schreiend komisch auf der anderen. In diesem Sinne fünf Sterne und eine klare Leseempfehlung. 

  Mein Buch des Jahres

- von Rezensentin/Rezensent aus Ostfrieslnd, 20.12.2015 -

Ove ist der typische Nachbarschreck, Tyrann einer ganzen Wohnsiedlung und pedantisch, was die Einhaltung der Regeln angeht. Da wird auch schon mal auf dem täglichen Kontrollgang (wohlgemerkt um 6 Uhr in der Früh) aufgeschrieben, wer länger auf dem Besucherparkplatz steht, als erlaubt.
Und nun hat sich auch noch so ein zerlumptes Katzenvieh an seine Fersen geheftet!
Aber eigentlich verfolgt Ove nur noch einen Plan: Nachdem er seine Angelegenheiten geregelt hat, den Strom und die Zeitung abbestellt, muss ein Haken in die Decke, ein perfekter Haken, der auch dann noch hält, wenn das ganze Haus um ihn zusammenfällt.
Doch dann schrabt ein neuer Nachbar zuerst an seinem Haus entlang und fährt dann auch noch seinen Briefkasten platt!- und Ove wird mit einer Familie konfrontiert, die ihn einfach nicht in Ruhe lassen will und immer an der Durchführung seines Plans hindert.

Zuerst scheint Ove so, wie ihn alle anderen sehen: Hasserfüllt, asozial, ein Querulant, der immer aus Prinzip gegen die Meinung der Mehrheit ist. Langsam darf man aber Einblick in das Leben dieses einfachen Mannes gewinnen, der es von Anfang an schwer hatte und über viele Umwege doch Glück im Leben gefunden hat, einen tieferen Sinn, den er viel zu früh wieder verlieren musste.

Ove ist ein Mann nach altem Schlag, den einem schnell ans Herz wächst und dessen unermüdlichen Willen man einfach anerkennen muss.
Es ist, wie der Arzt Panavee später einmal im Krankenhaus sagt: Ove hat einfach ein zu großes Herz! 

Bestell-Nr.: 16107123 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 100 (max 9.999)
 

LIBRI: 2326920
LIBRI-EK*: 7.19 € (30.00%)
LIBRI-VK: 10,99 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 52346961
KNO-EK*: 6.54 € (30.00%)
KNO-VK: 10,99 €
KNV-STOCK: 49

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.19780
KNOABBVERMERK: 10. Aufl. 2015. 384 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: .1020638
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Werner, Stefanie
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

* Der Gutschein ist nur heute gültig, Mindestbestellwert 15,- EUR. Der Gutschein gilt für Kalender, Hörbücher, Englische Bücher & Filme und kann nicht für preisgebundene Artikel wie Bücher (gesetzliche Buchpreisbindung) geltend gemacht werden. Lieferung portofrei innerhalb Deutschlands. Gutschein kann nur einmal eingelöst werden und ist nicht mit weiteren Gutscheinen kombinierbar.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie