PORTO-
FREI

Unberechenbare Umwelt

Zum Umgang mit Unsicherheit und Nicht-Wissen

von VS Verlag für Sozialw.

Nicht erst in Zeiten raschen Wandels der natürlichen Lebensbedingungen, der allgemein als krisenhaft empfunden wird, wird Zukunft zum Problem: Menschliches Handeln im Umgang mit natürlichen Ökosystemen wird spätestens seit der Moderne unter dem Aspekt von zahlreichen Unsicherheiten und Risiken gesehen. Die Häufigkeit und Dringlichkeit, mit der Begriffe wie "Nachhaltigkeit" oder "Zukunftsfähigkeit" in gesellschaftlichen Debatten verwendet werden, markiert offenbar die Sehnsucht danach, über verlässliche Handlungsvorgaben und Richtlinien im Umgang mit natürlichen Ressourcen zu verfügen, die Umweltprobleme und -risiken verhindern bzw. reduzieren helfen. In diesem Sammelband wird die Frage untersucht, wie damit in konkreten Entscheidungszusammenhängen umgegangen wird.

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 26,96

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Nicht erst in Zeiten raschen Wandels der natürlichen Lebensbedingungen, der allgemein als krisenhaft empfunden wird, wird Zukunft zum Problem: Menschliches Handeln im Umgang mit natürlichen Ökosystemen wird spätestens seit der Moderne unter dem Aspekt von zahlreichen Unsicherheiten und Risiken gesehen. Die Häufigkeit und Dringlichkeit, mit der Begriffe wie "Nachhaltigkeit" oder "Zukunftsfähigkeit" in gesellschaftlichen Debatten verwendet werden, markiert offenbar die Sehnsucht danach, über verlässliche Handlungsvorgaben und Richtlinien im Umgang mit natürlichen Ressourcen zu verfügen, die Umweltprobleme und -risiken verhindern bzw. reduzieren helfen. In diesem Sammelband wird die Frage untersucht, wie damit in konkreten Entscheidungszusammenhängen umgegangen wird. 

Inhaltsverzeichnis

Antizipierung, Strukturierung und Thematisierung von Entscheidungsproblemen
unter Unsicherheit durch Wissenschaft und Massenmedien - Problemlösungstechniken
und -strategien bei der Behandlung von Entscheidungsproblemen im Rahmen der
Bewirtschaftung natürlicher Ökosysteme - Entscheidungen unter Unsicherheit:
Ansprüche, Anforderungen und Voraussetzungen - 

Autoreninfo

Dr. Roderich von Detten ist Forstwissenschaftler und hat derzeit die Lehrstuhlvertretung am Institut für Forstökonomie der Universität Freiburg inne.

Fenn Faber ist Soziologe und derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Forstökonomie der Universität Freiburg.

Dr. Martin Bemmann, Historiker und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der TU Dresden sowie freier Mitarbeiter am Institut für Forstökonomie der Universität Freiburg. 

Mehr vom Verlag:

VS Verlag für Sozialw.

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: vi, 270
Sprache: Deutsch
Erschienen: November 2012
Auflage: 2013
ISBN-10: 3531942239
ISBN-13: 9783531942230

Bestell-Nr.: 16023033 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 21.42 € (15.00%)
LIBRI-VK: 26,96 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87440 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

P_ABB: 5 schwarz-weiße und 9 farbige Abbildungen, 2 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
Einband: PDF
Auflage: 2013
Sprache: Deutsch
Beilage(n): eBook

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie