PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Das Malspiel und die Kunst des Dienens

Die Wiederbelebung des Spontanen

von Stern, Arno   (Autor)

Seit vierzig Jahren ermöglicht Arno Stern Menschen jeden Alters, in der Geborgenheit des Malorts ihren spontanen, absichtslosen Ausdruck zu entdecken. Wie in dem Dokumentarfilm "Alphabet" eindrucksvoll gezeigt, kann sich dort fernab von Bewertung, Zensur und anerzogenen Mustern eine besondere schöpferische Spur entfalten. Nach seinem Beruf gefragt, bezeichnet sich Arno Stern als "Malort Dienender". In seinem neuen Buch schildert er anhand der eigenen Biografie und seines in aller Welt gesammelten Erfahrungsschatzes die Rolle des Dienenden im Malort. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Prägungen gilt es abzulegen? Was ist das Glück des Dienens? Das Buch besteht aus einem fortlaufenden Textteil und einem ausführlichen Bildteil, die als verbundene, aber in sich geschlossene Einheiten tief in vier Jahrzehnte gelebter Malort-Praxis blicken lassen.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. Februar 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Seit vierzig Jahren ermöglicht Arno Stern Menschen jeden Alters, in der Geborgenheit des Malorts ihren spontanen, absichtslosen Ausdruck zu entdecken. Wie in dem Dokumentarfilm "Alphabet" eindrucksvoll gezeigt, kann sich dort fernab von Bewertung, Zensur und anerzogenen Mustern eine besondere schöpferische Spur entfalten. Nach seinem Beruf gefragt, bezeichnet sich Arno Stern als "Malort Dienender". In seinem neuen Buch schildert er anhand der eigenen Biografie und seines in aller Welt gesammelten Erfahrungsschatzes die Rolle des Dienenden im Malort. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Welche Prägungen gilt es abzulegen? Was ist das Glück des Dienens? Das Buch besteht aus einem fortlaufenden Textteil und einem ausführlichen Bildteil, die als verbundene, aber in sich geschlossene Einheiten tief in vier Jahrzehnte gelebter Malort-Praxis blicken lassen. 

Autoreninfo

Arno Stern, geb. 1924 in Kassel, emigrierte 1933 mit seinen Eltern nach Frankreich und wohnt seit 1946 in Paris. Nach seiner Begegnung mit Kindern in einem Heim für Kriegswaisen bei Paris gründete er die Acad‚mie du Jeudi, den ersten Malort, der noch heute in Paris besteht. Im dort ermöglichten Malspiel entdeckte er die 'Formulation', die nirgends zuvor geschehene Äußerung vorgeburtlicher Erinnerungen. Er erweiterte seine Forschungsarbeit durch Aufenthalte bei Urwald-, Wüsten- und Buschbewohnern und bewies, dass die Formulation allen Menschen gemein ist. Arno Stern ist Autor von Büchern und zahlreichen Artikeln. 

Mehr vom Verlag:

Drachen Verlag

Mehr aus der Reihe:

Library of Healing Arts

Mehr vom Autor:

Stern, Arno

Produktdetails

Medium: Buch
Seiten: 128
Format: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2015
Maße: 241 x 159 mm
Gewicht: 351 g
ISBN-10: 3927369926
ISBN-13: 9783927369924

Bestell-Nr.: 15672123 
 

LIBRI: 2206792
LIBRI-EK*: 16.22 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,80 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15840 

KNO: 50886986
KNO-EK*: 13.55 € (30.00%)
KNO-VK: 24,80 €

KNO-SAMMLUNG: Library of Healing Arts
KNOABBVERMERK: 2015. 128 S. 227 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie