Madame Picasso

Roman

von Girard, Anne   (Autor)

Er war der größte Künstler des Jahrhunderts - sie war die Liebe seines Lebens. Der Maler und seine Muse Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der BohŠme, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse - und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern. Berührend, sinnlich, voller Leidenschaft - und die wahre Geschichte einer hingebungsvollen Liebe.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Er war der größte Künstler des Jahrhunderts - sie war die Liebe seines Lebens.
Der Maler und seine Muse
Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der BohŠme, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse - und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern.
Berührend, sinnlich, voller Leidenschaft - und die wahre Geschichte einer hingebungsvollen Liebe. 

Kritik

" Ein sinnliches Buch und eine große Liebesgeschichte. " Abegg Ruhr Nachrichten 20150803 

Autoreninfo

Girard, Anne
Anne Girard studierte Englische Literatur und Psychologie. Für die Recherche zu diesem Roman reiste sie von Paris über die Provence nach Barcelona und traf Freunde und Zeitgenossen Picassos. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Südkalifornien.Mehr unter (...).

Din‡er, Yasemin
Yasemin Din‡er, geboren 1983, studierte Literaturübersetzen und hat u. a. Werke von Paula McLain, Shirley Hazzard und David Harvey ins Deutsche übertragen. 

Mehr vom Verlag:

Aufbau Taschenbuch Verlag

Mehr aus der Reihe:

Mehr vom Autor:

Girard, Anne

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 478
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2015
Sonstiges: Klappenbroschur
Originaltitel: Madame Picasso
Maße: 205 x 134 mm
Gewicht: 478 g
ISBN-10: 3746631386
ISBN-13: 9783746631387
Verlagsbestell-Nr.: 656/33138

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Eine bewegende Liebesgeschichte

- von zauberblume aus Altdorf, 16.02.2016 -

In ihrem Roman "Madam Picasso" entführt uns die Autorin Anne Girard nach Paris, in die Stadt der Liebe. Hier lernen wir den Maler Pablo Picasso, seine Freunde und seine große Liebe kennen.

Der Inhalt: Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse ? und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern. Berührend, sinnlich, voller Leidenschaft ? und die wahre Geschichte einer hingebungsvollen Liebe.

Schwer konnte ich mich von dem Buch trennen, so sehr bewegt und berüht hat mich das Leben von Picasso und Eva. Ein Spanier, der in Paris eine zweite Heimat gefunden hat und dabei ist berühmt zu werden. Wir lernen Fernande, seine erste Wegbegleiterin kennen. Picasso scheint sich im Kreise Fernandes und ihren Freunden, alles berühmte Maler und Dichter, wohlzufühlen. Doch als er Eva kennenlernt, ändert sich Picasso. Eva ist von einem kleinen Dorf nach Paris gekommen und freut sich, als sie eine Anstellung im Moule Rouge als Näherin bekommt. Eva kann man so gut bildlich vorstellen. Eine äußerst sympathische Protagonistin, die sich durchkämpft. Die Anziehungskraft, die zwischen Pablo und Eva herrscht ist zu spüren. Ich habe die beiden gerne auf ihren Reisen begleitet. Habe den Kummer und die Sorgen, aber auch die Freude von Eva mitgefühlt. Interssant war auch die Verwandlung von Eva, als sie offiziell an der Seite von Picasso auftrat. Sie sah in ihren zum Teil selbstgeschneiderten Kleider einfach traumhaft aus. Es gab viele geschichtliche intersannte Informationen. So fiel auch der Untergang der Titanic in diese Epoche und auch den Ausbruch des ersten Weltkrieges mußten die beiden miterleben. Der Schreibstil der Autorin ist einfach herausragend. An manchen Stellen war ich zu Tränen gerührt, so ergriffen hat mich die Liebesgeschichte von Eva und Pablo.

Das Cover finde ich auch zauberhaft. Es hat das gewisse Etwas. Ein herausragendes Buch, das von mir selbstverständlich 5 Sterne erhält. 

  Der größte Künstler des Jahrhunderts und die Liebe seines Lebens

- von Inge Weis aus 66953 Pirmasens, 07.03.2015 -

Sie begegnen sich in Paris, der Stadt der Liebe, Anfang der 20er Jahre, zwischen den Jahren 1911 ? 1915, doch ihr Schicksal entscheidet sich später, wo alle Zeichen auf Krieg stehen. Als die junge Eva Gouel aus der Provinz ins Paris der Belle Epoque kommt, ist sie voller Ehrgeiz und Träume von einem selbstbestimmten Leben. Es gelingt ihr, im legendären Moulin Rouge ihren Weg als Kostümschneiderin zu machen. Am Monmatre, inmitten der europäischen Avantgarde, begegnet sie Pablo Picasso, dem aufstrebenden Stern der Kunstszene,dessen Anziehungskraft sie sich kaum erwehren kann bis sie erkennt daß es die große Liebe nur einmal im Leben gibt. Was als leidenschaftliche Affäre beginnt, wird schon bald zu einer großen Liebesgeschichte. die ein tragisches Ende nimmt. Das ist der Hintergrund von diesem wunderbaren Schmöker, der alle Zutaten für herrliche Lesestunden beinhaltet, große Leidenschaft und Dramatik nicht zu vergessen! Was für ein Buch!
Fesselnd und einfühlsam erzählt die Autorin Anne Girard über den größten Maler des Jahrhunderts und seine Muse, bevölkert sie mit Figuren, die anziehen, bezaubern, berühren, beflügeln - zum immer Weiterlesen. Eine wahrlich unvergessliche Geschichte. Ganz großes Gefühlskino im Breitbandformat! . Dieser Roman ist mehr als nur eine Liebesgeschichte. Er erzählt auch vom großen Elend, das Europa im 20. Jahrhundert erlitten hat. Es ist eine Geschichte der Hoffnung, der Würde und der Leidenschaft, es ist die Geschichte von uns allen. Leidenschaft und bewegendes Schicksal in der dramatischsten Epoche des 20. Jahrhunderts. Zwischen Glanz und Verzweiflung so bewegend wie "Die Kameliendame" und so unvergesslich wie "Anna Karenina". Dieses Buch zieht von der ersten Seite an in den Bann und das große Kino im Kopf beginnt?
Mitleiden und Spannung bis zur letzten Seite sind angesagt, die schöne, lebhafte Sprache verführt zum Weiterschmökern und dieses Buch wird zu einem Schmöker, welcher den Leser bis zur letzten Seite gefangen hält. Für alle, die historische Romane lieben und in das Leben einer außergewöhnlichen Frau abtauchen möchten. Ein Muss für den Liegestuhl oder die Couch! Ich weiß dieses Buch werde ich nochmal lesen. 

Bestell-Nr.: 15585539 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 50 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 656/33138

LIBRI: 2191136
LIBRI-EK*: 7.89 € (35.00%)
LIBRI-VK: 12,99 €
Libri-STOCK: 51
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 49728183
KNO-EK*: 7.10 € (35.00%)
KNO-VK: 12,99 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: Aufbau Taschenbücher Bd.3138
KNOABBVERMERK: 9. Aufl. 2015. 478 S. Mit historischer Karte. 205 mm
KNOSONSTTEXT: Klappenbroschur
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Din‡er, Yasemin
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Taschenbuch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie