Tödlicher Lavendel
Abbildung vergrößern
Portofrei
Blick ins Buch

Tödlicher Lavendel (Kriminalroman) (Kartoniert)

Ein Provence-Krimi

von Eyssen, Remy

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
 
Kriminalroman  
EUR  11,00
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kommt vor Weihnachten an.
Versandtermin: 18. Dezember 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
Voraussetzungen: nur innerhalb Deutschlands, keine Geschenksendungen.

Beschreibung zu "Tödlicher Lavendel"  (Kriminalroman)

Ein deutscher Rechtsmediziner trifft auf provenzalisches Laisser-faire

Eigentlich hatte sich Rechtsmediziner Dr. Leon Ritter auf einen entspannten Job in der Sonne gefreut. Doch kaum im Örtchen Lavandou angekommen, liegt schon sein erster Fall auf dem Tisch. Ein Mädchenmörder geht in der Provence um. Zwei weitere Mädchen sterben, und alle Spuren laufen scheinbar ins Leere. Ritter kämpft nicht nur gegen einen perfiden Mörder, sondern auch mit dem Laisserfaire der südfranzösischen Behörden. Als plötzlich die Tochter seiner Kollegin Isabell Morell entführt wird, wird es heiß in Lavandou, sehr heiß sogar. Und Ritter merkt, dass sogar sein eigenes Urteilsvermögen getrübt ist. 

Medium:  Buch
Seiten:  453
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  April 2015
Mehr vom Autor
› Eyssen, Remy
Mehr aus der Reihe:
› Ein Leon Ritter-Krimi
Mehr vom Verlag:
› Ullstein Taschenbuchvlg.
Maße:  190 x 121 mm
Gewicht:  330 g
ISBN-10:  3548286992
ISBN-13:  978-3548286990

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Die Vergangenheit ruht nie

- von Rezensentin/Rezensent aus Duisburg, 11.06.2017 -

Der Rechtsmediziner Leon Ritter hat nach dem Tod seiner Frau Frankfurt verlassen und eine neue Heimat in der Provence gefunden.
Er lebt mit der stellvertretenden Polizeichefin Isabelle Morell und deren fünfzehnjähriger Tochter Lilou zusammen und hat somit die Familie, welche er sich immer gewünscht hatte.
Eines Tages erlebt er den Albtraum jedes Rechtsmediziners, die vermeintliche Leiche auf seinem Obduktionstisch lebtr Mann wies Spuren von schweren Misshandlungen auf und stirbt kurze Zeit später. Als wenige Zeit darauf , weitere Männer verschwinden und tot aufgefunden werden, sieht er Zusammenhänge zwischen den Morden und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln.Dabei begibt er sich selbst in Gefahr und entkommt nur knapp dem Tod.

Die Geschichte liest sich von Anfang an sehr spannend. Stück für Stück werden Zusammenhänge aufgedeckt, die weit in die Vergangenheit zurückgehen.Geschickt werden falsche Fährten gelegt, bevor es in einem spannenden Showdown zur Lösung des Falls kommt.
Gut gefiel mir , dass auch das Privatleben von Isabelle und Leon einen angemessenen Rahmen erhielt.
Die wunderbare Landschaft der Provence und ihrer Menschen wurden sehr gut geschildert.
Insgesamt gesehen ,ein Roman, der mich wirklich begeistert hat und den ich gerne weiterempfehle.  

Eigene Bewertung schreiben

Kritikmehr Info ›

"Ein Roman, der Spannung mit Urlaubsgefühlen packend verbindet und in schöne Zeilen gießt.", Rhein-Zeitung, 02.06.2015 20151112 

Autormehr Info ›

Eyssen, Remy
Remy Eyssen (Jahrgang 1955), geboren in Frankfurt am Main, arbeitete zunächst als Redakteur bei der Münchner Abendzeitung, später als freier Autor für Tageszeitungen und Magazine. Anfang der 90er Jahre entstanden die ersten Drehbücher. Bis heute folgten zahlreiche TV-Serien und Filme für alle großen deutschen Fernsehsender im Genre Krimi und Thriller. Von Remy Eyssen sind bei Ullstein bereits erschienen: Tödlicher Lavendel, Schwarzer Lavendel, Gefährlicher Lavendel und Das Grab unter Zedern. 

Kunden, die »Tödlicher Lavendel« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Belletristik
 ›  Belletristik nach Ländern
 ›  Deutschland
 ›  Kriminalromane

Verwandte Artikel finden  

Kundenbewertungen von buch24.de