PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch Book2Look Vorschau & Blick ins Buch

Das Meer in deinem Namen

von Koelle, Patricia   (Autor)

LASSEN SIE SICH DIESES BUCH AUF DER SEELE ZERGEHEN!Ein Buch wie warmer Sand am Meer.Wie das Rauschen der Wellen im Ohr.Wie Sonne auf unserer Haut.Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Da bekommt sie ein Angebot. Sie soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee ausräumen und für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Für Carly die Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe...

Buch (Kartoniert)

EUR 9,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

LASSEN SIE SICH DIESES BUCH AUF DER SEELE ZERGEHEN!Ein Buch wie warmer Sand am Meer.Wie das Rauschen der Wellen im Ohr.Wie Sonne auf unserer Haut.Niemand redet darüber, wie Carlys Eltern ums Leben kamen. Der Tod ist für sie ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Da bekommt sie ein Angebot. Sie soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee ausräumen und für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Für Carly die Chance, sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen und Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe... 

Kritik

Es entführt seine Leserinnen in eine andere Welt, es regt die Fantasie an - und es macht glücklich. [...] 'Das Meer in deinem Namen' verspricht Erholung pur. Sabine Sopha Schleswig-Holsteinische Landeszeitung 20150609 

Autoreninfo

Koelle, Patricia
Patricia Koelle ist eine Berliner Autorin mit Leidenschaft fürs Meer - und fürs Schreiben, in dem sie ihr immerwährendes Staunen über das Leben, die Menschen und unseren sagenhaften Planeten zum Ausdruck bringt. Bei FISCHER Taschenbuch erschienen ist die Ostsee-Trilogie mit den Bänden 'Das Meer in deinem Namen', 'Das Licht in deiner Stimme' und 'Der Horizont in deinen Augen', außerdem der alleinstehende Roman 'Die eine, große Geschichte'. 'Wenn die Wellen leuchten', 'Wo die Dünen schimmern' und 'Was die Gezeiten flüstern' sind die drei Bände ihrer Nordsee-Trilogie, die auf Amrum spielt. 'Ein Engel vor dem Fenster' ist eine Sammlung von Wintergeschichten, 'Der Himmel zu unseren Füßen' ein Weihnachtsroman und '24 Stück vom Glück' eine Sammlung von stimmungsvollen Geschichten zur Weihnachtszeit. 'Die Zeit der Glühwürmchen' ist der Auftakt ihrer Inselgärten-Reihe.  

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Koelle, Patricia

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 542
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2015
Maße: 188 x 125 mm
Gewicht: 477 g
ISBN-10: 3596031885
ISBN-13: 9783596031887

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Die perfekte Urlaubslektüre zum Träumen, Entspannen und Dahi

- von Leelou aus Niedersachsen, 21.07.2015 -

»Das Meer in deinem Namen« ist der Auftakt der Ostsee-Trilogie von Patricia Koelle. Dieser Roman handelt von der unmöglichen Liebe, der Seelenverwandtschaft, der Suche nach dem Sinn des Lebens und der Liebe zur Kunst. Zudem macht die Autorin darauf aufmerksam, dass es nicht immer richtig ist, alles unter den Teppich zu kehren.

Carly wächst nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Alissa auf. Wie ihre Eltern ums Leben kamen, erfährt sie nicht. Das Reden über den Tod ist ebenso tabu wie alles, was mit dem Meer zusammenhängt. Doch gerade das Meer fasziniert Carly ihre ganze Kindheit hindurch. Nun ist sie erwachsen und soll ein altes Reetdachhaus an der Ostsee für den Verkauf vorbereiten. Vier Sommerwochen hat sie dafür Zeit. Diese Chance will Carly nutzen, um sich ihrer Angst vor dem Meer zu stellen, und um Abstand von ihrer unmöglichen Liebe zu gewinnen. Doch schon bald fühlt sie sich der Frau, die in dem Haus gewohnt hat und der sie sehr ähnlich sieht, seltsam nahe und stellt fest, dass ein Mann spurlos verschwunden ist.

Carly ist Astronomin und eine freundliche, liebenswerte Person. Allerdings verliert sie sich oft in Tagträumen und weiß nicht so recht, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Ihre Eltern sind tot und zu ihrem Bruder Ralph sowie zu ihrer Tante Alissa hat sie kein besonders gutes Verhältnis. Und zu allem Überfluss ist sie auch noch heimlich in ihren verheirateten Chef Thore Sjöberg verliebt. Daher nutzt Carly die Chance und stellt sich während ihrer Sommerwochen ihren Ängsten und ihrer Vergangenheit. Darüber hinaus begibt sie sich auf eine Schnitzeljagd in die Lebensgeschichte der verstorbenen Hausbesitzerin Henny Badonin und damit auch auf eine Reise zu sich selbst.

Henny ist bzw. war Künstlerin und daher eine spezielle, eigensinnige und einzigartige Frau. Auch sie steckte in komplizierten Liebesbeziehungen, die ihre Spuren in dem Haus hinterlassen haben.
Beide Frauen waren für mich sehr interessante und inspirierende Charaktere, die ich auf Anhieb mochte. Zudem konnte ich mich mit beiden identifizieren und fühlte mich auf wundersame Weise mit ihnen verbunden.

Neben den beiden Protagonistinnen gibt es auch noch weitere zauberhafte Romanfiguren, die der Geschichte Leben einhauchen. Da wären z.B. Orje, Carlys bester Freund, der Drehorgel spielt; Jakob, der liebenswerte Nachbar mit der Brummbärstimme und der ruhelose Joram, der mit seinen fantasievollen Kreationen auch mein Herz geraubt hat. Jeder hat seine Eigenarten und trotzdem sind allesamt wundervoll.

Die Geschichte besteht aus zwei abwechselnden Erzählsträngen, die sich im Laufe der Geschichte miteinander verbinden. So wird zum einen Carlys Geschichte erzählt, die in der Gegenwart spielt, und zum anderen Hennys Geschichte, die in den 50er Jahren beginnt und in der Gegenwart endet. Beide Perspektiven sind in der dritten Person geschrieben.

Neben Berlin spielt die Geschichte hauptsächlich in Ahrenshoop, eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Rügen. Vielen ist diese Gemeinde auch als Künstlerort bekannt. Und dieses besondere, malerische Flair hat die Autorin auch in ihrem Buch eingefangen. Ich bekam regelrecht Fernweh und spürte förmlich wie mir die Meerbrise, um die Nase weht. Jedes Mal, wenn ich das Buch zur Hand nahm, war es, als ob ich für eine kurze Zeit nach Ahrenshoop entfliehe und einen Entspannungsurlaub genieße.

Doch nicht nur die Atmosphäre war wunderschön, auch die gewählten, lyrischen und verträumten Worte, die Patricia Koelle für ihre Umschreibungen nutzte, umschmeichelten mein Herz. Von Anfang an lag ein besonderer Zauber über der Geschichte, der mich in seinen Bann zog. Aber nicht nur der Zauber fesselte mich, auch die Schnitzeljagd trug ihren Teil dazu bei. Denn durch die vielen Hinweise und Überraschungen entstand ein wenig Krimiflair, der zum Miträtseln und Spekulieren einlud.

Fazit: Dieser Roman ist die perfekte Urlaubslektüre zum Träumen, Entspannen und Dahinschmelzen. Wer sich also verzaubern lassen möchte, sollte sich mit Carly auf eine Reise ans Meer begeben.  

Bestell-Nr.: 15464650 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
 

LIBRI: 2166693
LIBRI-EK*: 6.54 € (30.00%)
LIBRI-VK: 9,99 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 48939256
KNO-EK*: 5.88 € (30.00%)
KNO-VK: 9,99 €
KNV-STOCK: 28

KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.3188
KNOABBVERMERK: 7. Aufl. 2015 544 S. 190 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie