PORTO-
FREI

Thomas von Aquins >Summa theologiae<

von Berger, David   (Autor)

Wohl kein zweites Werk in der Theologiegeschichte hat eine solche Bedeutung erlangt und bis heute bewahrt wie die 'Summa theologiae' des Thomas von Aquin. Nach Martin Grabmanns Standardwerk (1919 / 1928) legt David Berger hier endlich wieder eine deutschsprachige Einführung vor. Auf aktuellem Forschungsstand und allgemein verständlich zeichnet er den Entstehungsprozess dieses monumentalen Werkes nach, erläutert seine bis in die kleinsten Struktureinheiten wirkende Architektonik und führt in die großen Themen der 'Summa theologiae' ein. So wird das Werk auch für einen breiteren Leserkreis zugänglich. Jedes Kapitelende bietet Literaturhinweise, die vor allem Studierenden der Theologie und Philosophie eine gute Orientierung bieten.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Januar 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Es dürfte kein zweites Werk geben, das in der Geschichte der Theologie eine solche Bedeutung erlangt hat wie die 'Summa theologiae' des Thomas von Aquin. Im Denkstil der scholastischen Disputationen hat Thomas nach einem klaren Bauplan eine imponierende Gesamtschau der Theologie entwickelt. Das große Werk des Aquinaten ist auch für die moderne katholische Theologie ein bleibender Bezugspunkt, und auch der protestantische Thomas-Forscher Bonhoeffer nennt es "die klassische christliche Dogmatik schlechthin". Seit Martin Grabmanns zum ersten Mal 1919 erschienenem Werk gab es keine deutschsprachige Einführung mehr in die 'Summa theologiae'. David Berger hilft diesem Mangel ab. Er erläutert die Arbeitsweise des Thomas von Aquin, seine Quellen und die großartige Architektonik des Werkes. Er erklärt die Methode und die zentralen Inhalte und zeigt die Wirkungsgeschichte auf. Jedes Kapitel schließt mit hilfreichen Literaturhinweisen. Berger berücksichtigt den neuesten Stand der Forschung und legt dabei dennoch großen Wert auf gute Lesbarkeit. 

Autoreninfo

David Berger, Dr. theol., geb. 1968, Mitglied der Päpstlichen Akademie des hl. Thomas von Aquin, Vizepräsident der 'Deutschen Thomas-Gesellschaft' und Herausgeber des Internationalen Thomistischen Jahrbuchs 'Doctor Angelicus'. Zahlreiche Veröffentlichungen zu Thomas von Aquin und zum Thomismus. 

Mehr vom Verlag:

wbg academic

Mehr aus der Reihe:

Werkinterpretationen

Mehr vom Autor:

Berger, David

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 144
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2011
Sonstiges: 3656006
Maße: 221 x 144 mm
Gewicht: 226 g
ISBN-10: 3534238451
ISBN-13: 9783534238453

Bestell-Nr.: 15274045 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
 

LIBRI: 2120147
LIBRI-EK*: 20.96 € (25.00%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15240 

KNO: 79879094
KNO-EK*: 18.84 € (25.00%)
KNO-VK: 29,90 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Werkinterpretationen
KNOABBVERMERK: 2011. 144 S. 22 cm
KNOSONSTTEXT: 3656006
KNOZUSATZTEXT: Bisherige Ausg. siehe T.-Nr. 12403222
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie