PORTO-
FREI

Hirnrissig

Die 20,5 größten Neuromythen - und wie unser Gehirn wirklich tickt

von Beck, Henning   (Autor)

Hirnjogging und Brainfood machen schlau, Kopfbälle dumm - von wegen! Ein Selbstverteidigungskurs gegen Neuromythen

Buch (Gebunden)

EUR 16,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Unzählige Legenden ranken sich um das "letzte große Geheimnis" der Wissenschaft, unser Gehirn. Mal ist es die perfekte Rechenmaschine, dann nutzt es nur zehn Prozent seiner Kapazität, mal kann es trainiert werden wie ein Muskel oder ist je nach Bedarf empathisch oder egoistisch. Gleichzeitig haben Hirnforscher heute zu allem etwas zu sagen - von der Pädagogik und Psychologie bis zur Ernährung -, und zwar nicht selten Unsinn. Unterhaltsam und verständlich erklärt Henning Beck, Neurobiologe und deutscher Meister im Science Slam, warum nichts dran ist an den Mythen über Hirnjogging und Brainfood -, und zeigt uns, welch faszinierenden Rätseln die Hirnforschung wirklich auf der Spur ist. Ein provokantes, ein augenöffnendes Buch. 

Kritik

"Auch in seinem neuen Buch [...] bringt [Henning Beck] seine Botschaften verständlich und amüsant auf den Punkt." Anne Preger, WDR5, 29.08.14

"`Hirnrissig liest sich flott, man schmunzelt, lacht manchmal laut, staunt ehrfürchtig über das Wunderwerk Gehirn, das anders als ein Computer nie veraltet und immer weiter dazulernt." Vanja Budde, Deutschlandradio Kultur, 08.09.14

"Beck entlarvt diese [Gehirn]-Irrtümer sehr anschaulich und launig. [...] Ein Buch für Schlaumeier und solche, die es werden wollen." Steve Ayan, Gehirn und Geist/Spektrum der Wissenschaft, Dezember 2014 

Autoreninfo

Beck, Henning
Henning Beck wurde 1983 an der südhessischen Bergstraße geboren und studierte Biochemie in Tübingen. Nach seinem Diplom-Abschluss promovierte er an der dortigen Graduate School of Cellular & Molecular Neuroscience. Er arbeitete an der University of California in Berkeley, publiziert regelmäßig in der Wirtschaftswoche und im GEO-Magazin und hält Vorträge und Workshops zu Themen wie "Neurobiologie und Kreativität". Henning Beck lebt in Frankfurt und ist am dortigen Scene Grammar Lab tätig. Sein Buch Hirnrissig erschien 2014 bei Hanser. 

Mehr vom Verlag:

Hanser, Carl GmbH + Co.

Mehr vom Autor:

Beck, Henning

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 271
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2014
Maße: 211 x 135 mm
Gewicht: 422 g
ISBN-10: 3446440380
ISBN-13: 9783446440388
Verlagsbestell-Nr.: 552/44038

Bestell-Nr.: 15014233 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 2 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 552/44038

LIBRI: 2021026
LIBRI-EK*: 10.27 € (35.00%)
LIBRI-VK: 16,90 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 16710 

KNO: 46314851
KNO-EK*: 9.23 € (35.00%)
KNO-VK: 16,90 €
KNV-STOCK: 1

P_ABB: mit Illustrationen
KNOABBVERMERK: 2014. 272 S. m. Abb. 210 mm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie