Emilia Galotti

Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen. Studienausgabe

von Lessing, Gotthold Ephraim   (Autor)

Mit dem 1772 erschienenen und uraufgeführten Drama "Emilia Galotti" schuf Gotthold Ephraim Lessing eines der bedeutendsten Beispiele für die Gattung des bürgerlichen Trauerspiels. Das Stück, das zu den Schlüsselwerken der Aufklärung und Empfindsamkeit gehört sowie als eines der ersten politischen Dramen der deutschen Literatur gilt, übt scharfe Kritik an der Willkürherrschaft des Adels. Die Studienausgabe basiert auf einem philologisch-analytischen Umgang mit dem vom Autor überwachten Erstdruck und seinen handschriftlichen Vorstufen.

Buch (Kartoniert)

EUR 5,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 27. Mai 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Mit dem 1772 erschienenen und uraufgeführten Drama "Emilia Galotti" schuf Gotthold Ephraim Lessing eines der bedeutendsten Beispiele für die Gattung des bürgerlichen Trauerspiels. Das Stück, das zu den Schlüsselwerken der Aufklärung und Empfindsamkeit gehört sowie als eines der ersten politischen Dramen der deutschen Literatur gilt, übt scharfe Kritik an der Willkürherrschaft des Adels.

Die Studienausgabe basiert auf einem philologisch-analytischen Umgang mit dem vom Autor überwachten Erstdruck und seinen handschriftlichen Vorstufen. 

Inhaltsverzeichnis

Emilia Galotti. Ein Trauerspiel in fünf Aufzügen.

Anhang

Zu dieser Studienausgabe

Überlieferung

Handschriften

Drucke

Textgrundlage und Textgestaltung

Entstehung und Druckverlauf

Reinschrift (H1) und Druckvorlage (H2)

Erstdruck (D1)

Uraufführung

Literatur 

Autoreninfo

Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands. 

Mehr vom Verlag:

Reclam Philipp Jun.

Mehr aus der Reihe:

Reclam Universal-Bibliothek

Mehr vom Autor:

Lessing, Gotthold Ephraim

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 139
Sprache: Deutsch
Erschienen: Oktober 2014
Maße: 147 x 95 mm
Gewicht: 80 g
ISBN-10: 3150192625
ISBN-13: 9783150192627

Bestell-Nr.: 15012668 
 

LIBRI: 2019776
LIBRI-EK*: 3.66 € (32.50%)
LIBRI-VK: 5,80 €
STOCK Libri: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21500 

KNO: 46339287
KNO-EK*: 4.42 € (32.50%)
KNO-VK: 5,80 €

KNO-SAMMLUNG: Reclam Universal-Bibliothek Nr.19262
KNOABBVERMERK: 2014. 139 S. 148 mm
KNOMITARBEITER: Herausgegeben von Bauer, Elke; Plachta, Bodo
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie