PORTO-
FREI

Gefährlich!

von Müller, Stefan   (Autor)

Du bist viel mächtiger als Du denkst! Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt ...

Du hast die Macht - und ich zeige Dir, wie Du sie einsetzen kannst! Leseprobe: Kapitel 6: Egozentrismus — die gefährlichste Erkrankung der Welt Bevor ich diesen Begriff in meinem Sinne definieren möchte, werde ich diesen zuerst gegenüber anderen Begriffen abgrenzen. Wir alle sind Einzelwesen und kommen allein auf die Welt. Ebenso müssen wir auch die letzte Reise allein antreten. Aus diesem Grund ist egoistisches Verhalten sogar notwendig und dient dem eigenen Überleben. Sogar unsere Organe sind egoistisch. Das Gehirn giert nach Nährstoffen, enthält diese anderen Organen vor und löst notfalls auch gefährliche Heißhungerattacken aus. Ich halte Egoismus für ein grundsätzlich natürliches Verhaltensmuster. In der westlichen Welt wird der Einzelne durch den vorherrschenden Lebensstil und die herrschende Wirtschaftsordnung sogar zum Egoismus, also zum „an sich selbst denken“ genötigt, denn sonst hätte er niemals Geld und könnte nicht am Konsumsspiel teilnehmen. Der Egoismus ist also kein ausschließlich negatives Muster, sondern dient vor allem dem Überleben des Einzelnen. Aus diesem Grund sollte sich niemand für ein eigennütziges Verhalten schuldig fühlen, denn jeder Einzelne ist eine von Grund auf egoistische Kreatur. So weit so gut, aber was ist dieses „Ego“ in diesem „Ismus“ nun eigentlich? Das Ego ist eine Funktion des Verstandes. Das Konstrukt „Ego“ ist unsere Rolle, unsere Identität. Einige Religionen und Glaubensrichtungen propagieren die Auslöschung des Egos als oberstes Ziel. Diese Zielsetzung halte ich für gefährlich und völlig unnatürlich, dazu aber später mehr. Ich sche das Ego als Funktion des Verstandes. Wenn dies zutrifft, kann das Ego nicht gleichzeitig die Seele sein. Diese Tatsache betone ich hier ganz ausdrücklich: Der Verstand ist kein Teil der Seele. Ich verstehe den Verstand als Funktion des Körpers, im Speziellen des Gehirns. Das Ich/Ego ist also eine eigenständige Institution, die dem Körper zugeordnet werden kann. Ich finde diese Differenzierung deshalb so wichtig, weil viele Menschen mit den Begrifflichkeiten ... Leseprobe Ende Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft - sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst. Das Leben ist einfach zu kurz, um es unbewusst und vor dem Karren einer anderen Autorität zu verbringen. Es ist Dein Leben! Lebe dieses Leben „Like a Boss“, nicht wie ein Bittsteller. Gehe erhobenen Hauptes durch die Welt, denn dazu hast Du jede Berechtigung: Du bist ein unglaublich machtvoller Schöpfer! Willst Du Deine körperlichen und geistigen Fesseln sprengen und endlich das Leben führen, das Dir zusteht? Dann triff eine Entscheidung. Und ich helfe Dir dabei Stefan Müller - der Gedankencoach -, verrät Dir in diesem Buch Dinge, die man Dir eigentlich lieber vorenthalten möchte. Mit diesem Wissen kannst Du Dein Leben anpacken und Ergebnisse erzielen, von denen andere nur träumen. Bist Du bereit dazu?

Buch (Kartoniert)

EUR 17,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch 1 Stück auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 29. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Du bist viel mächtiger als Du denkst! Aber es gibt da jemanden, der möchte nicht, dass Du das weißt ...



Du hast die Macht - und ich zeige Dir, wie Du sie einsetzen kannst!

Leseprobe:

Kapitel 6: Egozentrismus — die gefährlichste Erkrankung der Welt

Bevor ich diesen Begriff in meinem Sinne definieren möchte, werde ich diesen zuerst gegenüber anderen Begriffen abgrenzen. Wir alle sind Einzelwesen und kommen allein auf die Welt. Ebenso müssen wir auch die letzte Reise allein antreten. Aus diesem Grund ist egoistisches Verhalten sogar notwendig und dient dem eigenen Überleben. Sogar unsere Organe sind egoistisch. Das Gehirn giert nach Nährstoffen, enthält diese anderen Organen vor und löst notfalls auch gefährliche Heißhungerattacken aus. Ich halte Egoismus für ein grundsätzlich natürliches Verhaltensmuster. In der westlichen Welt wird der Einzelne durch den vorherrschenden Lebensstil und die herrschende Wirtschaftsordnung sogar zum Egoismus, also zum „an sich selbst denken“ genötigt, denn sonst hätte er niemals Geld und könnte nicht am Konsumsspiel teilnehmen. Der Egoismus ist also kein ausschließlich negatives Muster, sondern dient vor allem dem Überleben des Einzelnen. Aus diesem Grund sollte sich niemand für ein eigennütziges Verhalten schuldig fühlen, denn jeder Einzelne ist eine von Grund auf egoistische Kreatur.

So weit so gut, aber was ist dieses „Ego“ in diesem „Ismus“ nun eigentlich? Das Ego ist eine Funktion des Verstandes. Das Konstrukt „Ego“ ist unsere Rolle, unsere Identität. Einige Religionen und Glaubensrichtungen propagieren die Auslöschung des Egos als oberstes Ziel. Diese Zielsetzung halte ich für gefährlich und völlig unnatürlich, dazu aber später mehr.

Ich sche das Ego als Funktion des Verstandes. Wenn dies zutrifft, kann das Ego nicht gleichzeitig die Seele sein. Diese Tatsache betone
ich hier ganz ausdrücklich: Der Verstand ist kein Teil der Seele. Ich verstehe den Verstand als Funktion des Körpers, im Speziellen des Gehirns. Das Ich/Ego ist also eine eigenständige Institution, die dem Körper zugeordnet werden kann. Ich finde diese Differenzierung deshalb so wichtig, weil viele Menschen mit den Begrifflichkeiten ... Leseprobe Ende

Es gibt Strukturen in unserer Gesellschaft - sei es in Politik, Wirtschaft oder Religion -, die haben ein starkes Interesse, dass Du Dich für einen unbedeutenden und hilflosen Menschen hältst. Dieses Buch ist für diese Kreise äußerst gefährlich, denn es enthält Geheimnisse, die Du nicht kennen sollst. Diese Informationen können Dich befreien! Vor allem machen sie Dich stark und selbstbewusst.

Das Leben ist einfach zu kurz, um es unbewusst und vor dem Karren einer anderen Autorität zu verbringen. Es ist Dein Leben! Lebe dieses Leben „Like a Boss“, nicht wie ein Bittsteller. Gehe erhobenen Hauptes durch die Welt, denn dazu hast Du jede Berechtigung: Du bist ein unglaublich machtvoller Schöpfer!

Willst Du Deine körperlichen und geistigen Fesseln sprengen und endlich das Leben führen, das Dir zusteht? Dann triff eine Entscheidung. Und ich helfe Dir dabei

Stefan Müller - der Gedankencoach -, verrät Dir in diesem Buch Dinge, die man Dir eigentlich lieber vorenthalten möchte. Mit diesem Wissen kannst Du Dein Leben anpacken und Ergebnisse erzielen, von denen andere nur träumen. Bist Du bereit dazu? 

Mehr vom Verlag:

Amadeus Verlag

Mehr vom Autor:

Müller, Stefan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 235
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juni 2014
Maße: 211 x 149 mm
Gewicht: 325 g
ISBN-10: 3938656085
ISBN-13: 9783938656082

Bestell-Nr.: 15012522 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 10 (max 9.999)
 

LIBRI: 2019513
LIBRI-EK*: 10.81 € (35.00%)
LIBRI-VK: 17,80 €
Libri-STOCK: 6
LAGERBESTAND: 1 Stück
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14750 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Nur noch 1 Stück auf Lager - jetzt bestellen.

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie