PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch Book2Look Vorschau & Blick ins Buch

Die letzten Tage von Rabbit Hayes

von McPartlin, Anna   (Autor)

Anna McPartlin auf der Höhe ihres Könnens: ein zutiefst ergreifender Roman über das Leben und das Sterben

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Erst wenn das Schlimmste eintritt, weißt du, wer dich liebt.
Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage. Neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen. Um die Hand deines Vaters zu halten (wenn er dich lässt). Und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst ...
Die Geschichte von Rabbit Hayes: ungeheuer traurig. Ungeheuer tröstlich.  

Kritik

Ein wundervolles und mutiges Buch. Kaufen Sie eine Packung Taschentücher und machen Sie es sich mit dieser großartigen Geschichte gemütlich. Eines unserer Bücher 2015. Heat 

Autoreninfo

McPartlin, Anna
Anna McPartlin wurde 1972 in Dublin geboren und verbrachte dort ihre frühe Kindheit. Wegen einer Krankheit in ihrer engsten Familie zog sie als Teenager nach Kerry, wo Onkel und Tante sie als Pflegekind aufnahmen. Nach der Schule studierte Anna ziemlich unwillig Marketing. Nebenbei stand sie auch als Comedienne auf der Bühne, doch ihre wahre Liebe galt dem Schreiben, das sie bald zum Beruf machte. Bei der künstlerischen Arbeit lernte sie ihren späteren Ehemann Donal kennen. Mit ihm lebt sie heute in Dublin. Bereits ihr Debüt ®Weil du bei mir bist¯ war international ein Bestseller. Mit dem Roman ®Die letzten Tage von Rabbit Hayes¯, in dem Anna McPartlin viel von ihrer eigenen Vergangenheit verarbeitet hat, rührte und begeisterte sie unzählige Leserinnen und Leser und landete einen Riesenerfolg.

Längsfeld, Sabine
Sabine Längsfeld übersetzt bereits in zweiter Generation Literatur verschiedenster Genres aus dem Englischen in ihre Muttersprache. Zu den von ihr übertragenen AutorInnen zählen unter anderem Anna McPartlin, Sara Gruen, Malala Yousafzai, Amitav Ghosh und Simon Beckett. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Die Rabbit Hayes Romane

Mehr vom Autor:

McPartlin, Anna

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 461
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2015
Originaltitel: The Last Days of Rabbit Hayes
Maße: 206 x 137 mm
Gewicht: 525 g
ISBN-10: 3499269228
ISBN-13: 9783499269226

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Achterbahn der Gefühle

- von Marita  aus Münster , 23.04.2015 -

Rabbit Hayes ist an Brustkrebs erkrankt. Trotz Operationen und Chemotherapie hat der Krebs gestreut und sie ist nun im Endstadium angelangt. Diese letzten neun Tage verbringt sie in einem Hospiz. Ihre Tochter, Eltern, Geschwister und Freunde verbringen viel Zeit mit Rabbit.

MEINE MEINUNG :

Am Anfang war ich mir nicht so ganz sicher was mich beim Lesen mich erwartet.
Das Thema Tod und Sterben ist für uns ja eigentlich negativ belastet und wir beschäftigen uns erst damit, wenn wir damit konfrontiert werden.
Die Autorin, Anna Mc Partlin, hat mit ihrem Buch den Spargat zwischen Trauer und Humor sehr interessant in Worte gekleidet. Man erlebt im Rückblicken das Leben Rabbit's mit ihrer Familie und den Freunden.
Die Hilflosigkeit der Eltern und ihren verzweifelten Suche doch noch eine geeignete Therapie zu finden wird sehr eindrucksvoll dargestellt. Ich musste da einfach mitleiden. Mit jedem verstreichenden Tag wird sehr emotional die Erkenntnis aller Anwesenden geweckt, da es jetzt Zeit zum Abschied nehmen wird.
MC Partlin's Schreibstil in Tagebuchform, der gefühlvollen und emotionalen, aber auch teilweise humorvollen Szenen wird das Grundthema authentisch behandelt.
Als Leserin bin ich bei diesem Buch durch die "Achterbahn meiner Gefühle " gegangen und ich hatte teilweise das Gefühl sehr nah an den einzelnen Szenen heran geführt zu werden. Die Protagonisten, besonders Rabbit, werden recht authentisch dargestellt. Ihre einzelnen Gefühle wie Trauer, Hilflosigkeit, Angst, aber auch Wut der Protagonisten begleiten mich während des Lesens.
Als negativ ist mir die Erkrankung Johnny 's, ein Jugendfreund Rabbit's, an multiple sklerose (MS) aufgefallen. Dem Leser wird hier suggeriert das man an MS stirbt. Sicher sind mir geschilderte Symtome als Betroffene bekannt, nur MS ist nicht tödlich, allerhöchstens die Folgeerkrankungen. Hier wäre eine andere neurologische Erkrankung für Johnny, wenn er denn sterben sollte, angebracht gewesen.. Die Autorin hat hier leider nicht gut recherchiert und das kann ich auch nicht als "schriftstellerische Freiheit " gelten lassen. Hier wäre eine Überarbeitung nach meiner Meinung nicht nur wünschenswert. Die Abkürzung MS bedeutet nicht Muskelschwund, wie wir so oft zu hören bekommen.

FAZIT :
"Die letzten Tage von Rabbit Hayes " von Anna Mc Partlin ist im rororo -Verlag veröffentlicht. Die 505 Seiten gibt es als Taschenbuch für 12,00 Euro, zusätzlich als Kindle -Edition, Hörbuch und Audi -CD.
Trotzt der schlecht recherchierten Angaben über MS möchte ich dieses sehr emotionale Buch weiter empfehlen. Das Grundthema ist gut, authentisch und liebevoll verarbeitet und sehr lesenswert.
Meine zum Schluss recht persönlichen Worte mögen für den einen oder anderen vielleicht überzogen wirken, für uns Betroffenen ist es jedoch wichtig das unsere Erkrankung in der Öffentlichkeit richtig dargestellt wird. Aus diesem Grund kann ich das Buch nicht mit voller Punktzahl bewerten (4 von 5), obwohl es außerhalb der MS dieses durchaus verdient hätte.
Lesen Sie es selber und machen Sie sich selber ein Bild. Es lohnt sich durchaus.  

Bestell-Nr.: 14955752 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
 

LIBRI: 2009165
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 48829604
KNO-EK*: 7.06 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 10

KNO-SAMMLUNG: rororo Taschenbücher Nr.26922
KNOABBVERMERK: 6. Aufl. 2015. 464 S. 205 mm
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Längsfeld, Sabine
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie