Aus eisiger Tiefe

von Voosen, Roman / Danielsson, Kerstin Signe   (Autor)

¯Ein junger, ein verblüffend neuer Ton im riesigen Reich der Schweden-Krimis. Mehr davon!® Buchjournal

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 03. August 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

»Ein junger, ein verblüffend neuer Ton im riesigen Reich der Schweden-Krimis. Mehr davon!« Buchjournal

Schweden 1994: An einem kalten Herbstmorgen findet eine Frau in ihrem Garten ein verstörtes, sprachloses Kind in seinem Schlafanzug. Es ist der neunjährige Nachbarjunge. Seine Eltern sind über Nacht spurlos verschwunden.20 Jahre später wird im småländischen Växjö bei Bauarbeiten eine Leiche entdeckt. Es scheint sich um einen seit Langem vermissten Osteuropäer zu handeln. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre junge Kollegin, die Deutsch-Schwedin Stina Forss, nehmen die Ermittlungen auf. Die Spuren führen zunächst zu baltischen Schmugglerbanden, die nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion in Südschweden operierten. Als die Leiche plötzlich aus der Rechtsmedizin verschwindet, erkennen die Ermittlerinnen, dass der Fall noch längst nicht abgeschlossen ist. Während Nyström mit den Folgen einer Operation kämpft und Forss sich um ihren schwer kranken Vater kümmern muss, wird ein zweiter Toter gefunden. Auch hier führen die Ermittlungen in die Vergangenheit - zum Untergang der Estonia im Jahre 1994, dem schwersten Schiffsunglück der europäischen Nachkriegsgeschichte. Die beiden ungleichen Frauen stehen vor einer Mauer aus Lügen, politischer Intrige und wilden Verschwörungstheorien.

»Voosen und Danielsson gehören zu den großen Talenten im deutschsprachigen Kriminalroman.« Die Welt 

Kritik

¯Dem Autorenduo Kerstin Signe Danielsson und Roman Voosen gelingt erneut ein äußerst erfrischender Skandinavien-Krimi mit modernem Einschlag.® krimi-couch 20150225 

Autoreninfo

Voosen, Roman

Roman Voosen, Jahrgang 1973, aufgewachsen in Papenburg, studierte und arbeitete in Bremen und Hamburg. 

Mehr vom Verlag:

Kiepenheuer & Witsch GmbH

Mehr aus der Reihe:

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 450
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2014
Sonstiges: 4001522
Maße: 195 x 123 mm
Gewicht: 350 g
ISBN-10: 3462046942
ISBN-13: 9783462046946

Das sagen Kunden über diesen Artikel:

  Ungelöste Geheimnisse der Vergangenheit

- von Uli Geißler aus Fürth/Bay., 03.11.2014 -

In dem Wasserhindernis eines Golfplatzes bei Växjo in Småland findet ein Golfballtaucher zufällig eine skelettierte Leiche, welche über zwanzig Jahre dort verborgen war. Das Rätsel um den Toten vergrößert sich für die ermittelnde Ingrid Nyström, als die Knochenüberreste aus der Pathologie gestohlen werden. Bald darauf wird eine Anwältin ermordet und es ergeben sich plötzlich Verbindungen der beiden Fälle.


Die Deutschschwedin Stina Forss, die nun schon den dritten großen Fall in ihrer Wahlheimat bearbeitet, muss immer noch um ihre Reputation im Team kämpfen, auch wenn sie für ihre Chefin inzwischen eine wenn auch mit einigen Eigenheiten behaftete - wie beispielsweise ihre oftmals gefährlichen Alleingänge ? doch geschätzte Ermittlerin ist. Außerdem unternimmt sie vorsichtige Annäherungen an ihren todkranken Vater. Ihre Chefin Nyström kämpft mit ihrer Brustkrebserkrankung und dem Älterwerden, aber auch um das Verhältnis zu ihrem geduldig ihre beruflichen Belastungen und Anspannungen ertragenden Ehemann Anders. Im Ermittlerteam sorgen zudem Hugo Delgado und Anette Hultin, welche ihre Sympathien zu ordnen versuchen, für emotionale Aufregungen. Diese individuell weit reichenden Charakterzüge und ?eigenheiten werden vom Autorenteam in selbstverständlicher Weise beschrieben, so dass sie glaubhaft lebendig und authentisch wirken. Es entsteht erneut das Gefühl, die handelnden Personen zu kennen.

Die privaten Belastungen der Protagonistinnen und Protagonisten fügen sich spannend in die zunächst undurchsichtigen und aufgrund der bald aufkommenden Zusammenhänge mit einem der größten Fährunglücke der Schifffahrtsgeschichte, dem im September 1984 erfolgten Untergang der Fähre zwischen Stockholm und Tallin, der ?Estonia?, ausgesprochen geheimnisvollen Geschichte. Gespickt mit zahlreichen Erkenntnissen aber auch jeder Menge Ungereimtheiten der Untersuchungen des bis dato nicht gänzlich aufgeklärten Unglücks und der faktischen Geheimniskrämerei von Reederei, Behörden, Industrie und Politik, entfaltet die Geschichte eine über eine normale Mordermittlung hinaus reichende Dimension. Das menschlich tragische Ende sorgt für eine weitere dramatische Überraschung.

(c) 11/2014, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay. 

Bestell-Nr.: 14943077 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 30820
Libri-Relevanz: 16 (max 9.999)
 

LIBRI: 2005881
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 46050437
KNO-EK*: 6.54 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 5

KNO-SAMMLUNG: KiWi Taschenbücher 1404
KNOABBVERMERK: 5. Aufl. 2014. 464 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: 4001522
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie