PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Grennan, C: Die verlorenen Kinder von Kathmandu

Wie ich Nepals Familien wieder zusammenbrachte

von Grennan, Conor   (Autor)

Eher aus Zufall volontiert Conor Grennan in einem nepalesischen Waisenhaus. Doch das, was er dort erlebt und erfährt, wird sein Leben vollkommen verändern: In Wahrheit sind die Kinder keine Waisen. Ihre Eltern, meist einfache Bauern, haben sie für viel Geld Vermittlern anvertraut, die versprachen, ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Doch die Kinder hat man ausgesetzt, und wer im Waisenhaus gelandet ist, hat noch Glück gehabt. Conor wirft alle Lebenspläne um und unternimmt das Unmögliche: Er bringt die Familien wieder zusammen.

Buch (Kartoniert)

EUR 8,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

  Vergriffen. Nicht mehr lieferbar.
(Ob und wann dieser Artikel wieder lieferbar sein wird, ist unbekannt)

Versandkostenfrei*

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Eher aus Zufall volontiert Conor Grennan in einem nepalesischen Waisenhaus. Doch das, was er dort erlebt und erfährt, wird sein Leben vollkommen verändern: In Wahrheit sind die Kinder keine Waisen. Ihre Eltern, meist einfache Bauern, haben sie für viel Geld Vermittlern anvertraut, die versprachen, ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Doch die Kinder hat man ausgesetzt, und wer im Waisenhaus gelandet ist, hat noch Glück gehabt. Conor wirft alle Lebenspläne um und unternimmt das Unmögliche: Er bringt die Familien wieder zusammen. 

Kritik

"Die verlorenen Kinder von Kathmandu [...]beeindruckt durch einen schonungslosen Blick auf die Realität." Bielefeld heute, 15.04.2015 

Autoreninfo

Conor Grennan, geb. 1974, arbeitete acht Jahre lang für das EastWest Institute in Prag und Brüssel. Ende 2004 machte er eine Weltreise, während der er u. a. eine Hospitanz im Waisenhaus "Little Princes" in Nepal absolvierte. 2006 gründete er die Non-Profit-Organisation "Next Generation Nepal", für die er heute arbeitet, parallel zu einem MBA Programm an der NYU Stern. Er lebt mit seiner Frau Liz, die er in Nepal kennenlernte, und seinem kleinen Sohn in New York. 

Mehr vom Verlag:

Lübbe

Mehr aus der Reihe:

Lübbe Sachbuch

Mehr vom Autor:

Grennan, Conor

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 384
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2015
Sonstiges: von 16-99 J.
Maße: 185 x 125 mm
Gewicht: 494 g
ISBN-10: 3404607317
ISBN-13: 9783404607310

Bestell-Nr.: 14936595 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 5.88 € (30.00%)
LIBRI-VK: 8,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21600 

KNO: 46071370
KNO-EK*: 5.29 € (30.00%)
KNO-VK: 8,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60731
KNOABBVERMERK: 1. Aufl. 2015. 384 S. 19 cm
KNOSONSTTEXT: von 16-99 J.
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Neubauer, Jürgen
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie