Todesurteil
Portofrei
Abbildung vergrößern
Abbildung vergrößern Abbildung vergrößern Abbildung vergrößern

Todesurteil (Kartoniert)

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 2 - Thriller

von Gruber, Andreas

  Buch
Durchschn. Bewertung:  
Produkt bewerten: Teilen Sie Ihre Meinung zu diesem Titel anderen Lesern mit und schreiben Sie eine Online-Rezension.
Buch   (Kartoniert)
EUR  9,99
 
a  sofort lieferbar
 
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
  Versandtermin: 22. August 2018, wenn Sie jetzt bestellen.
(nur innerhalb Deutschlands, nicht Geschenksendungen)

Beschreibung zu "Todesurteil"  (Buch)

In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert - und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen - aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien - wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat ... 

Medium:  Buch
Seiten:  592
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Februar 2015
Mehr vom Autor
› Gruber, Andreas
Mehr aus der Reihe:
› 
Mehr vom Verlag:
› Goldmann TB
Maße:  188 x 123 mm
Gewicht:  511 g
ISBN-10:  3442480256
ISBN-13:  978-3442480258

Kundenrezensionenmehr Info ›

  Ein fast perfekter Thriller

- von GEREIS aus Gera, 05.01.2017 -

Fast super (hoch 3) dieser Thriller; nur der Schluss hätte m.E. realistischer geschrieben werden können, aber wer ist schon total perfekt.
Sabine Nemez (jetzt BKA-Studentin im Studienzweig Fallanalyse bei Maarten S. Sneijder) entdeckt den Zusammenhang verschiedener Mordfälle i.V.m. Laienrichtern aus vergangener Zeit, die mehrheitlich den Mörder für unschuldig befunden haben und ...
Dieser Mörder - ein Gärtner - kommt frei und ... siedelt (von Österreich) nach Deutschland über, wo er weiter mordet, dar. die Tochter der angesehenen Richterin Auersberg, die ...
Nein, mehr wird nicht verraten; bitte lesen sie selbst diesen außergewöhnlichen, spannenden Roman, der mein erster war von Andreas Gruber. Sicher ist, dass ich weitere Krimis von diesem Autor lesen werden und ich hoffe, sie auch.... 

  Spannender Thriller

- von Monika A. aus Bühlertal, 08.03.2015 -

?Manchmal denke ich, das Leben eines Ermittlers ist ein langer süßer Selbstmord.? ? Konrad Wessely

Wenn auf eine Story das Adjektiv vielschichtig passt, dann auf ?Todesurteil? von Andreas Gruber. Was er und hier serviert sind 2 komplexe Handlungsstränge. Einer spielt in Deutschland, wo sich die BKA Studenten, insbesondere Sabine Nemetz, mit 4 ?Coldcases? beschäftigen, die blutiger und mysteriöser kaum sein könnten. Bei dem anderen, handelt es sich um einen aktuellen Fall, der in Wien angesiedelt ist.

Es ist ein Thriller der in seiner Blutigkeit an amerikanische Vorbilder erinnert, dieses Szenario aber in ein europäisches Umfeld transportiert. Meiner Meinung nach, funktioniert der Transfer gut. Kurze Kapitel und häufige Tatortwechsel machen Tempo, ohne einen durchs Buch zu hetzen. Spannung entsteht vor allem dadurch, dass man versucht die losen Enden zu verknüpfen, die vielen roten Fäden nicht aus den Augen zu verlieren, Täter zu identifizieren, Motive zu suchen und natürlich durch spektakuläre Einzelaktionen der Protagonisten. Dabei ist man den Ermittlern nur um eine Nasenlänge voraus, weil man beide Handlungsstränge parallel beobachten kann.

Maarten S. Sneijder wird bereits zum zweiten Mal ins Rennen geschickt. Die fiktive Figur des Fallanalytikers beim BKA Wiesbaden, ist eine charismatische Persönlichkeit. Mich erinnert er an einen modernen Sherlock Holmes. Genialer Exzentriker oder exzentrisches Genie? In jedem Fall misanthropisch, sarkastisch, schwer zugänglich und gerne auch mal bis unter die Haarspitzen zugekifft. Merkwürdigerweise wächst er einem trotzdem schnell ans Herz. Ihm zur Seite steht seine Studentin Sabine Nemetz, unkonventionell und hartnäckig, auch sie bereits bekannt aus dem ersten Buch. Ein schräges aber schlagkräftiges Team, das immer wieder mit gewagten Alleingängen für Hochspannung sorgt.

Auch das Team in Wien scheint nicht so recht zusammen zu passen. Die engagierte Staatsanwältin Melanie Dietz mit Therapiehund Sheila und der tröge Kriminalbeamte Hauser mit seinen Geckos, haben wenig gemeinsam und tun sich dementsprechend schwer mit der Zusammenarbeit.

Mit Nemetz und Dietz hat Andreas Gruber 2 intelligent und sympathische Frauen erfunden, die durchaus ihren Mann stehen. Mit den Herren der Schöpfung wird man in diesem Buch schwerer warm. Auf mich wirken die Frauenfiguren in diesem Buch durchweg glaubhafter, als die Männer. Das mag aber daran liegen, dass ich selbst eine Frau bin.

?Todesurteil? bietet für jeden Lesegeschmack spannende Unterhaltung. Wer sich gerne in kranke Serienmörder hineinversetzt, wird ebenso bedient wie der, der gerne polizeiliche Ermittlungen verfolgt und mitspekuliert. Wer schräge Charaktere mag, wird sie in diesem Buch genauso vorfinden wie der, der sie eher realitätsnäher und bodenständig bevorzugt. Außerdem eine äußerst komplexe Story mit Tempo, Spannung und überraschenden Wendungen. Ich habe mich über 570 Seiten lang gut unterhalten gefühlt und an keiner Stelle kam Langeweile auf.  

Eigene Bewertung schreiben

Kritikmehr Info ›

"Mit Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez hat Andreas Gruber ein wirklich starkes Team am Start, das man gerne weiter begleiten möchte." krimi-couch 

Autormehr Info ›

Andreas Gruber, geb. 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und arbeitet halbtags für einen Pharma-Konzern. Mit seiner Familie lebt er in Grillenberg in Niederösterreich. Er ist zweifacher Gewinner des Vincent Preises und dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik Preises. 

Kunden, die »Todesurteil« gekauft haben, kauften auch  

Im Themenkatalog stöbern  

 ›  Start
 ›  Bücher
 ›  Reise
 ›  Reiseführer nach Ländern
 ›  Mittel- & Westeuropa
 ›  Mitteleuropa
 ›  Österreich
 ›  Städte
 ›  Wien
 ›  Reiseführer

Verwandte Artikel finden  

  Krimis/Thriller          Österreichische Belletristik / Kriminalroman          Kriminalromane und Mystery          Thriller / Spannung          Wien          Spekulative Literatur          Wien / Stadtführer, Kunstreiseführer          Reiseführer       
Kundenbewertungen von buch24.de