PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch Book2Look Vorschau & Blick ins Buch

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

(Tb) (Roman)

von Kundera, Milan   (Autor)

Die verschlungene Liebesgeschichte zwischen Tomas und Teresa gibt den Rahmen ab für einen der witzigsten und intelligentesten Romane der vergangenen Jahre, der zugleich Leselust und höchste intellektuelle Ansprüche befriedigt.

Buch (Kartoniert)

EUR 12,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 12. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Tomas, erfolgreicher Chirurg an einem Prager Krankenhaus, hat eine gescheiterte
Ehe hinter sich und sucht erotische Abenteuer ohne emotionale Abhängigkeit.
Er lernt Teresa, eine Kellnerin aus der Provinz, kennen, die ihn liebt
und ihn ganz für sich beansprucht. Teresa ist mit großen Gefühlen gesegnet
und kann sich mit der Unverbindlichkeit kurzweiliger erotischer Beziehungen
nicht abfinden. Sie drängt sich in sein Leben, quält ihn mit ihrer Eifersucht
und leidet unter seinen Eskapaden. Die politischen Verhältnisse spielen
in diese Beziehung hinein. Der Prager Frühling wird niedergeschlagen, Tomas
und Teresa fliehen in die Schweiz. Dorthin verschlägt es auch die Malerin
Sabina, eine von Tomas' Geliebten aus Prag, zu der er sich erneut hingezogen
fühlt. Teresa ist dieser Konstellation nicht gewachsen und kehrt, obwohl
sie das sowjetische Besatzungssystem hasst, in die Heimat zurück. Tomas
>>erkrankt an Mitgefühl<< und reist ihr nach. In Prag verlangt die neue
Führung von dem Chirurgen, dass er eine Ergebenheitsadresse unterzeichnet,
was Tomas aber ablehnt. So wird der Mediziner schließlich Fensterputzer.
Teresa und Tomas widerstehen diversen Erpressungen des Regimes, ohne jedoch
zu bewussten Dissidenten zu werden. Schließlich ziehen sie sich aufs Land
zurück. Bei einem Autounfall kommen beide schließlich ums Leben. 

Autoreninfo

Kundera, Milan
Milan Kundera, 1929 in Brünn, ehemals Tschechoslowakei, geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.Literaturpreise:Herder-Preis 2000 

Mehr vom Verlag:

FISCHER Taschenbuch

Mehr vom Autor:

Kundera, Milan

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 304
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 1987
Sonstiges: .1013167
Originaltitel: Nesnesitelnß Lehkost Byti, 1984 L'insoutenable légerté de l'être (franz.Ausg.)
Maße: 191 x 126 mm
Gewicht: 300 g
ISBN-10: 3596259924
ISBN-13: 9783596259922

Bestell-Nr.: 148452 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 40 (max 9.999)
 

LIBRI: 5166683
LIBRI-EK*: 7.85 € (30.00%)
LIBRI-VK: 12,00 €
Libri-STOCK: 101
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 02942978
KNO-EK*: 6.51 € (30.00%)
KNO-VK: 12,00 €
KNV-STOCK: 100

Gattung: Roman
KNO-SAMMLUNG: Fischer Taschenbücher Bd.5992
KNOABBVERMERK: 47., Neuausg. 1984. 384 S. 190 mm
KNOSONSTTEXT: .1013167
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Roth, Susanna
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie