PORTO-
FREI

Sittko, B: Digitalisierung des Filmproduktionsprozesses

Die Anwendung des CTO-Modells auf die Produktionsschritte einer digitalen Filmproduktion am Beispiel "La Violinista"

von Sittko, Benedikt   (Autor)

Film ohne Film?! In den letzten Jahren hat sich bei Filmproduktionen ein Wandel von der photochemischen zur digitalen Aufzeichnung vollzogen. Anfänglich skeptisch betrachtet, ist die Entwicklung der digitalen Aufnahmesysteme derart schnell fortgeschritten, dass immer mehr Filmemacher mit digitalen Aufnahmesystemen arbeiten, anstatt 35 mm Filmmaterial zu belichten. Dabei wurde die analoge Filmaufnahme noch vor wenigen Jahren als nicht zu erreichender Qualitätsstandard bei professionellen Filmproduktionen angesehen. Wurde durch die Digitalisierung der Weltstandard Film abgelöst? In diesem Buch wird erläutert, inwieweit sich die digitale Filmproduktion von der klassischen Filmproduktion unterscheidet. Basierend auf dem CTO-Modell von Krömker und Klimsa (2005) werden die verschiedenen Produktionsphasen erläutert. Dabei wird ein besonderer Fokus auf den Faktor Technik gelegt und die analoge sowie digitale Aufnahmetechnik im Detail beschrieben. Um die zum digitalen Filmproduktionsprozess getroffenen Annahmen zu verifizieren, werden sie anhand der deutsch-italienischen Kurzfilmproduktion La Violinista überprüft.

Buch (Kartoniert)

EUR 39,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Film ohne Film?! In den letzten Jahren hat sich bei Filmproduktionen ein Wandel von der photochemischen zur digitalen Aufzeichnung vollzogen. Anfänglich skeptisch betrachtet, ist die Entwicklung der digitalen Aufnahmesysteme derart schnell fortgeschritten, dass immer mehr Filmemacher mit digitalen Aufnahmesystemen arbeiten, anstatt 35 mm Filmmaterial zu belichten. Dabei wurde die analoge Filmaufnahme noch vor wenigen Jahren als nicht zu erreichender Qualitätsstandard bei professionellen Filmproduktionen angesehen. Wurde durch die Digitalisierung der Weltstandard Film abgelöst? In diesem Buch wird erläutert, inwieweit sich die digitale Filmproduktion von der klassischen Filmproduktion unterscheidet. Basierend auf dem CTO-Modell von Krömker und Klimsa (2005) werden die verschiedenen Produktionsphasen erläutert. Dabei wird ein besonderer Fokus auf den Faktor Technik gelegt und die analoge sowie digitale Aufnahmetechnik im Detail beschrieben. Um die zum digitalen Filmproduktionsprozess getroffenen Annahmen zu verifizieren, werden sie anhand der deutsch-italienischen Kurzfilmproduktion La Violinista überprüft. 

Mehr vom Verlag:

AV Akademikerverlag

Mehr vom Autor:

Sittko, Benedikt

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 116
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2014
Maße: 221 x 149 mm
Gewicht: 190 g
ISBN-10: 3639488512
ISBN-13: 9783639488517

Bestell-Nr.: 14637883 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 26.10 € (30.00%)
LIBRI-VK: 39,90 €
Libri-STOCK: 0
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15880 

KNO: 44447543
KNO-EK*: 26.10 € (30.00%)
KNO-VK: 39,90 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: 2014. 116 S. 220 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie