Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich

von Jägerfeld, Jenny   (Autor)

Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! Oder doch? Hat sie womöglich dieselbe Krankheit wie ihre Mutter? Die leidet am Asperger-Syndrom und versteht daher nicht, wie andere Leute ticken. Kann Maja sich deshalb nicht vorstellen, dass ein cooler Typ wie Justin sich in sie verliebt? Solche Fragen können schmerzhafter sein als ein fehlendes Stück Daumen, doch Maja stellt sie. Nur so kann sie sich über die Irrtümer in ihrem Leben klar werden. Ein berührendes Jugendbuch über eine Identitätssuche, das Erwachsenwerden und die erste Liebe.

Buch (Kartoniert)

EUR 14,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! Oder doch? Hat sie womöglich dieselbe Krankheit wie ihre Mutter? Die leidet am Asperger-Syndrom und versteht daher nicht, wie andere Leute ticken. Kann Maja sich deshalb nicht vorstellen, dass ein cooler Typ wie Justin sich in sie verliebt? Solche Fragen können schmerzhafter sein als ein fehlendes Stück Daumen, doch Maja stellt sie. Nur so kann sie sich über die Irrtümer in ihrem Leben klar werden. Ein berührendes Jugendbuch über eine Identitätssuche, das Erwachsenwerden und die erste Liebe. 

Kritik

"'Der Schmerz, die Zukunft, (meine) Irrtümer und ich' ist einer der stärksten Adoleszenzromane der letzten Zeit. ... Trotz abgesägtem Daumen und ernsten Problemen ein herrlich-skurriles Vergnügen." Christine Lötscher, Zürcher Tagesanzeiger, 11.02.14

"Mit Galgenhumor und scharfer Feder formuliert die Autorin ein psychologisches Porträt von besonderer Glaubwürdigkeit. Ein berührender Jugendroman." Deutschlandfunk, 05.04.14 

Autoreninfo

Jägerfeld, Jenny
Jenny Jägerfeld, 1974 geboren, arbeitet als Journalistin und Lektorin für Fachbücher und Zeitschriften sowie als Psychologin in Stockholm. Ihr Roman Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich (2014) wurde u. a. mit dem LUCHS und dem Augustpreis ausgezeichnet, der wichtigsten literarischen Auszeichnung Schwedens. 2016 folgte mit Easygoing ihr zweites Jugendbuch bei Hanser. Jenny Jägerfeld ist weit gereist, hat zwei Kinder und besitzt den gelben Gürtel in Karate. 

Mehr vom Verlag:

Hanser, Carl GmbH + Co.

Mehr vom Autor:

Jägerfeld, Jenny

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 285
Sprache: Deutsch
Erschienen: Februar 2014
Sonstiges: ab 14 J.
Originaltitel: Här ligger jag och blöder
Maße: 213 x 139 mm
Gewicht: 436 g
ISBN-10: 3446245065
ISBN-13: 9783446245068
Verlagsbestell-Nr.: 545/24506

Bestell-Nr.: 14578621 
Bestell-Nr. Verlag: 545/24506

LIBRI: 9243941
LIBRI-EK*: 9.05 € (35.00%)
LIBRI-VK: 14,90 €
STOCK Libri: 2
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 12500 

KNO: 44244564
KNO-EK*: 8.14 € (35.00%)
KNO-VK: 14,90 €

KNOABBVERMERK: 2014. 288 S. 216 mm
KNOSONSTTEXT: ab 14 J.
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Kicherer, Birgitta
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie