PORTO-
FREI
Blick ins Buch

FAQ Wissenschaftliches Arbeiten

Für Studierende der Sozialen Arbeit

von Kotthaus, Jochem   (Autor)

Oft gefragt, endlich verstanden Soziale Arbeit ist Praxis und Wissenschaft zugleich. Was Studienanfänger brauchen, um beidem gerecht zu werden, zeigt Jochem Kotthaus in dieser neuartigen Einführung. Im handlichen Format beantwortet der Autor "Frequently asked questions" (FAQ) rund um das Studium und stellt den Bezug zwischen akademischem Habitus, disziplinären Grundlagen und der späteren Arbeit in der Praxis her. Die Einführung bietet einen grundlegenden Überblick über Techniken des wissenschaftliche Arbeitens, geht aber noch weit darüber hinaus: Besonderes Augenmerk liegt darauf, wofür die Praxis der Sozialen Arbeit wissenschaftliche Grundlagen braucht. "Warum soll ich wissenschaftlich Arbeiten lernen, wenn ich doch Menschen helfen will?" - Nach der Lektüre dieser Einführung ist klar, warum - und warum das sogar noch Spaß macht.

Buch (Kartoniert)

EUR 16,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 06. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Oft gefragt, endlich verstanden

Soziale Arbeit ist Praxis und Wissenschaft zugleich. Was Studienanfänger brauchen, um beidem gerecht zu werden, zeigt Jochem Kotthaus in dieser neuartigen Einführung.

Im handlichen Format beantwortet der Autor "Frequently asked questions" (FAQ) rund um das Studium und stellt den Bezug zwischen akademischem Habitus, disziplinären Grundlagen und der späteren Arbeit in der Praxis her.

Die Einführung bietet einen grundlegenden Überblick über Techniken des wissenschaftliche Arbeitens, geht aber noch weit darüber hinaus: Besonderes Augenmerk liegt darauf, wofür die Praxis der Sozialen Arbeit wissenschaftliche Grundlagen braucht.

"Warum soll ich wissenschaftlich Arbeiten lernen, wenn ich doch Menschen helfen will?" - Nach der Lektüre dieser Einführung ist klar, warum - und warum das sogar noch Spaß macht. 

Inhaltsverzeichnis

Tabellenverzeichnis 7

Abbildungsverzeichnis 8

Worum geht es in diesem Buch? 9

Vorbereitungen 13

Was ist mit "Wissenschaft" gemeint? 14

Warum brauchen Studierende der Sozialen Arbeit die Wissenschaft? 21

Wie und wo lerne ich den "wissenschaftlichen Habitus"? 25

Wie funktioniert der Hochschulbetrieb? 28

Schreiben 32

Wer betreut meine Hausarbeit? 33

Wann und wo schreibe ich eine Hausarbeit? 37

Welchen "Typ" Arbeit soll ich schreiben? 39

Wie hängen Literatur und Thema zusammen? 41

Wie finde ich das Thema meiner Hausarbeit? 44

Wie konkretisiere ich das Thema? 52

Wie formuliere ich mein Thema? 56

Wo bleibt das "Ich" in einer wissenschaftlichen Arbeit? 57

Wie viel Zeit benötigt eine Hausarbeit - und wie organisiere ich sie? 60

Wie suche ich nach Literatur? 68

Was ist ein Stylesheet - und wofür benötige ich es? 70

Was ist ein Expos‚? 72

Wie ist eine Hausarbeit aufgebaut? 79

Wie wird eine Arbeit gegliedert? 82

Muss ich wirklich gender-gerecht schreiben? 86

Welchen Teil der Arbeit schreibt man zuerst? 89

In welchem Verhältnis stehen Sprache und Inhalt? 90

Wie erhöhe ich die Lesbarkeit meiner Arbeit? 93

Warum sind Zeichen und keine Seiten als Umfang anzugeben? 104

Was passiert nach der Niederschrift der Arbeit? 106

Literatur und Quellen 108

Wofür brauche ich Quellen und welche darf ich verwenden? 109

Was ist eine Monographie? 116

Was sind Sammelwerke? 117

Was sind Periodika? 119

Was ist graue Literatur? 120

Was ist das Internet? 121

Was ist Open-Access? 126

Wie viele Quellen soll ich benutzen und wie stelle ich sie zusammen? 127

Zitation 135

Was ist Zitation? 136

Was sind indirekte Zitate? 137

Was sind direkte Zitate? 141

Was ist der Kurzbeleg? 150

Wie werden indirekte und direkte Zitate im Text nachgewiesen? 151

Wie wird aus der Quelle ein Kurzbeleg? 160

Wie werden Tabellen und Abbildungen nachgewiesen? 165

Was ist ein Plagiat? 167

Verzeichnisse 177

Was gehört in das Literaturverzeichnis und wie wird es angeordnet? 178

Wie wird das Literaturverzeichnis gestaltet? 181

Welche Besonderheiten sind im Literaturverzeichnis zu beachten? 187

Wie verfahre ich, wenn die Verfasser/innen unbekannt sind? 193

Wie werden Rechtskommentare nachgewiesen? 197

Wie wird graue Literatur nachgewiesen? 198

Wie werden Internetquellen im Literaturverzeichnis nachgewiesen? 202

Wie gehe ich mit meiner Note um? 210

Literaturverzeichnis 214 

Autoreninfo

Kotthaus, Jochem
Prof. Dr. Jochem Kotthaus, Professor für Erziehungswissenschaft am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund, Leiter der Arbeitsstelle für regionale Sozialarbeitsforschung. 

Mehr vom Verlag:

UTB GmbH

Mehr vom Autor:

Kotthaus, Jochem

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 223
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2014
Maße: 185 x 121 mm
Gewicht: 239 g
ISBN-10: 3825241378
ISBN-13: 9783825241377
Verlagsbestell-Nr.: UTB4137

Bestell-Nr.: 14512337 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 35 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: UTB4137

LIBRI: 5520177
LIBRI-EK*: 11.91 € (25.00%)
LIBRI-VK: 16,99 €
Libri-STOCK: 11
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 27270 

KNO: 43876486
KNO-EK*: 11.91 € (25.00%)
KNO-VK: 16,99 €
KNV-STOCK: 4

KNO-SAMMLUNG: UTB Uni-Taschenbücher Bd.4137
KNOABBVERMERK: 2014. 223 S. 185 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie