PORTO-
FREI
Vorschau & Blick ins Buch

Nachtmahl

von Nikowitz, Rainer   (Autor)

Die Nr. 1 aus Österreich: Rainer Nikowitz und sein reichlich unfreiwilliger Held Suchanek begeistern die Leser Sommerschwüle über Niederösterreich. Suchanek urlaubt - nicht ganz freiwillig - in einem traurigen Ort namens Feuchtkirchen. So viele Gelsen (hochdeutsch: Stechmücken) wie hier und heuer gab es noch nie! Beim Kennenlernabend auf dem "Erlebnisbauernhof" erklärt Suchanek den anderen Gästen deshalb die "Ceausescu-Methode": Der Diktator habe Gefangene im Donaudelta durch Millionen von Gelsen zu Tode kommen lassen. Darüber amüsiert man sich prächtig am Grillfeuer. Aber nur bis zum nächsten Morgen, als eine gefesselte Leiche gefunden wird. Sie ist von Stichen übersät. Aber auch nicht unerheblich von Wildsauen angefressen. Hat Suchanek einen Psychopathen inspiriert? Vielleicht den Krisenspinner mit dem Bunker unterm Haus? Oder den seltsamen Grafen in seinem erzhässlichen Herrenhaus? Und das Morden geht weiter...

Buch (Kartoniert)

EUR 14,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Nr. 1 aus Österreich: Rainer Nikowitz und sein reichlich unfreiwilliger Held Suchanek begeistern die Leser
Sommerschwüle über Niederösterreich. Suchanek urlaubt - nicht ganz freiwillig - in einem traurigen Ort namens Feuchtkirchen. So viele Gelsen (hochdeutsch: Stechmücken) wie hier und heuer gab es noch nie! Beim Kennenlernabend auf dem "Erlebnisbauernhof" erklärt Suchanek den anderen Gästen deshalb die "Ceausescu-Methode": Der Diktator habe Gefangene im Donaudelta durch Millionen von Gelsen zu Tode kommen lassen. Darüber amüsiert man sich prächtig am Grillfeuer. Aber nur bis zum nächsten Morgen, als eine gefesselte Leiche gefunden wird. Sie ist von Stichen übersät. Aber auch nicht unerheblich von Wildsauen angefressen.
Hat Suchanek einen Psychopathen inspiriert? Vielleicht den Krisenspinner mit dem Bunker unterm Haus? Oder den seltsamen Grafen in seinem erzhässlichen Herrenhaus? Und das Morden geht weiter... 

Kritik

Eine skurrile Handlung mit wunderbar schrägen Charakteren, eine Riesenportion Satire, gerade so dosiert, dass man die Geschichte nicht aus den Augen verliert, und ein unverwechselbarer Stil, wie man ihn aus Nikowitz' Kolumnen kennt. "Nachtmahl" ist ein österreichischer Krimi im besten Sinne. Die Presse 

Autoreninfo

Nikowitz, Rainer
Rainer Nikowitz, geboren 1964, ist Kolumnist des Wochenmagazins ®profil¯. Er lebt in Wien und ®Nachtmahl¯ ist nach ®Volksfest¯ sein zweiter Roman. 

Mehr vom Verlag:

Rowohlt Taschenbuch

Mehr aus der Reihe:

Polaris Belletristik

Mehr vom Autor:

Nikowitz, Rainer

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 317
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2014
Maße: 211 x 136 mm
Gewicht: 388 g
ISBN-10: 3499267667
ISBN-13: 9783499267666

Bestell-Nr.: 14478588 
 

LIBRI: 3137716
LIBRI-EK*: 9.81 € (30.00%)
LIBRI-VK: 14,99 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 21200 

KNO: 43762357
KNO-EK*: 9.81 € (30.00%)
KNO-VK: 14,99 €

KNO-SAMMLUNG: rororo Taschenbücher Nr.26766
KNOABBVERMERK: 4. Aufl. 2015. 320 S. 210 mm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie