Solms-Laubach, F: Ende der Sicherheit

Warum die Polizei uns nicht mehr schützen kann

von Solms-Laubach, Franz   (Autor)

Die Polizei befindet sich in einem besorgniserregenden Zustand

Buch (Kartoniert)

EUR 18,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 25. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

 
 

Produktbeschreibung

Starke Zunahme bei Wohnungseinbrüchen, Diebstahlsdelikten, Sachbeschädigungen und Betrug

Sinkende Aufklärungsquote

Die Polizei ist unterbesetzt, alt, ausgebrannt und schlecht ausgestattet

Zwei von drei Bürgern fühlen sich nicht mehr sicher

Der für innere Sicherheit zuständige Redakteur der Bild-Zeitung, Franz Solms-Laubach, schildert den bedenklichen Zustand der deutschen Polizei, der sich auf absehbare Zeit weiter verschlimmern wird. Innenpolitiker aller Parteien haben der besorgniserregenden Entwicklung jahrelang tatenlos zugesehen. Sein dramatischer Bericht wird die Gesellschaft aufrütteln und für Diskussionen sorgen. 

Kritik

"Der Autor zeichnet ein schonungsloses Bild der Situation, entwirft aber auch Lösungsmöglichkeiten und verbindet das mit einem eindeutigen Appell an die Regierung." TACTICAL GEAR 20150322 

Autoreninfo

Solms-Laubach, Franz
Franz Solms-Laubach, geboren 1971, ist Parlamentskorrespondent der "Bild"-Zeitung und dort zuständig für das Thema Innere Sicherheit. Er studierte in Großbritannien Politik, Soziologie und Volkswirtschaft am Goldsmiths College der University of London und an der University of Sussex in Brighton. Seine Doktorarbeit befasste sich mit Friedrich Nietzsches Einfluss auf die Soziologie in Deutschland und Österreich. Vor seiner Tätigkeit für die "Bild" arbeitete Solms-Laubach für das Politik-Ressort der Tageszeitung "Die Welt". Seit Jahren beschäftigt er sich intensiv mit der Situation der Polizei in Deutschland und mit Fragen der öffentlichen Sicherheit. Als Kind wollte er Polizist werden. 

Mehr vom Verlag:

Droemer HC

Mehr vom Autor:

Solms-Laubach, Franz

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2014
Sonstiges: 3006067
Maße: 208 x 136 mm
Gewicht: 313 g
ISBN-10: 3426276232
ISBN-13: 9783426276235

Bestell-Nr.: 14466151 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 10.93 € (35.00%)
LIBRI-VK: 18,00 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 43621211
KNO-EK*: 10.93 € (35.00%)
KNO-VK: 18,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2014. 256 S. 210 mm
KNOSONSTTEXT: 3006067
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie