PORTO-
FREI

Burnout-Syndrom: Präventive Maßnahmen der Personalabteilung

von Christiansen, Sarah   (Autor)

Durch die wachsende Anzahl psychischer Erkrankungen steigen die Kosten für Arbeitsunfähigkeit. Dies zeigt, dass das Thema Burnout und psychische Arbeitsbelastungen nicht nur in der gesetzlichen Verantwortung des Arbeitgebers liegt, sondern auch das finanzielle Interesse der Führungsebene wecken sollte. In diesem Buch spielt die Verantwortung der Personalabteilung eine übergeordnete Rolle. Zum einen, da sich aus den klassischen Aufgaben einer Personalabteilung viele Verantwortlichkeiten und Verknüpfungen in Bezug auf präventive Maßnahmen und die betriebliche Gesundheitsförderung ergeben. Zum anderen, da die Personalabteilung das Bindeglied zwischen den Interessen des Unternehmens und der Mitarbeiter ist. Eine Darstellung der verschiedensten präventiven Maßnahmen und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen sollen dem Leser Anreize verschaffen und die Relevanz des Themas verdeutlichen.

Buch (Kartoniert)

EUR 24,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 13. August 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Durch die wachsende Anzahl psychischer Erkrankungen steigen die Kosten für Arbeitsunfähigkeit. Dies zeigt, dass das Thema Burnout und psychische Arbeitsbelastungen nicht nur in der gesetzlichen Verantwortung des Arbeitgebers liegt, sondern auch das finanzielle Interesse der Führungsebene wecken sollte. In diesem Buch spielt die Verantwortung der Personalabteilung eine übergeordnete Rolle. Zum einen, da sich aus den klassischen Aufgaben einer Personalabteilung viele Verantwortlichkeiten und Verknüpfungen in Bezug auf präventive Maßnahmen und die betriebliche Gesundheitsförderung ergeben. Zum anderen, da die Personalabteilung das Bindeglied zwischen den Interessen des Unternehmens und der Mitarbeiter ist. Eine Darstellung der verschiedensten präventiven Maßnahmen und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen sollen dem Leser Anreize verschaffen und die Relevanz des Themas verdeutlichen. 

Autoreninfo

Sarah Christiansen, B.A., geb. 1987 in Winsen/Luhe, schloss ihr Studium der Betriebswirtschaft an der BA Hessen schloss im Jahre 2013 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Mineralöl-, Luftfahrt- und Personaldienstleistungsbranche. 

Mehr vom Verlag:

k.A.

Mehr aus der Reihe:

Bachelorarbeit

Mehr vom Autor:

Christiansen, Sarah

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 68
Sprache: Deutsch
Erschienen: September 2013
Sonstiges: .20844
Maße: 221 x 154 mm
Gewicht: 126 g
ISBN-10: 3955494675
ISBN-13: 9783955494674
Verlagsbestell-Nr.: 20844

Bestell-Nr.: 14239713 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 20844

LIBRI: 7194668
LIBRI-EK*: 16.35 € (30.00%)
LIBRI-VK: 24,99 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17850 

KNO: 41947274
KNO-EK*: 16.35 € (30.00%)
KNO-VK: 24,99 €
KNV-STOCK: 0

KNO-SAMMLUNG: Bachelorarbeit
P_ABB: 10 Abbildungen
KNOABBVERMERK: 1., Aufl. 2013. 68 S. 10 Abb. 220 mm
KNOSONSTTEXT: .20844
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch
Beilage(n): Paperback

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie