PORTO-
FREI

Café Lehmitz

Deutsch/englisch/französische Ausgabe

von Petersen, Anders   (Autor)

Caf‚ Lehmitz, eine Stehbierhalle am Ende der Reeperbahn, war ein Treffpunkt und oft auch die Endstation für viele, die in Hamburgs berühmt-berüchtigtem Rotlichtviertel arbeiten: Prostituierte, Zuhälter, Transvestiten und gewöhnliche Kleinkriminelle. Anders Petersen (geb. 1944) war achtzehn Jahre alt, als er aus Schweden nach Hamburg zu Besuch kam, eher zufällig im Lehmitz landete und hier Freundschaften schloss, die seinen weiteren Lebensweg prägen sollten. 1968 kommt er zurück, findet neue Stammgäste vor, nimmt wieder Kontakt auf und beginnt zu photographieren mit Unterbrechungen zwei Jahre lang. Seine Aufnahmen, von denen wir 1978 eine Auswahl veröffentlichten, sind inzwischen zu Klassikern ihres Genres geworden Tom Waits etwa verwendete unser Titelmotiv für seine LP Rain Dogs.Petersens Lehmitz-Serie, die wir jetzt in einer Neuauflage anbieten, berührt noch immer durch ihre Offenheit und ihre unverfälschte Authentizität. Es ist der solidarische, an Brassa‹ erinnernde Blick des Photographen, der weder Voyeurismus noch falsches Mitleid aufkommen lässt angesichts dieser Bilder aus einem Milieu, das gemeinhin als asozial bezeichnet wird. Die andere Welt des Caf‚ Lehmitz, die heute so nicht mehr existiert, wird sichtbar als lebendiges soziales Gefüge mit eigenem Selbstverständnis und in der ihr eigenen Würde. Anders Petersen, der in Stockholm lebt und arbeitet, wurde 2008 mit dem Erich-Salomon-Preis ausgezeichnet. Caf‚ Lehmitz, a beer joint at the Reeperbahn, was a meeting point for many who worked in Hamburg's red-light district: prostitutes, pimps, transvestites, workers, and petty criminals. Anders Petersen was 18 years old when he first visited Hamburg in 1962, chanced upon Cafe Lehmitz, and established friends that made an impact on his life. In 1968 he returned to Lehmitz, found new "regulars," renewed contact, and began to take pictures. His photographs, which we first published in book form in 1978, have become classics of their genre--Tom Waits used our cover picture for his LP Raindogs. Their candidness and authenticity continue to move the viewer. The solidarity evident in them prevents voyeurism or false pity arising vis-a-vis a milieu generally referred to as "asocial." The "other" world of Cafe Lehmitz, which no longer exists in this form, becomes visible as a lively community with its own self-image and dignity.

Buch (Gebunden)

EUR 29,80

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Am Lager, sofort lieferbar

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 23. November 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Caf‚ Lehmitz, eine Stehbierhalle am Ende der Reeperbahn, war ein Treffpunkt und oft auch die Endstation für viele, die in Hamburgs berühmt-berüchtigtem Rotlichtviertel arbeiten: Prostituierte, Zuhälter, Transvestiten und gewöhnliche Kleinkriminelle. Anders Petersen (geb. 1944) war achtzehn Jahre alt, als er aus Schweden nach Hamburg zu Besuch kam, eher zufällig im Lehmitz landete und hier Freundschaften schloss, die seinen weiteren Lebensweg prägen sollten. 1968 kommt er zurück, findet neue Stammgäste vor, nimmt wieder Kontakt auf und beginnt zu photographieren mit Unterbrechungen zwei Jahre lang. Seine Aufnahmen, von denen wir 1978 eine Auswahl veröffentlichten, sind inzwischen zu Klassikern ihres Genres geworden Tom Waits etwa verwendete unser Titelmotiv für seine LP Rain Dogs.Petersens Lehmitz-Serie, die wir jetzt in einer Neuauflage anbieten, berührt noch immer durch ihre Offenheit und ihre unverfälschte Authentizität. Es ist der solidarische, an Brassa‹ erinnernde Blick des Photographen, der weder Voyeurismus noch falsches Mitleid aufkommen lässt angesichts dieser Bilder aus einem Milieu, das gemeinhin als asozial bezeichnet wird. Die andere Welt des Caf‚ Lehmitz, die heute so nicht mehr existiert, wird sichtbar als lebendiges soziales Gefüge mit eigenem Selbstverständnis und in der ihr eigenen Würde.
Anders Petersen, der in Stockholm lebt und arbeitet, wurde 2008 mit dem Erich-Salomon-Preis ausgezeichnet. Caf‚ Lehmitz, a beer joint at the Reeperbahn, was a meeting point for many who worked in Hamburg's red-light district: prostitutes, pimps, transvestites, workers, and petty criminals. Anders Petersen was 18 years old when he first visited Hamburg in 1962, chanced upon Cafe Lehmitz, and established friends that made an impact on his life. In 1968 he returned to Lehmitz, found new "regulars," renewed contact, and began to take pictures. His photographs, which we first published in book form in 1978, have become classics of their genre--Tom Waits used our cover picture for his LP Raindogs. Their candidness and authenticity continue to move the viewer. The solidarity evident in them prevents voyeurism or false pity arising vis-a-vis a milieu generally referred to as "asocial." The "other" world of Cafe Lehmitz, which no longer exists in this form, becomes visible as a lively community with its own self-image and dignity. 

Autoreninfo

Anders Petersen, geboren 1959 in Elmshorn; 1986 - 91 Studium der Freien Kunst an der Muthesius Hochschule Kiel; 1992 Gaststudium im Bereich mixed media an der Myndlista og Handidaskoli Reykjavik; 1992 - 98 freischaffend in Kiel; 1998 freischaffend in Hamburg und Elmshorn. 2009 wurde Anders Petersen mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis 2008 für seine sozialdokumentarische Reportagefotografie geehrt. 

Mehr vom Verlag:

Schirmer /Mosel Verlag Gm

Mehr vom Autor:

Petersen, Anders

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 116
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch
Erschienen: Juli 2013
Maße: 246 x 222 mm
Gewicht: 781 g
ISBN-10: 3829606591
ISBN-13: 9783829606592

Bestell-Nr.: 13894773 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 160 (max 9.999)
 

LIBRI: 5396336
LIBRI-EK*: 18.66 € (33.00%)
LIBRI-VK: 29,80 €
Libri-STOCK: 21
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15870 

KNO: 40019890
KNO-EK*: 18.58 € (33.30%)
KNO-VK: 29,80 €
KNV-STOCK: 10

P_ABB: 88 Duotone-Tafeln
KNOABBVERMERK: 2013. 116 S. m. 88 Duotone-Taf. 24,5 cm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Roger Anderson
Einband: Gebunden
Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie