PORTO-
FREI

Realer Inzest

Psychodynamik des sexuellen Missbrauchs in der Familie

von Hirsch, Mathias   (Autor)

Unentbehrliche Basis jeder diagnostischen oder therapeutischen Intervention beim Inzest ist die Kenntnis der zum großen Teil unbewußten Psychodynamik der einzelnen Beteiligten und des gesamten Familiensystems. Der Autor verlagert daher in der Neuauflage den Schwerpunkt der Darstellung auf die sich in den Familien abspielende Psychodynamik. Das Buch fördert die psychoanalytische Diskussion der Spannung zwischen realem inzestuösem Trauma und seiner intrapsychischen Verarbeitung. Zahlreiche Fallbeispiel vereinfachen das Verständnis der dem Inzest zugrunde liegenden Psychodynamik. Aus den Rezensionen: "...Es handelt sich um ein sehr lesenswertes und hilfreiches Buch für Therapeuten und Berater, nicht nur, wenn sie mit diesem besonderen Personenkreis arbeiten..." (Zeitschrift für Individual-Psychologie) Sexueller Mißbrauch von Kindern in der Familie durch Erwachsene - in der dritten Auflage verlagert der Autor den Schwerpunkt seiner Ausführungen noch stärker auf die sich in den Familien abspielende Psychodynamik. Das Buch enthält zahlreiche Fallbeispiele.

Buch (Kartoniert)

EUR 29,90

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 16. Januar 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Unentbehrliche Basis jeder diagnostischen oder therapeutischen Intervention beim Inzest ist die Kenntnis der zum großen Teil unbewußten Psychodynamik der einzelnen Beteiligten und des gesamten Familiensystems. Der Autor verlagert daher in der Neuauflage den Schwerpunkt der Darstellung auf die sich in den Familien abspielende Psychodynamik. Das Buch fördert die psychoanalytische Diskussion der Spannung zwischen realem inzestuösem Trauma und seiner intrapsychischen Verarbeitung. Zahlreiche Fallbeispiel vereinfachen das Verständnis der dem Inzest zugrunde liegenden Psychodynamik. Aus den Rezensionen: "...Es handelt sich um ein sehr lesenswertes und hilfreiches Buch für Therapeuten und Berater, nicht nur, wenn sie mit diesem besonderen Personenkreis arbeiten..." (Zeitschrift für Individual-Psychologie)
Sexueller Mißbrauch von Kindern in der Familie durch Erwachsene - in der dritten Auflage verlagert der Autor den Schwerpunkt seiner Ausführungen noch stärker auf die sich in den Familien abspielende Psychodynamik. Das Buch enthält zahlreiche Fallbeispiele. 

Autoreninfo

Dr. med. Mathias Hirsch ist Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. Er hat eine Praxis in Düsseldorf. 

Mehr vom Verlag:

Psychosozial Verlag GbR

Mehr aus der Reihe:

Bibliothek der Psychoanalyse

Mehr vom Autor:

Hirsch, Mathias

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 275
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2013
Maße: 211 x 149 mm
Gewicht: 426 g
ISBN-10: 3837922960
ISBN-13: 9783837922967

Bestell-Nr.: 13819810 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 3863425
LIBRI-EK*: 20.96 € (25.00%)
LIBRI-VK: 29,90 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15360 

KNO: 03015043
KNO-EK*: 20.96 € (25.00%)
KNO-VK: 29,90 €
KNV-STOCK: 1

KNO-SAMMLUNG: Bibliothek der Psychoanalyse
KNOABBVERMERK: 3. Aufl. 2013. 291 S. m. Abb. 21 cm
Einband: Kartoniert
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie