PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Knobel-Ulrich, R: Reich durch Hartz IV

Wie Abzocker und Profiteure den Staat plündern

von Knobel-Ulrich, Rita   (Autor)

Die Millionen- Geschäfte der Hartz-IV-Industrie. Dass Hartz IV missbraucht wird, ist bekannt. Dass aber Fortbildungsinstitute, Anwälte oder private Arbeitsvermittler davon profitieren, wissen nur wenige. Um unser Sozialsystem ist eine ganze Industrie entstanden, die sich jährlich Millionen von den knapp 50 Milliarden Steuergeldern abzweigt das Geschäft mit der Armut ist ein boomender Wirtschaftszweig. Die Filmemacherin und Autorin Rita Knobel-Ulrich taucht tief ein in den Dschungel der beteiligten Firmen und Institute. Für die Recherche hat sie Monate bei Hartz-IV-Beziehern, in Arbeitsagenturen, Bildungseinrichtungen, Tafeln, Firmen, bei privaten Arbeitsvermittlern und Anwälten verbracht und den täglichen gezielten Missbrauch unseres Sozialsystems miterlebt. Ihr Buch deckt auf, wofür der Steuerzahler alles gerade steht: Zum einen für alle, die lieber Hartz IV nehmen, als sich um einen eigenen Unterhalt zu bemühen, zum anderen für all jene, die die Hartz-IV-Bezieher betreuen und dafür die Hand aufhalten. Und so dafür sorgen, dass bei den wirklich Bedürftigen immer weniger ankommt.

Buch (Gebunden)

EUR 19,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 13. Juli 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Die Millionen- Geschäfte der Hartz-IV-Industrie. Dass Hartz IV missbraucht wird, ist bekannt. Dass aber Fortbildungsinstitute, Anwälte oder private Arbeitsvermittler davon profitieren, wissen nur wenige. Um unser Sozialsystem ist eine ganze Industrie entstanden, die sich jährlich Millionen von den knapp 50 Milliarden Steuergeldern abzweigt das Geschäft mit der Armut ist ein boomender Wirtschaftszweig. Die Filmemacherin und Autorin Rita Knobel-Ulrich taucht tief ein in den Dschungel der beteiligten Firmen und Institute. Für die Recherche hat sie Monate bei Hartz-IV-Beziehern, in Arbeitsagenturen, Bildungseinrichtungen, Tafeln, Firmen, bei privaten Arbeitsvermittlern und Anwälten verbracht und den täglichen gezielten Missbrauch unseres Sozialsystems miterlebt. Ihr Buch deckt auf, wofür der Steuerzahler alles gerade steht: Zum einen für alle, die lieber Hartz IV nehmen, als sich um einen eigenen Unterhalt zu bemühen, zum anderen für all jene, die die Hartz-IV-Bezieher betreuen und dafür die Hand aufhalten. Und so dafür sorgen, dass bei den wirklich Bedürftigen immer weniger ankommt. 

Autoreninfo

DR. RITA KNOBEL-ULRICH arbeitet als Autorin und Filmemacherin für ARD, ZDF und die Deutsche Welle im In- und Ausland. In ihren Reportagen setzt sie sich mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinander. Im Jahr 2005 erregte ihr Film Arbeit? Nein danke! über Hartz-IV-Bezieher großes Aufsehen. In ihrem neuen Film Die Hartz-IV-Maschine, der 2011 in der ARD ausgestrahlt wurde, wirft sie einen kritischen Blick auf die Institutionen, die sich um die Versorgung der Langzeitarbeitslosen kümmern. 

Mehr vom Verlag:

Redline

Mehr vom Autor:

Knobel-Ulrich, Rita

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 256
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2013
Maße: 216 x 151 mm
Gewicht: 494 g
ISBN-10: 3868814590
ISBN-13: 9783868814590

Bestell-Nr.: 13294049 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 12.14 € (35.00%)
LIBRI-VK: 19,99 €
Libri-STOCK: 0
LIBRI: 007 vergriffen, keine Neuauflage, nicht vorgemerkt * EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 17410 

KNO: 35721108
KNO-EK*: 12.52 € (35.00%)
KNO-VK: 19,99 €
KNV-STOCK: 0

KNOABBVERMERK: 2013. 256 S. 21,5 cm
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie