PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die Kraft der Schamanen

von Aitmatow, Tschingis / Rytchëu, Juri / Tschinag, Galsan   (Autor)

Drei große Autoren erzählen von der Kraft und Vitalität des Schamanismus. Aitmatow, Rytch‰u, Tschinag: Die drei großen Autoren der asiatischen Steppen und Berge haben sichÿ- jeder auf seine Weiseÿ- mit der Realität des Schamanismus in ihren Ländern beschäftigt. Diese Anthologie versammelt aus ihren Werken Szenen von der Arbeit und Wirkung von Schamaninnen und Schamanen, die ihr Leben prägten.

Buch (Leinen)

EUR 15,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 20. September 2021, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Aitmatow, Rytchëu, Tschinag: Die drei großen Autoren der asiatischen Steppen und Berge haben sich - jeder auf seine Weise - mit der Realität des Schamanismus in ihren Ländern beschäftigt. Diese Anthologie versammelt aus ihren Werken Szenen von der Arbeit und Wirkung von Schamaninnen und Schamanen, die ihr Leben prägten. 

Kritik

¯Der Leser dieses Bandes wird immer wieder vor Rätseln stehen. An Geister vermag unsereins doch schwer zu glauben. Ohne die Überzeugung von ihrer Existenz indes, könnte ein Schamane für Menschen in Not überhaupt nichts tun. Staunend erleben wir, wie die Autoren uns in ihrem Bezug auf eine uralte Weltsicht vielleicht gar voraus sein können, was die heutigen Herausforderungen globalen Denkens betrifft.® Irmtraud Gutschke Neues Deutschland 

Autoreninfo

Aitmatow, Tschingis
Tschingis Aitmatow, 1928 in Kirgisien geboren, arbeitete nach der Ausbildung an einem landwirtschaftlichen Institut zunächst in einer Kolchose. Nach ersten Veröffentlichungen zu Beginn der Fünfzigerjahre besuchte er das Maxim-Gorki-Literaturinstitut in Moskau und wurde Redakteur einer kirgisischen Literaturzeitschrift, später der Zeitschrift Novyj Mir. Mit der Erzählung Dshamilja erlangte er Weltruhm. Tschingis Aitmatow verstarb am 10. Juni 2008 im Alter von 79 Jahren.Rytch‰u, Juri
Juri Rytch‰u, geboren 1930 als Sohn eines Jägers in der Siedlung U‰len auf der Tschuktschenhalbinsel im äußersten Nordosten Sibiriens, war der erste Schriftsteller dieses nur zwölftausend Menschen zählenden Volkes. Mit seinen Romanen und Erzählungen wurde er zu einem berufenen Zeugen einer bedrohten Kultur. Juri Rytch‰u starb 2008 in St. Petersburg.  

Mehr vom Verlag:

Unionsverlag

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Leinen
Seiten: 194
Sprache: Deutsch
Erschienen: Juli 2017
Sonstiges: Lesebändchen
Maße: 170 x 111 mm
Gewicht: 225 g
ISBN-10: 3293004598
ISBN-13: 9783293004597

Bestell-Nr.: 13262986 
Libri-Verkaufsrang (LVR): 130218
Libri-Relevanz: 4 (max 9.999)
 

LIBRI: 9035176
LIBRI-EK*: 9.39 € (33.00%)
LIBRI-VK: 15,00 €
Libri-STOCK: 3
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 14750 

KNO: 35622595
KNO-EK*: 7.29 € (30.00%)
KNO-VK: 15,00 €
KNV-STOCK: 2

KNOABBVERMERK: 2. Aufl. 2013. 208 S. 172 mm
KNOSONSTTEXT: Lesebändchen
Einband: Leinen
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie