PORTO-
FREI
Blick ins Buch

Die großen Dialoge

von Platon   (Autor)

Platons Meisterdialoge und seine fiktive Verteidigungsrede des Sokrates (Apologie) gelten als Meilensteine in der Geschichte der Philosophie. Die lange Tradition des philosophischen Streitgesprächs haben die Dialoge zugleich begründet und bis zur Vollendung geführt. Abwechslungsreich und sehr unterhaltsam streitet Sokrates über die Lehrbarkeit der Tugend im Protagoras. Lange und nachdenklich wird im Phaidon über die Unsterblichkeit der Seele gesprochen. Um Eros, Liebe, Wahrheit und das Schöne geht es im Gastmahl und im Phaidros. Außerdem enthalten sind die Dialoge Theaitetos, Philebos und Sophistes.

Buch (Gebunden)

EUR 7,95

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)
(Nur noch wenige Exemplare auf Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. September 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung

Platons Meisterdialoge und seine fiktive Verteidigungsrede des Sokrates (Apologie) gelten als Meilensteine in der Geschichte der Philosophie. Die lange Tradition des philosophischen Streitgesprächs haben die Dialoge zugleich begründet und bis zur Vollendung geführt. Abwechslungsreich und sehr unterhaltsam streitet Sokrates über die Lehrbarkeit der Tugend im Protagoras. Lange und nachdenklich wird im Phaidon über die Unsterblichkeit der Seele gesprochen. Um Eros, Liebe, Wahrheit und das Schöne geht es im Gastmahl und im Phaidros. Außerdem enthalten sind die Dialoge Theaitetos, Philebos und Sophistes. 

Autoreninfo

Platon
Platon, geboren 427 v. Chr. in Athen, war ein antiker griechischer Philosoph und Schüler des Sokrates. Nach dessen Tod schrieb er die Lehre seines Meisters nieder und wurde u. a. mit seiner ¯Ideenlehre® zu einem der einflussreichsten Denker der europäischen Geistesgeschichte. Bis zu seinem Tod 347 v. Chr. gab er seine Gedanken zu zahlreichen wissenschaftlichen Teilgebieten an seine Schüler weiter, darunter an Aristoteles.

Schleiermacher, Friedrich
Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768-1834) wirkte als Theologe, Philosoph und Geistlicher vor allem in Halle und Berlin. 

Mehr vom Verlag:

Anaconda Verlag

Mehr vom Autor:

Platon

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Gebunden
Seiten: 512
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2013
Sonstiges: Schutzumschlag
Maße: 193 x 129 mm
Gewicht: 448 g
ISBN-10: 3866479131
ISBN-13: 9783866479135

Bestell-Nr.: 13244673 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 8 (max 9.999)
 

LIBRI: 8451915
LIBRI-EK*: 4.83 € (35.00%)
LIBRI-VK: 7,95 €
Libri-STOCK: 6
* EK = ohne MwSt.

UVP: 0 
Warengruppe: 15230 

KNO: 35545746
KNO-EK*: 4.34 € (35.00%)
KNO-VK: 7,95 €
KNV-STOCK: 1

KNOABBVERMERK: Erw. Neuausg. 2013. 510 S. 194 mm
KNOSONSTTEXT: Schutzumschlag
KNOMITARBEITER: Übersetzung: Schleiermacher, Friedrich Daniel Ernst
Einband: Gebunden
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › Bücher

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie