PORTO-
FREI

Basale Stimulation® in der Pflege

Die Grundlagen

von Bienstein, Christel / Fröhlich, Andreas   (Autor)

Die Basale Stimulation dient der Förderung von Menschen in krisenhaften Lebenssituationen, in denen ihre Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind. Im Zentrum des Konzeptes stehen die Fähigkeiten zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung. Basale Stimulation ist eine Form ganzheitlicher, körperbezogener Kommunikation für Menschen mit wesentlichen Einschränkungen. Mit einfachen und grundlegenden Austauschangeboten und -hilfen helfen Pflegende dabei, die Kompetenzen schwer behinderter oder beeinträchtigter Menschen zu erhalten, zu sichern und aufzubauen. Basale Stimulation versteht sich als Angebot körperlichen und ganzheitlichen Lernens, umfassende Entwicklungsanregung in frühen Lebensphasen, Orientierung in unklaren Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungssituationen, Stressreduzierung für Menschen in belastenden Grenzsituationen und gesundheitlichen Krisen und Begleitung von Menschen in ihrem Sterben. Das Grundlagenwerk zur Basalen Stimulation in der Pflege bietet auch in seiner 7., überarbeiteten und aktualisierten Auflage einen umfassenden Überblick darüber, was Basale Stimulation ist, welches Grundverständnis sie leitet, welche Personen und Lebensthemen in ihrem Mittelpunkt stehen und aus welchen Elementen sie besteht. In der 7. Auflage wurden Gegenstand, Grundverständnis und Ausrichtung Basaler Stimulation spezifiziert, die Grundelemente Basaler Stimulation überarbeitet und anschaulicher dargestellt, zentrale Lebensthemen entwicklungsfördernd ausgearbeitet, zentrale Handlungsmöglichkeiten für die pflegerische Praxis überarbeitet und gestrafft und der Forschungs- und der Literaturteil komplett neu gefasst, ergänzt und aktualisiert. Basale Stimulation - das erfolgreiche Grundlagenwerk, um die Kompetenzen von Menschen mit wesentlichen Einschränkungen bezüglich Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung zu erhalten, zu sichern und aufzubauen

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 21,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Die Basale Stimulation dient der Förderung von Menschen in krisenhaften Lebenssituationen, in denen ihre Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind. Im Zentrum des Konzeptes stehen die Fähigkeiten zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung. Basale Stimulation ist eine Form ganzheitlicher, körperbezogener Kommunikation für Menschen mit wesentlichen Einschränkungen. Mit einfachen und grundlegenden Austauschangeboten und -hilfen helfen Pflegende dabei, die Kompetenzen schwer behinderter oder beeinträchtigter Menschen zu erhalten, zu sichern und aufzubauen. Basale Stimulation versteht sich als Angebot körperlichen und ganzheitlichen Lernens, umfassende Entwicklungsanregung in frühen Lebensphasen, Orientierung in unklaren Wahrnehmungs-, Kommunikations- und Bewegungssituationen, Stressreduzierung für Menschen in belastenden Grenzsituationen und gesundheitlichen Krisen und Begleitung von Menschen in ihrem Sterben. Das Grundlagenwerk zur Basalen Stimulation in der Pflege bietet auch in seiner 7., überarbeiteten und aktualisierten Auflage einen umfassenden Überblick darüber, was Basale Stimulation ist, welches Grundverständnis sie leitet, welche Personen und Lebensthemen in ihrem Mittelpunkt stehen und aus welchen Elementen sie besteht. In der 7. Auflage wurden Gegenstand, Grundverständnis und Ausrichtung Basaler Stimulation spezifiziert, die Grundelemente Basaler Stimulation überarbeitet und anschaulicher dargestellt, zentrale Lebensthemen entwicklungsfördernd ausgearbeitet, zentrale Handlungsmöglichkeiten für die pflegerische Praxis überarbeitet und gestrafft und der Forschungs- und der Literaturteil komplett neu gefasst, ergänzt und aktualisiert. Basale Stimulation - das erfolgreiche Grundlagenwerk, um die Kompetenzen von Menschen mit wesentlichen Einschränkungen bezüglich Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung zu erhalten, zu sichern und aufzubauen 

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: 289
Sprache: Deutsch
Erschienen: Januar 2012
Auflage: 7., korr., überarbeitete und ergänzte Aufl
ISBN-10: 3456951108
ISBN-13: 9783456951102

Bestell-Nr.: 12972377 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 17.47 € (15.00%)
LIBRI-VK: 21,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SUPPLYTOCOUNTRY: DE CH AT
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 86920 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: PDF
Auflage: 7., korr., überarbeitete und ergänzte Aufl
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie