Die Verwandlung

(Tb)

von Kafka, Franz   (Autor)

»Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.« Schon der erste Satz aus Kafkas berühmter Erzählung vermittelt schlagartig die Irritation, die sich in das Verhältnis zur empirischen Wirklichkeit eingeschlichen hat, die die problematische Schnittstelle äußerer und innerer Realitäten bestimmt.

Buch (Kartoniert)

EUR 2,00

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

SOFORT LIEFERBAR (am Lager)

Versandkostenfrei*

Versandtermin: 22. Oktober 2020, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.
 

Produktbeschreibung


»Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen
erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer
verwandelt.« Schon der erste Satz aus Kafkas berühmter
Erzählung vermittelt schlagartig die Irritation, die sich
in das Verhältnis zur empirischen Wirklichkeit eingeschlichen
hat, die die problematische Schnittstelle äußerer und
innerer Realitäten bestimmt.

 

Leseprobe


Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte,
fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.
Er lag auf seinem panzerartig harten Rücken und sah, wenn
er den Kopf ein wenig hob, seinen gewölbten, braunen, von
bogenförmigen Versteifungen geteilten Bauch, auf dessen Höhe
sich die Bettdecke, zum gänzlichen Niedergleiten bereit,
kaum noch erhalten konnte. Seine vielen, im Vergleich zu seinem
sonstigen Umfang kläglich dünnen Beine flimmerten ihm
hilflos vor den Augen.


»Was ist mit mir geschehen?« dachte er. Es war kein
Traum. Sein Zimmer, ein richtiges, nur etwas zu kleines Menschenzimmer,
lag ruhig zwischen den vier wohlbekannten Wänden. Über
dem Tisch, auf dem eine auseinandergepackte Musterkollektion von
Tuchwaren ausgebreitet war - Samsa war Reisender -, hing das Bild,
das er vor kurzem aus einer illustrierten Zeitschrift ausgeschnitten
und in einem hübschen, vergoldeten Rahmen untergebracht
hatte. Es stellte eine Dame dar, die, mit einem Pelzhut und einer
Pelzboa versehen, aufrecht dasaß und einen schweren Pelzmuff,
in dem ihr ganzer Unterarm verschwunden war, dem Beschauer entgegenhob.


Gregors Blick richtete sich dann zum Fenster, und das trübe
Wetter - man hörte Regentropfen auf das Fensterblech aufschlagen
- machte ihn ganz melancholisch. »Wie wäre es, wenn
ich noch ein wenig weiterschliefe und alle Narrheiten vergäße«,
dachte er, aber das war gänzlich undurchführbar, denn
er war gewöhnt, auf der rechten Seite zu schlafen, konnte
sich aber in seinem gegenwärtigen Zustand nicht in diese
Lage bringen. Mit welcher Kraft er sich auch auf die rechte Seite
warf, immer wieder schaukelte er in die Rückenlage zurück.

 

Autoreninfo

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn eines jüdischen Kaufmanns in Prag geboren. Von 1901 bis 1906 studierte er zunächst kurze Zeit Germanistik, dann Jura. Nach der Promotion zum Dr. jur. absolvierte er eine einjährige "Rechtspraxis", trat dann 1907 in die "Assicurazioni Generali" ein und ging 1908 als Jurist zur "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt", wo er bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1922 blieb. Ende 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz, es war der Beginn einer Tuberkulose, an der er einige Jahre später, am 3. Juni 1924, starb. 

Mehr vom Verlag:

Reclam Philipp Jun.

Mehr aus der Reihe:

Reclam Universal-Bibliothek

Mehr vom Autor:

Kafka, Franz

Produktdetails

Medium: Buch
Format: Kartoniert
Seiten: 88
Sprache: Deutsch
Erschienen: o.J.
Auflage: N.-A.
Maße: 147 x 96 mm
Gewicht: 49 g
ISBN-10: 3150099005
ISBN-13: 9783150099001

Bestell-Nr.: 129561 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 1000 (max 9.999)
 

LIBRI: 3521737
LIBRI-EK*: 1.64 € (12.00%)
LIBRI-VK: 2,00 €
Libri-STOCK: 1001
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: AD AE AF AG AI AL AM AN AO AQ AR AS AT AU AW AX AZ BA BB BD BE BF BG BH BI BJ BL BM BN BO BQ BR BS BT BV BW BY BZ CA CC CD CF CG CH CI CK CL CM CN CO CR CU CV CW CX CY CZ DE DJ DK DM DO DZ EC EE EG EH ER ES ET FI FJ FK FM FO FR GA GB GD GE GF GG GH GI GL GM GN GP GQ GR GS GT GU GW GY HK HM HN HR HT HU ID IE IL IM IN IO IQ IR IS IT JE JM JO JP KE KG KH KI KM KN KP KR KW KY KZ LA LB LC LI LK LR LS LT LU LV LY MA MC MD ME MF MG MH MK ML MM MN MO MP MQ MR MS MT MU MV MW MX MY MZ NA NC NE NF NG NI NL NO NP NR NU NZ OM PA PE PF PG PH PK PL PM PN PR PS PT PW PY QA RE RO RS RU RW SA SB SC SD SE SG SH SI SJ SK SL SM SN SO SR SS ST SV SX SY SZ TC TD TF TG TH TJ TK TL TM TN TO TR TT TV TW TZ UA UG UM US UY UZ VA VC VE VG VI VN VU WF WS YE YT ZA ZM ZW
DRM: 0
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 21110 

KNO: 01353628
KNO-EK*: 1.32 € (22.50%)
KNO-VK: 2,00 €
KNV-STOCK: 100

KNO-SAMMLUNG: Reclams Universal-Bibliothek 9900
P_ABB: 1 Abb.
KNOABBVERMERK: 1995. 88 S. 148 mm
KNOMITARBEITER: Mitarbeit: Jahraus, Oliver
Einband: Kartoniert
Auflage: N.-A.
Sprache: Deutsch
Beilage(n): ,

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie