PORTO-
FREI

Gute Schulen in schlechter Gesellschaft

von Lohfeld, Wiebke   (Autor)

Schulische Arbeit in ?Brennpunkten?, in Stadtteilen mit ?besonderen Belastungen? oder ?Entwicklungsbedarf? stellt eine Herausforderung für die pädagogisch-praktische, die politische und die pädagogisch-wissenschaftliche Perspektive dar. Von besonderem Interesse sind Schulen, die Problembelastungen als konkrete Aufgaben ihrer pädagogischen Arbeit definieren: Schulen, die sowohl eine gute Schulatmosphäre schaffen als auch Schulerfolg für ihre ...

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 29,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Versandtermin: 26. März 2019, wenn Sie jetzt bestellen.
(innerhalb Deutschlands, Sendungen in Geschenkverpackung: + 1 Werktag)

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Schulische Arbeit in ?Brennpunkten?, in Stadtteilen mit ?besonderen Belastungen? oder ?Entwicklungsbedarf? stellt eine Herausforderung für die pädagogisch-praktische, die politische und die pädagogisch-wissenschaftliche Perspektive dar. Von besonderem Interesse sind Schulen, die Problembelastungen als konkrete Aufgaben ihrer pädagogischen Arbeit definieren: Schulen, die sowohl eine gute Schulatmosphäre schaffen als auch Schulerfolg für ihre Schüler und Schülerinnen ermöglichen. Von verschiedenen Seiten werden in diesem Band Schulen, Gesellschaft und Rahmenbedingungen für schulpädagogische Arbeit ? und zwar regional, national und international ? sowie der Stand der Forschung untersucht und vorgestellt. 

Inhaltsverzeichnis

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen - Sozialräumliche Einbindung von Schulen.
Strukturelle Grenzen und institutionelle Chancen - Hauptschulpreis 2007:
Deutschlands beste Schulen mit Hauptschulabschluss - Schulentwicklung in
benachteiligten Regionen. Internationale Steuerungsstrategien - Zurück zur
Praxis 

Kritik

"[...] 'Gute Schulen in schlechter Gesellschaft' [bietet] interessante Einblicke in Forschungsfelder der Schul- und Schuleffektivitätsforschung sowie bedenkenswerte Praxisbeispiele. Die Lektüre lohnt, wenn man keine einfachen, fertigen Antworten oder gar "Rezepte" erwartet, sondern einen Einstieg in das Thema "Schulen in schwieriger Lage" finden möchte." ZBV - Zeitschrift für Bildungsverwaltung, 1-2010 "Jeder Beitrag beginnt mit einem Problemaufriss, danach folgen Berichte über Erfahrungen und empirische Ergebnisse und am Schluss steht eine kurze Diskussion, ein Ausblick oder ein Fazit. Diese klare Gliederung ist sehr leserfreundlich und trägt zur raschen Orientierung für Hochschullehrer, Bildungspolitiker, Unterrichtspraktiker und Studierende des Lehramtes bei." BbSch - Die berufsbildende Schule, 01/2009 

Autoreninfo

Dr. Wiebke Lohfeld ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Pädagogischen Institut der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. 

Mehr vom Verlag:

VS Verlag für Sozialw.

Mehr aus der Reihe:

Schule und Gesellschaft

Mehr vom Autor:

Lohfeld, Wiebke

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Sprache: Deutsch
Erschienen: Dezember 2009
Auflage: 2009
ISBN-10: 353191782X
ISBN-13: 9783531917825

Bestell-Nr.: 12770736 
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 21.42 € (15.00%)
LIBRI-VK: 29,99 €
STOCK Libri: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87230 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €

Einband: PDF
Auflage: 2009
Sprache: Deutsch

Im Themenkatalog stöbern

› Start › eBooks

Entdecken Sie mehr

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie