PORTO-
FREI

Wissenschaftstheorie und gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik

von Springer-Verlag GmbH

Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik blickt auf eine reiche Tradition gestaltungsorientierter Arbeiten zurück. Daher bietet sich hier die Chance, zum internationalen Diskurs über Information Systems und vor allem Design Science Research beizutragen. Entwicklungspotenziale liegen für die gestaltungsorientierte Forschung jedoch vor allem in ihrer wissenschaftstheoretischen und methodischen Fundierung. Die Beiträge des Herausgeberbands stärken daher den theoretischen und methodischen Diskurs in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 80,91

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik blickt auf eine reiche Tradition gestaltungsorientierter Arbeiten zurück. Daher bietet sich hier die Chance, zum internationalen Diskurs über Information Systems und vor allem Design Science Research beizutragen. Entwicklungspotenziale liegen für die gestaltungsorientierte Forschung jedoch vor allem in ihrer wissenschaftstheoretischen und methodischen Fundierung. Die Beiträge des Herausgeberbands stärken daher den theoretischen und methodischen Diskurs in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik. 

Inhaltsverzeichnis

Forschungsmethodik einer Integrationsdisziplin - Eine Fortführung und Ergänzung
zu Lutz Heinrichs "Beitrag zur Geschichte der Wirtschaftsinformatik" aus
gestaltungsorientierter Perspektive.- From Communicative Action Theory to
Socio-Technical Artifacts: Presentation of Three System Prototypes.- Business
Ethnography - Aktionsforschung als Beitrag zu einer reflexiven
Technikgestaltung.- Systematisierung von Evaluationsmethoden in der
gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.- Theories of Language in IS
Research - A Review.- The Ideology of Design: A Critical Appreciation of the
Design Science Discourse in Information Systems and Wirtschaftsinformatik.-
Konstruktivismus und Wirtschaftsinformatik - Begriffsver(w)irrungen.- Die
Konstruktion möglicher Welten als Chance und Herausforderung der
Wirtschaftsinformatik.- Explicating Design Theories with Conceptual Models:
Towards a Theoretical Role of Reference Models.- Entwicklung eines Bezugsrahmens
fÿr Konstruktionsforschung und Artefaktkonstruktion in der
gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik.- Theorien sozialer Praktiken zur
Fundierung der Wirtschaftsinformatik.- Wirtschaftsinformatik und
Wissenschaftstheorie - Zwischen Konformität und organisiertem Wildwuchs. 

Mehr vom Verlag:

Springer-Verlag GmbH

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Sprache: Deutsch
Erschienen: August 2009
Auflage: 2009
ISBN-10: 3790823368
ISBN-13: 9783790823363

Bestell-Nr.: 12739912 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
 

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 64.27 € (15.00%)
LIBRI-VK: 80,91 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 87810 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: PDF
Auflage: 2009
Sprache: Deutsch

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie