PORTO-
FREI

Das Kriegsgeschehen 2005

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte

von VS Verlag für Sozialw.

Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2005 geführt wurden. Es beschreibt für jeden dieser Konflikte die strukturellen Hintergründe, die Akteure, den historischen Verlauf und die Ereignisse des Jahres 2005. Ein zusammenfassender Überblick analysiert die Tendenzen und Entwicklungen des weltweiten Kriegsgeschehens. Die Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) der Universität Hamburg über die Kriege seit 1945 sind im deutschen Sprachraum die meistverwendete Grundlage einschlägiger Publikationen.

eBook (PDF)
ebook-Hilfe 

ebook-Format   ebook-Format ebook-Format ebook-Format ebook-Format   ebook-Format

EUR 49,99

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Auch verfügbar als:

Sofort per Download verfügbar

Dieser Artikel kann nicht bestellt werden.

Produktbeschreibung

Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2005 geführt wurden. Es beschreibt für jeden dieser Konflikte die strukturellen Hintergründe, die Akteure, den historischen Verlauf und die Ereignisse des Jahres 2005. Ein zusammenfassender Überblick analysiert die Tendenzen und Entwicklungen des weltweiten Kriegsgeschehens. Die Veröffentlichungen der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) der Universität Hamburg über die Kriege seit 1945 sind im deutschen Sprachraum die meistverwendete Grundlage einschlägiger Publikationen. 

Inhaltsverzeichnis

Register der Kriege und bewaffneten Konflikte des Jahres 2005 - Asien - Vorderer
und Mittlerer Orient - Afrika - Lateinamerika 

Kritik

"Der Band stellt das weltweite Kriegsgeschehen des Jahres 2005 dar. In gewohnt kompetenter und konziser Weise werden die wichtigsten historischen Konfliktlinien der aktuellen Kriege nachgezeichnet und um die Ereignisse des Jahres 2005 erweitert. [...] Die Einzelbeiträge sind durchgehend überdurchschnittlich, das Eingangskapitel stellt einen knappen und dennoch fundierten Vergleich zu den Vorjahren dar, sodass der Band [...] weiterhin den Standard-Status der AKUF-Veröffentlichungen bestätigen wird." ZPol - Zeitschrift für Politikwissenschaft, 04/2007 

Autoreninfo

Wolfgang Schreiber ist Koordinator der AKUF und Mitglied der Forschungsstelle Kriege, Rüstung und Entwicklung der Universität Hamburg. Die Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung (AKUF) ist eine kombinierte Lehr- und Forschungsgruppe am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Hamburg. 

Mehr vom Verlag:

VS Verlag für Sozialw.

Produktdetails

Medium: eBook
Format: PDF
Kopierschutz: PERSONALISIERTES WASSERZEICHEN
Seiten: x, 254
Sprache: Deutsch
Erschienen: Mai 2008
Auflage: 2006
ISBN-10: 3531905317
ISBN-13: 9783531905310
Verlagsbestell-Nr.: 978-3-531-90531-0

Bestell-Nr.: 12739119 
Libri-Verkaufsrang (LVR):
Libri-Relevanz: 0 (max 9.999)
Bestell-Nr. Verlag: 978-3-531-90531-0

LIBRI: 0000000
LIBRI-EK*: 39.71 € (15.00%)
LIBRI-VK: 49,99 €
Libri-STOCK: 1
* EK = ohne MwSt.
P_SALEALLOWED: WORLD
DRM: 1
0 = Kein Kopierschutz
1 = PDF Wasserzeichen
2 = DRM Adobe
3 = DRM WMA (Windows Media Audio)
4 = MP3 Wasserzeichen
6 = EPUB Wasserzeichen

UVP: 0 
Warengruppe: 85580 

KNO: 00000000
KNO-EK*: € (%)
KNO-VK: 0,00 €
KNV-STOCK: 0

Einband: PDF
Auflage: 2006
Sprache: Deutsch
Beilage(n): eBook

Alle Preise inkl. MwSt., innerhalb Deutschlands liefern wir immer versandkostenfrei. Informationen zum Versand ins Ausland.

Kostenloser Versand*

innerhalb eines Werktages

OHNE RISIKO

30 Tage Rückgaberecht

Käuferschutz

mit Geld-Zurück-Garantie